Datenschutz

Im Rahmen der Nutzung unserer Webseite speichern wir oder Dritte, deren Services wir zum Zeitpunkt Ihres Besuchs unserer Webseite in unsere Webseite eingebunden haben („Affiliate Partner“), Informationen (insbes. Cookies) auf Ihrem Endgerät und/oder greifen auf Informationen, die in Ihrem Endgerät gespeichert sind zu. Soweit dies nicht unbedingt technisch erforderlich ist, um Ihnen die Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen, erfolgt dies nur, wenn Sie damit einverstanden sind. Diese nicht technisch erforderlichen Cookies dienen der Erstellung von Statistiken über die Nutzung unserer Webseite für uns sowie zu Marketingzwecken, aber auch für die Affiliate Partner zur eigenen Nutzung. Details hierzu, insbesondere auch zu den verarbeiteten Kategorien personenbezogener Daten und einem Drittlandtransfer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Indem Sie den Button „Alle Akzeptieren“ anklicken, erklären Sie sich – jederzeit widerruflich – damit einverstanden, dass wir und die Affiliate Partner auf Ihr Endgerät zugreifen, um entweder dort Informationen zu speichern oder dort gespeicherte Informationen auszulesen, obwohl dies technisch nicht unbedingt zur Nutzung unserer Webseite erforderlich ist und dass die Tracking Technologien der Affiliate Partner auf unserer Webseite angewendet werden.

Modernes, zweigeschossiges Kundenzentrum der Firma Unterreiner aus Holz mit hohem Glasanteil
Im Untergeschoss des modernen, zweigeschossigen Kundenzentrums der Firma Unterreiner aus Holz mit hohem Glasanteil befindet sich ein großer Ausstellungsraum für die Forstgeräte
Der Hauptraum des modernen, zweigeschossigen Kundenzentrum der Firma Unterreiner aus Holz mit hohem Glasanteil ist offen und lichtdurchflutet
Die Büros des Modernen, zweigeschossigen Kundenzentrums der Firma Unterreiner aus Holz mit hohem Glasanteil bieten eine wohngesunde Atmosphäre
Modernes, zweigeschossiges Kundenzentrum der Firma Unterreiner aus Holz mit hohem Glasanteil
Im Untergeschoss des modernen, zweigeschossigen Kundenzentrums der Firma Unterreiner aus Holz mit hohem Glasanteil befindet sich ein großer Ausstellungsraum für die Forstgeräte
Der Hauptraum des modernen, zweigeschossigen Kundenzentrum der Firma Unterreiner aus Holz mit hohem Glasanteil ist offen und lichtdurchflutet
Die Büros des Modernen, zweigeschossigen Kundenzentrums der Firma Unterreiner aus Holz mit hohem Glasanteil bieten eine wohngesunde Atmosphäre
Modernes, zweigeschossiges Kundenzentrum der Firma Unterreiner aus Holz mit hohem Glasanteil
Im Untergeschoss des modernen, zweigeschossigen Kundenzentrums der Firma Unterreiner aus Holz mit hohem Glasanteil befindet sich ein großer Ausstellungsraum für die Forstgeräte
Der Hauptraum des modernen, zweigeschossigen Kundenzentrum der Firma Unterreiner aus Holz mit hohem Glasanteil ist offen und lichtdurchflutet
Die Büros des Modernen, zweigeschossigen Kundenzentrums der Firma Unterreiner aus Holz mit hohem Glasanteil bieten eine wohngesunde Atmosphäre
Navigationspfeil nach links
Navigationspfeil nach rechts
Modernes, zweigeschossiges Kundenzentrum der Firma Unterreiner aus Holz mit hohem Glasanteil
Im Untergeschoss des modernen, zweigeschossigen Kundenzentrums der Firma Unterreiner aus Holz mit hohem Glasanteil befindet sich ein großer Ausstellungsraum für die Forstgeräte
Der Hauptraum des modernen, zweigeschossigen Kundenzentrum der Firma Unterreiner aus Holz mit hohem Glasanteil ist offen und lichtdurchflutet
Die Büros des Modernen, zweigeschossigen Kundenzentrums der Firma Unterreiner aus Holz mit hohem Glasanteil bieten eine wohngesunde Atmosphäre
Modernes, zweigeschossiges Kundenzentrum der Firma Unterreiner aus Holz mit hohem Glasanteil
Im Untergeschoss des modernen, zweigeschossigen Kundenzentrums der Firma Unterreiner aus Holz mit hohem Glasanteil befindet sich ein großer Ausstellungsraum für die Forstgeräte
Der Hauptraum des modernen, zweigeschossigen Kundenzentrum der Firma Unterreiner aus Holz mit hohem Glasanteil ist offen und lichtdurchflutet
Die Büros des Modernen, zweigeschossigen Kundenzentrums der Firma Unterreiner aus Holz mit hohem Glasanteil bieten eine wohngesunde Atmosphäre
Modernes, zweigeschossiges Kundenzentrum der Firma Unterreiner aus Holz mit hohem Glasanteil
Im Untergeschoss des modernen, zweigeschossigen Kundenzentrums der Firma Unterreiner aus Holz mit hohem Glasanteil befindet sich ein großer Ausstellungsraum für die Forstgeräte
Der Hauptraum des modernen, zweigeschossigen Kundenzentrum der Firma Unterreiner aus Holz mit hohem Glasanteil ist offen und lichtdurchflutet
Die Büros des Modernen, zweigeschossigen Kundenzentrums der Firma Unterreiner aus Holz mit hohem Glasanteil bieten eine wohngesunde Atmosphäre
Navigationspfeil nach links
Navigationspfeil nach rechts
Sonnleitner_Logo_2.jpg
Sonnleitner Holzbauwerke

