Datenschutz

Im Rahmen der Nutzung unserer Webseite speichern wir oder Dritte, deren Services wir zum Zeitpunkt Ihres Besuchs unserer Webseite in unsere Webseite eingebunden haben („Affiliate Partner“), Informationen (insbes. Cookies) auf Ihrem Endgerät und/oder greifen auf Informationen, die in Ihrem Endgerät gespeichert sind zu. Soweit dies nicht unbedingt technisch erforderlich ist, um Ihnen die Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen, erfolgt dies nur, wenn Sie damit einverstanden sind. Diese nicht technisch erforderlichen Cookies dienen der Erstellung von Statistiken über die Nutzung unserer Webseite für uns sowie zu Marketingzwecken, aber auch für die Affiliate Partner zur eigenen Nutzung. Details hierzu, insbesondere auch zu den verarbeiteten Kategorien personenbezogener Daten und einem Drittlandtransfer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Indem Sie den Button „Alle Akzeptieren“ anklicken, erklären Sie sich – jederzeit widerruflich – damit einverstanden, dass wir und die Affiliate Partner auf Ihr Endgerät zugreifen, um entweder dort Informationen zu speichern oder dort gespeicherte Informationen auszulesen, obwohl dies technisch nicht unbedingt zur Nutzung unserer Webseite erforderlich ist und dass die Tracking Technologien der Affiliate Partner auf unserer Webseite angewendet werden.

header_pasing.jpg
Regnauer Vitalhaus Pasing
Terrasse Vitalhaus Pasing
Wohnbereich Vitalhaus Pasing
Schlaf- und Badbereich Vitlahaus Pasing
Wohnbereich Vitalhaus Pasing
Wohnbereich Vitalhaus Pasing
Regnauer Vitalhaus Pasing
header_pasing.jpg
Regnauer Vitalhaus Pasing
Terrasse Vitalhaus Pasing
Wohnbereich Vitalhaus Pasing
Schlaf- und Badbereich Vitlahaus Pasing
Wohnbereich Vitalhaus Pasing
Wohnbereich Vitalhaus Pasing
Regnauer Vitalhaus Pasing
header_pasing.jpg
Regnauer Vitalhaus Pasing
Terrasse Vitalhaus Pasing
Wohnbereich Vitalhaus Pasing
Schlaf- und Badbereich Vitlahaus Pasing
Wohnbereich Vitalhaus Pasing
Wohnbereich Vitalhaus Pasing
Regnauer Vitalhaus Pasing
Navigationspfeil nach links
Navigationspfeil nach rechts
header_pasing.jpg
Regnauer Vitalhaus Pasing
Terrasse Vitalhaus Pasing
Wohnbereich Vitalhaus Pasing
Schlaf- und Badbereich Vitlahaus Pasing
Wohnbereich Vitalhaus Pasing
Wohnbereich Vitalhaus Pasing
Regnauer Vitalhaus Pasing
header_pasing.jpg
Regnauer Vitalhaus Pasing
Terrasse Vitalhaus Pasing
Wohnbereich Vitalhaus Pasing
Schlaf- und Badbereich Vitlahaus Pasing
Wohnbereich Vitalhaus Pasing
Wohnbereich Vitalhaus Pasing
Regnauer Vitalhaus Pasing
header_pasing.jpg
Regnauer Vitalhaus Pasing
Terrasse Vitalhaus Pasing
Wohnbereich Vitalhaus Pasing
Schlaf- und Badbereich Vitlahaus Pasing
Wohnbereich Vitalhaus Pasing
Wohnbereich Vitalhaus Pasing
Regnauer Vitalhaus Pasing
Navigationspfeil nach links
Navigationspfeil nach rechts
Logo des Herstellers
Regnauer Hausbau

Vitalhaus Pasing


Haus IconKubushäuser im Bauhausstil
Wohnbereich Icon186 m²
Energiestandard IconKFWG-Q

Vitalhaus Pasing

Dieses Vitalhaus in schnörkellosem Design besticht durch seine cleveren Raum- und Detaillösungen.

