Der Bauhausstil – modern interpretiert.

Flaches Dach, klare Formen und garantiert nachhaltig: Fertighäuser im Bauhausstil erfreuen sich großer Beliebtheit. Hier ein paar Tipps zum Hausbau im Bauhausstil.

Eigentlich gibt es ihn gar nicht: den Bauhausstil. Es handelt sich hierbei vielmehr um Stilrichtungen, die aus der Idee des Bauhauses abgeleitet wurden. Dennoch ruft der Begriff heute viele Assoziationen in den Köpfen der Menschen hervor. Der sogenannte Bauhausstil wird gekennzeichnet durch reduzierte kubische Gebäudeformen der klassischen Moderne. Soll heißen: Weniger ist beim Bauhausstil mehr!

Der Wohnwürfel im Bauhausstil

Der Bauhausstil geht zurück auf das Jahr 1919, als Walter Gropius das bekannte Staatliche Bauhaus in Weimar gründete. Die Kunstschule lehrte das Kombinieren kunstvoller Gestaltungsideen mit seriellen Produktionsverfahren. Ein Fertighaus im Bauhausstil weist demnach üblicherweise einen kompakten, kubischen Korpus mit Flachdach und erlesenen individuellen Akzenten auf – das Ergebnis ist meist ein kultiger Wohnwürfel.

Der Bauhausstil ist gefragt

Fertighäuser im Bauhausstil werden aktuell wieder vermehrt nachgefragt. Sie können kompakt sein für ein oder zwei Personen. Sie können aber auch großzügig für die ganze Familie gestaltet werden. Dabei dürfen sie sowohl mit punktueller Exklusivität als auch mit zeitloser Eleganz glänzen.

Viel Licht zeichnet den Bauhausstil aus sowie das berühmte „Bauhausrot“ auf der Fassade, oft kombiniert mit den Farben Weiß und Grau sowie mit Holz. Das Naturmaterial ist die Grundlage jedes Fertighauses und macht auch im Bauhausstil mächtig was her. Ordentlich Platz und ein schöner Balkon oder eine edle Dachterrasse dürfen ebenfalls nicht fehlen.

Back to the Roots

Angesichts der extremen Reizüberflutung heutzutage streben die Menschen wieder zurück zur Einfachheit des Seins. Diesem Wunsch trägt der Bauhausstil mit seinen reduzierten kubischen Formen Rechnung. Zugleich verkörpert die sachliche Bauhaus-Architektur Individualität und Stilsicherheit – weitere Faktoren, die in der modernen Gesellschaft eine tragende Rolle spielen und baulich dank moderner Fertigungsmethoden mit Perfektion umgesetzt werden können.

Inneneinrichtung im „Bauhausstil“

Im traditionellen Bauhausstil soll die Form eines Hauses, Möbelstücks etc. die Eigenschaft des verwendeten Materials wiederspiegeln und gleichzeitig der Funktion des Objekts folgen. Daraus ergibt sich der Verzicht auf Ornamente und eine ornamentale Oberflächengestaltung. Möbel im Bauhausstil sind daher ebenso geradlinig und schnörkellos gestaltet wie die Häuser. Die kubischen Formen waren ursprünglich allen voran den Materialien Glas und Metall zugeordnet, während Holzmöbel der Bauhausschule eher organische Formen besaßen. Daraus wird deutlich, dass es eben nicht den einen Bauhausstil gibt. Einzig der Leitgedanke „Weniger ist mehr“ vereinheitlicht die Idee des Bauhauses.


FertighausWelt Newsletter

Kurz und bündig, top-aktuell, jeden Monat neu, gratis und direkt ins Postfach - mit unserem Newsletter bleiben Sie zum Thema Hausbau immer top informiert.

Weitere Artikel:

Der Ursprung von Fertighäusern

Der Ursprung von Fertighäusern reicht von Leonardo Da Vinci, über Fachwerkhäuser und den „Wilden Westen“, bis hin zum BAUHAUS-Stil. Einiges findet sich bis heute wieder.

Mehr

Kubische Häuser - Bauhaus oder „Wohnwürfel“

Ihr Ursprung war der Bauhausstil. Heute sind kubische Häuser wieder modern, denn sie punkten mit minimalistischer Architektur und Gestaltungsfreiheit bis in jede Ecke des Raumes hinein. Auch als "Wohnwürfel" sind sie in Mode.

Mehr

Ein Minihaus für ein bis zwei Personen

Ein Minihaus eignet sich als komfortables Zuhause für ein bis zwei Personen. Grundriss und Architektur werden speziell zugeschnitten. Planung und Umsetzung erfolgen individuell.

Mehr

Viele mögliche Dachformen für ein Traumhaus

Wer ein Eigenheim baut, muss sich für Architektur, Ausstattung und Farbe des Traumhauses entscheiden. Auch bei der Dachform hat die Baufamilie mehrere Auswahlmöglichkeiten.

Mehr

Wie soll Ihr Traumhaus aussehen?

Gestalten Sie Ihr neues Zuhause mit Ihrem persönlichen myFertighausWelt-Profil!

  • Sammeln Sie Ideen rund um den Hausbau und teilen Sie diese mit anderen
  • Merken Sie sich die Häuser, die am besten zu Ihnen passen und erstellen Sie sich Ihre persönliche Favoritenliste
  • Folgen Sie unseren Fertighaus-Herstellern und erfahren Sie als Erstes von Neuigkeiten und Veranstaltungen
  • Merken Sie sich wichtige Termine, Artikel und News aus der FertighausWelt
Jetzt kostenfrei registrieren

Sie haben schon ein Profil? Hier geht's zur Anmeldung