Gewerbebau 'Kundenzentrum Unterreiner'


Haus IconKlassische Familienhäuser
Wohnbereich Icon146 m²
Energiestandard IconEffizienzhaus 55

Gewerbebau 'Kundenzentrum Unterreiner'

Objektbau als zweites Standbein

Das permanente Auf und Ab im Wohnungsbau ist für viele mittelständische Unternehmen der Branche ein Problem. Mit den hohen Ausschlägen bei der Nachfrage ist eine kontinuierliche Auslastung der Produktion nicht immer möglich.  Der Grund, warum sie seit Jahren auf der Suche nach einem weiteren Standbein sind. Viele bieten daher Zusatzleistungen rund ums Haus an, u. a. Einbaumöbel, Carport, Terrassen, Umbauten und Aufstockungen.

Ein Thema, das immer wieder in diesem Zusammenhang auftaucht, ist der Objektbau. Einige Unternehmen des Holz- und Fertigbaus sind bereits auf dieser Schiene unterwegs und können auch gute Erfolge vorweisen. Verständlich, denn sie verfügen über viel Know-how in Sachen Vorfertigung, schnelle Abwicklung aus einer Hand und schlüsselfertige Übergabe. Faktoren, die auch im Zweckbau einen hohen Stellenwert haben. 

Hierbei geht es allerdings nicht um Nullachtfünfzehn-Konzepte. Die erwähnten Unternehmen müssen sich dem Wettbewerb mit dem konventionellen und dem Stahlbau stellen, was vor allem kostenmäßig eine Herausforderung bedeutet. Punkten dagegen können sie beim Baustoff, der schnellen Abwicklung und dem  architektonischen Anspruch. Überall dort, wo eine hohe Affinität zum Baustoff Holz ausgewiesen wird und außerdem die formale Messlatte hoch liegt, sind daher die Chancen im Objektbau für mittelständische Unternehmen des Holzbaus recht günstig.

Gotthard Sonnleitner, Chef der Firma Sonnleitner Holzbauwerke GmbH & Co. KG  aus Ortenburg, bringt es auf den Punkt: „Standardlösungen im Objektbau, bei denen es in erster Linie um den Preis geht, sind nicht unser Thema. Wir wollen unser Qualitätsdenken umsetzen und das geht nur auf Augenhöhe mit dem Kunden. Unsere Kunden weisen in aller Regel eine hohe Sympathie zum ökologischen Baustoff Holz aus und haben konkrete architektonische Vorstellungen“. Das Familienunternehmen aus Niederbayern, seit rund fünfzehn Jahren im Objektbau unterwegs, setzt daher in erster Linie auf Büro- und Verwaltungsgebäude. Manchmal geht es jedoch auch um Wohnbauten mit angeschlossenen Gewerberäumen, Arztpraxen usw.