Warum sollen wir weiter eine hohe Miete zahlen, wenn der Zinsspiegel für Baugeld so niedrig ist? Sollten wir nicht besser in ein Eigenheim investieren? Als Andreas Eckner sich diese Fragen stellte, hatte er lange – und gerne – in einer luxuriösen Wohnung in München gewohnt. Aber irgendwann war der Zeitpunkt gekommen, an dem der Familienvater sich in einem eigenen Zuhause wiederfinden wollte. Zumal sich bereits ein passendes Grundstück am Stadtrand im Familienbesitz befand. Es eignete sich perfekt für den Bau eines Einfamilienhauses im kubistischen Stil, genauso, wie es sich der Bauherr vorstellte.

Noch besser: Ein Paar aus dem Freundeskreis hatte gerade am Tegernsee gebaut. Die beiden hatten auf Holz gesetzt und Regnauer Hausbau mit dem Bau beauftragt. Sie waren zufrieden. Und Eckner gefielen die Qualität des Fertighauses, dessen individuelle Planung und die Herangehensweise des Unternehmens an das Bauprojekt. Erste Gespräche mit den Verkaufsberatern von Regnauer fanden statt. „Und damit war die Hürde gefallen“, lächelt der Bauherr.

Die Zukunft im Blick
„Ich hatte eine genaue Vorstellung, wie ich das Haus gestalten wollte, und viele Ideen. Die konnte ich problemlos in die Planung einbringen“, erzählt er weiter. Ganz wichtig war ihm die Möglichkeit, zwei Einheiten in dem Gebäude unterzubringen, die wahlweise zusammen geschalten oder getrennt werden können. „Ich genieße den Platz, den wir als fünfköpfige Familie nun im gesamten Haus haben. Aber wenn wir älter werden, die Kinder ausziehen oder wir möglicherweise wegziehen, sollte das Anwesen die Möglichkeit der Vermietung bieten. Da sind womöglich zwei kleinere Wohnungen besser als eine riesengroße mit über 200 m2 Wohnfläche“, erklärt er diese Entscheidung. Vor dem Hintergrund der bestmöglichen Nutzbarkeit heute und der möglichen Vermietung in der Zukunft ließ Eckner daher sein Eigenheim individuell gestalten.

Ein kubischer Baukörper mit Flachdach und großem Balkon im ersten Stock: Mit seiner weiß verputzten Fassade und der klaren Gliederung erinnert der Neubau ein wenig an die Architektur des Bauhausstils. Die anthrazitfarbenen Fenster reichen bis zur Decke. Große Terrassentüren lassen intensive Blickbeziehungen zwischen drinnen und draußen zu. Auf der Sonnenterrasse setzt sich der im Innenraum gewählte Eichenholzboden in Form eines ähnlich getönten Holzbelags fort und erweckt so den Eindruck großzügiger Weite.

Die energieeffiziente Bauweise des Neubaus mit seinen hochwertig gedämmten Wänden, einer Luft-Wasser-Wärmepumpe mit Fußbodenheizung sowie einer zentralen Lüftungsanlage und Wärmerückgewinnung sorgt für eine stets angenehm temperierte Umgebung bei niedrigen Verbrauchskosten. Die Jalousien sind elektrisch gesteuert, die Beleuchtung mittlerweile auch. „Zum Zeitpunkt der Planung war die Smart-Home-Technik noch nicht so weit gediehen wie heute. Daher haben wir sie damals nicht integriert. Aber nun rüsten wir nach“, erzählt der Hausherr.

Wohnoase dank Split-Level-Einteilung
Direkt hinter dem Eingang im Erdgeschoss befindet sich ein kleiner Flur, von dem aus zwei Treppen in das Untergeschoss bzw. in das Obergeschoss führen. Eine weitere Türe öffnet sich zur eigentlichen Diele und den dahinter angeordneten Wohntrakt. Sie könnte gegebenenfalls in eine Haustüre umgewandelt werden und damit der obere Bereich des Hauses separat erschlossen. Während die Kochzone und der Essplatz sowie das Gästezimmer und das Elternschlafzimmer mit Masterbad schwellenlos erreichbar sind, liegt der Wohnbereich ein paar Treppenstufen tiefer. Diese Split-Level-Lösung verleiht der Aufenthaltszone mit dem hier platzierten offenen Kamin einen individuellen Rahmen und verwandelt sie in eine kleine Wohnoase mit hohen Decken und herrschaftlichem Flair. Direkt vom Wohnraum aus führt eine weitere Treppe in das Untergeschoss, das ebenso wie die anderen Stockwerke in Wohnqualität ausgebaut ist. Hier sind die Räume des Au-Pair-Mädchens und Gästezimmer untergebracht. Im Obergeschoss finden zwei weitere Schlafräume, ein
Bad sowie ein WC, eine zusätzliche Küche und ein Wohnraum Platz.

