Ideale Raumgrößen

Raumplanung für das Einfamilienhaus - so groß sollten Räume mindestens sein

Wer sein Haus baut, fragt sich sicher schnell, wie viel Platz man eigentlich zum Leben braucht. Vorab ist es sinnvoll zu überlegen: Wo ist der Lebensmittelpunkt in unserem Haus? Häufig entscheiden sich die Baufamilien für einen großen Wohn-und Esszimmerbereich mit angrenzender Küche. Auch bei den Schlafzimmern sind die Ansprüche sehr individuell, vom eigentlichen schlafen bis hin zum Lebensraum und Rückzugsort. Für Ihre Überlegungen zur Hausplanung sollten Sie sich ausreichend Zeit nehmen. Es gibt durchschnittliche Richtwerte bzw. Mindestgrößen für Wohnräume, die Sie bei Ihrer Hausplanung unterstützen.

Mindestgröße Wohnzimmer und Esszimmer

Einen guten Wohnkomfort bieten 30 bis 40 Quadratmeter und in der Regel auch gute Möglichkeiten einen Raum in verschiedene Nutzungsbereiche zu gliedern. Soll der Koch- und Essbereich später einmal getrennt werden, rechnen Sie zusätzlich mit 7 bis 12 Quadratmeter.

Mindestgröße Küche

10 Quadratmeter beträgt heute das Mindestmaß für eine Küche. Im Falle einer Kochinsel sollten möglichst 5 bis 10 Quadratmeter dazu gerechnet werden. Zu beachten ist der Mindestabstand zwischen der Küchenzeile und Insel, der bei 1,20 Meter liegt, um die Schränke öffnen zu können.

Mindestgröße Kinderzimmer

Ein Kinderzimmer verändert sich altersbedingt und sollte daher möglichst wandelbar sein, denn dieser Raum dient dem Kind oder den Kindern als Spiel-, Schlaf-, oder auch Rückzugsort. Umfasst der Raum eine Größe von 12 Quadratmeter erfüllt er das Mindestmaß, jedoch bietet eine größere Grundfläche von 15 bis 20 Quadratmetern weitaus mehr Entfaltungsmöglichkeiten. Eine Galerie kann eine Idee sein die Fläche auf spannende Weise zu erweitern.

Mindestgröße Schlafzimmer 

Von einer ganz praktischen und einfachen Einrichtung bis hin zur Wohlfühloase. Bereits bei der Hausplanung kann man sich Gedanken darüber machen, welche Atmosphäre das zukünftige Schlafzimmer haben soll. Mittlerweile ist es mit einem Schrank, Bett und Nachttisch oft nicht mehr getan. Weitere Wohnelemente wie einen Sekretär, einen Schminktisch oder eine kleine Sitzecke können integriert werden, sowie ein separates Ankleidezimmer und ein eigenes Badezimmer. Also sollte ein zeitgemäßes Schlafzimmer mindestens 12 bis 15 Quadratmeter haben. Außerdem eine gerade Wand mit etwas mehr als 3 m Länge, so dass ausreichend Platz für einen großen Schrank vorhanden ist. Für die Variante mit einem separaten Ankleidezimmer sollten 6 bis 8 Quadratmeter eingeplant werden. 

Mindestgröße Badezimmer

Ein Badezimmer, das direkt an das Schlafzimmer angrenzt oder doch lieber ein ganz freies Badezimmer? Oder vielleicht auch zwei um die morgendliche Warteschlange zu vermeiden? Für ein Badezimmer sind mindestens 8 Quadratmeter einzuplanen, um den bloßen Zweck zu erfüllen. Darüber hinaus ist das Bad aber auch immer mehr ein Raum für heimisches Wellness und hoher Aufenthaltsqualität.

Mindestgröße Eingangsbereich/Diele

Der erste Eindruck zählt. Nach dem wohlverdienten Feierabend heimkommen und den Alltag vor der Türe lassen – oder Besuch zu empfangen. Die meisten Quadratmeter werden an der Diele gespart aber das zu Unrecht. Dieser Ort ist viel mehr als Empfang als eine Schleuse zu sehen, weshalb wenigstens 5 Quadratmeter eingeplant werden sollten. Mit jedem weiteren Quadratmeter wirkt der Raum freundlicher und großzügiger. So kann man in Ruhe zu Hause ankommen.

Checkliste – Mindestgrößen von Räumen:

  • Wohn- und Esszimmer: 30 m²
  • Geschlossene Küche: 10 m²
  • Offene Küche: 15 m²
  • Kinderzimmer: 12 m²
  • Schlafzimmer: 12 m²
  • Badezimmer: 8 m²
  • Eingangsbereich: 5 m²

Präsentiert von: SchwörerHaus

Das Familienunternehmen setzt Kundenwünsche in höchster Qualität zu einem fairen Preis-Leistungsverhältnis mit Festpreisgarantie um. Die wohngesunden und energiesparenden Holz-Fertighäuser werden mit einem eigenen hochmodernen CAD-System geplant. Als Partner der Bauherren bietet SchwörerHaus jahrzehntelang Sicherheit und eine Rundum-Betreuung von der Planung bis zum Einzug. Darüber hinaus steht der Schwörer Kundendienst und der Modernisierungsservice den Kunden ein Haus-Leben lang zur Seite.

Hausbeispiele von SchwörerHaus

Lassen Sie sich von den vielen verschiedenen Schwörer-Häusern inspirieren und gestalten Ihr individuelles Schwörer-Haus:

Momentan keine Häuser verfügbar

Mehr Häuser anzeigen