Referenzcharakter weist in diesem Zusammenhang das „Kundenzentrum Holzhausbau“ am Sonnleitner-Standort in Ortenburg aus. Das filigrane Gebäude verdeutlicht anschaulich die konstruktive und architektonische Handschrift der Firma. Der moderne Pavillon zeigt auf über 1.800 Quadratmetern die Möglichkeiten moderner Holzbauweise, bis hin zu den Möbeleinbauten aus eigener Produktion. Das transparente Ausstellungsgebäude mit Info- und Bemusterungsräumen, Beratungsbüros und Kundencafé geht wesentlich über das hinaus, was üblicherweise von den Firmen des Holzbaus im Rahmen der Bemusterung gezeigt wird. Dazu trägt zweifellos die Architektur bei, in diesem Fall mit großen Glasflächen, einem offenen Kern mit Galerie, Steg, hohen Räumen, sichtbarem Tragwerk usw. Ein zweigeschossiger Zweckbau mit Referenzcharakter, der deutlich die Kompetenz der Firma in Sachen Holzbau belegt.

Ein solch ungewöhnliches „Musterhaus“ strahlt natürlich ab, in die  Region und darüber hinaus und weckt Interesse, so auch bei der Firma Unterreiner Forstgeräte in Buch, in der Nähe von Altötting. Für Gert Unterreiner, ehemaliger Chef der mittelständischen Firma, war es Liebe auf den ersten Blick. Bei einem Kundenbesuch in Ortenburg war schnell klar, wie sein neues Forst-Kompetenzzentrum aussehen sollte: In Holz und in enger Anlehnung an den Zweckbau in Ortenburg. Hierfür war Sonnleitner der ideale Baupartner, denn der Schwerpunkt liegt auf schlüsselfertigen Projekten, ob im Wohn- oder Objektbau. Alles aus einer Hand, auf Wunsch sogar mit dem abgestimmten Innenausbau.

„Dank einer hohen Vorfertigung benötigten wir von der Fundamentierung bis zum Einzug nur 4,5 Monate. Die Montage dauerte vierzehn Tage. Die vorgefertigten Wände (inkl. Verglasung!) wiesen bis zu 15 x 4 m (BxH) aus“. Das Flachdach-Objekt (drei Prozent Neigung) überzeugt durch einen hohen Glasanteil (ca. 50 Prozent) und breite Dachüberstände (3,50 m). Letztere ermöglichen den nötigen konstruktiven Holzschutz und natürlich den wichtigen Sonnenschutz.

Das zweigeschossige Gebäude (Nutzfläche 1.226 m²) weist einen offenen Kern mit Galerie, Steg und sichtbarer Tragkonstruktion in Leimholz aus. Bei Spannweiten bis zu 17 m vermittelt der offene Innenbereich Erlebnis-Charakter, verstärkt durch das teilverglaste Dach. Sonnleitner lieferte nicht nur die komplette Konstruktion inklusive Holz-/Alu-Fenster, sondern auch einen Großteil der Inneneinrichtung. So kommen die Massivholzmöbel aus der hauseigenen Schreinerei, sodass der Begriff „Alles aus einer Hand“ ohne Abstriche umgesetzt werden konnte. Auch bei den Design-Details ist die Handschrift aus Ortenburg zu entdecken: Die Büros mit sichtbarem Dachstuhl auf der zweiten Ebene weisen Stäbchenparkett in Eiche aus,  während der Showroom (Forstgeräte/-maschinen) im Erdgeschoss mit robustem Kopfsteinpflaster in Granit bestückt wurde. Architektur als Corporate-Identity  – hier stimmt ausnahmsweise diese viel zitierte Formel! 