„Wir haben das Grundstück bestmöglich ausgenutzt und so die Größe des Hauses optimiert“, informiert der Bauherr, und Regnauer habe sogar nochmals umgeplant, um eine höhere Ausnutzung zu ermöglichen. Ausgesuchte Bodenbeläge – Dielen und Fliesen, hohe Türen, vom Schreiner gefertigte Einbauschränke und Küchenmöbel runden das luxuriöse Konzept des Neubaus ab. Und machen ihn zu dem Heim, in dem die junge Familie aus München nun gerne angekommen ist.

Ausführung gemäß aktueller Regnauer Bauleistungs- und Ausstattungsbeschreibung. Weitere Informationen auf www.regnauer.de. Abbildungen können Sonderausstattung zeigen. Wir legen großen Wert darauf, Ihr Vitalhaus ganz nach Ihren persönlichen Wünschen zu gestalten. Gemäß Ihren Wünschen und Ihrer Grundstückssituation ergibt sich dann ein exakter Festpreis für Ihr Traumhaus. Daher beziehen sich die Preise auf eine Vitalausstattung ohne spezifische Sonderausstattung.

Voraussetzung   zur   Erlangung   der   Bundesförderung   für   Effiziente   Gebäude   ist   die Einhaltung   der  diesbezüglichen Förderrichtlinien. So wird hierfür unter anderem  die Ausführung einer förderfähigen Haustechnik sowie die entsprechende Ausführung der bauherrenseitigen Leistungen (z.B. Keller und -ausbau) vorausgesetzt. Die Förderrichtlinien sind  auch  Änderungen unterworfen, sodass die Förderfähigkeit jeweils im Einzelfall geprüft und objektspezifisch durch das Förderinstitut bestätigt werden muss. Auch können einzelne Programme ausgesetzt oder verändert werden. Die Regnauer Hausbau GmbH & Co KG kann keine Finanzierungs- oder Förderberatung durchführen.

Hausdaten

Haus Icon

Hausart

Kubushäuser im Bauhausstil

Werkzeug Icon

Bauweise

Holz-Tafelbau

Stift Icon

Anzahl Räume

5

Baustil Icon

Baustil

Kundenhaus

Ziegel Icon

Fassade

Putz

Abmessungen Icon

Außenmaße

17 m x 9,65 m

Wohnbereich Icon

Wohnfläche

186

Dach Icon

Dachform

Flachdach

Etagen Icon

Etagen

2

Energiestandard Icon

Energiestandard

KFWG-Q

Grundriss

Pfeil nach unten linksWir schaffen Platz für ihre Träume
Grundriss (EG)

Vitalhaus Pasing Grundriss (EG)

Grundriss (DG)

Vitalhaus Pasing Grundriss (DG)

Unser Team vor Ort

Regnauer Hausbau

Fachberater*in bei Regnauer Hausbau

Berater (männlich) Icon
Pfeil nach links (diagonal)Wir beraten Sie gerne!

Kataloge

Regnauer Online Katalog
Logo des Herstellers
Regnauer

Haus-Inspirationen

BestellenAnsehen

Weitere Hausbeispiele von Regnauer Hausbau

Vitalhaus Kempten - Wellnessbad
Vitalhaus Kempten - Garten mit Einliegerwohnung und den beiden Terrrassen.
Vitalhaus Kempten - Blick von der Straße auf Eingangsbereich mit Carport und Garten
Vitalhaus Kempten - Garten mit Blick in die Natur
Vitalhaus Kempten
Vitalhaus Kempten - Wohn-/Essbereich
Vitalhaus Kempten - Wellnessbad
Vitalhaus Kempten - Garten mit Einliegerwohnung und den beiden Terrrassen.
Navigationspfeil nach links
Navigationspfeil nach rechts
Logo des Herstellers
Regnauer Hausbau – Vitalhaus Kempten

Haus IconMehrfamilienhäuser
Wohnbereich Icon188 m²
Energiestandard IconKFWG-Q
Mehr Infosrechter Pfeil Icon