Weitere Infos und Impressionen

Hausdaten

Haus Icon

Hausart

Objektbau

Werkzeug Icon

Bauweise

Massivholzkonstruktion

Baustil Icon

Baustil

Klassische Familienhäuser

Ziegel Icon

Fassade

Glas, Holz

Abmessungen Icon

Außenmaße

29,5 m x 25,14 m

Wohnbereich Icon

Wohnfläche

145,6

Dach Icon

Dachform

Flachdach

Energiestandard Icon

Energiestandard

Effizienzhaus 55

Ihre Cookie-Einstellungen verhindern das Anzeigen dieses YouTube-Videos. Falls Sie es dennoch sehen möchen, folgen Sie diesem Link:

https://www.youtube.com/watch?v=BoSSkOmqQy0

Kataloge

Sonnleitner Online Katalog
Sonnleitner_Logo_2.jpg
Sonnleitner

Richtig gut bauen. Seit 1929

BestellenAnsehenrechter Pfeil Icon

Weitere Hausbeispiele von Sonnleitner Holzbauwerke

Das Esszimmer des modernen Holzhauses mit durchgängiger Holzfassade, Nebengebäude mit Büro im Chiemgau
Modernes Holzhaus mit durchgängiger Holzfassade, Nebengebäude mit Büro im Chiemgau
Modernes Holzhaus mit durchgängiger Holzfassade, Nebengebäude mit Büro im Chiemgau
Das Esszimmer des modernen Holzhauses mit durchgängiger Holzfassade, Nebengebäude mit Büro im Chiemgau
Modernes Holzhaus mit durchgängiger Holzfassade, Nebengebäude mit Büro im Chiemgau
Navigationspfeil nach links
Navigationspfeil nach rechts
Sonnleitner_Logo_2.jpg
Sonnleitner Holzbauwerke – Kundenhaus 'Prien'

Haus IconLandhäuser
Wohnbereich Icon131 m²
Energiestandard IconEffizienzhaus 55
Mehr Infosrechter Pfeil Icon
Musterhauspark Sonnleitner Ortenburg, Casa Vita, Holzhaus mit Mischfassade auf mineralischem Putz und Lärchenholz, Diele
Musterhauspark Sonnleitner Ortenburg, Casa Vita, Holzhaus mit Mischfassade auf mineralischem Putz und Lärchenholz
Musterhaus 'CASA VITA' - Slideshow-Bild 2
Musterhauspark Sonnleitner Ortenburg, Casa Vita, Holzhaus mit Mischfassade auf mineralischem Putz und Lärchenholz
Musterhauspark Sonnleitner Ortenburg, Casa Vita, Holzhaus mit Mischfassade auf mineralischem Putz und Lärchenholz, Kinderzimmer
Musterhauspark Sonnleitner Ortenburg, Casa Vita, Holzhaus mit Mischfassade auf mineralischem Putz und Lärchenholz, Badezimmer
Musterhauspark Sonnleitner Ortenburg, Casa Vita, Holzhaus mit Mischfassade auf mineralischem Putz und Lärchenholz, Schlafzimmer
Musterhauspark Sonnleitner Ortenburg, Casa Vita, Holzhaus mit Mischfassade auf mineralischem Putz und Lärchenholz, Essbereich
Musterhauspark Sonnleitner Ortenburg, Casa Vita, Holzhaus mit Mischfassade auf mineralischem Putz und Lärchenholz, Wohn- und Essbereich
Musterhauspark Sonnleitner Ortenburg, Casa Vita, Holzhaus mit Mischfassade auf mineralischem Putz und Lärchenholz, Wohnzimmer
Musterhauspark Sonnleitner Ortenburg, Casa Vita, Holzhaus mit Mischfassade auf mineralischem Putz und Lärchenholz, Diele
Musterhauspark Sonnleitner Ortenburg, Casa Vita, Holzhaus mit Mischfassade auf mineralischem Putz und Lärchenholz
Navigationspfeil nach links
Navigationspfeil nach rechts
Sonnleitner_Logo_2.jpg
Pin Icon
Sonnleitner Holzbauwerke – Musterhaus 'CASA VITA'

Haus IconKlassische Familienhäuser
Wohnbereich Icon162 m²
Energiestandard IconEffizienzhaus 55
Mehr Infosrechter Pfeil Icon