Baugrundstücke - hier finden Sie den perfekten Bauplatz 

Jedem Hausbau vorweg geht die Suche nach einem geeigneten Baugrundstück. Gerade in Regionen mit knappem Angebot gleicht die Jagd nach dem passenden Grundstück der berühmten Suche nach der Nadel im Heuhaufen. Es bedarf Ausdauer, Durchhaltevermögen und Flexibilität sowie immer auch einer Portion Glück und Verhandlungsgeschick. Die nachfolgenden Tipps erhöhen Ihre Chancen bei der Suche nach Ihrem eigenen Stück Land.

Nutzen Sie verschiedene Wege, ein Baugrundstück zu finden

Die Suche nach einem Fleckchen Land, auf dem man sich eines Tages mit einem Eigenheim heimisch fühlen möchte, ist heute alles andere als einfach. Doch es gibt verschiedene Möglichkeiten. Wer durchhält, wird für seine Fleißarbeit belohnt.

Zum Artikel

Wählen Sie das richtige Grundstück aus

Erst nach und nach zeigt sich, ob ein Baugrundstück für Ihr Traumhaus in Frage kommt. So euphorisch Sie also anfangs auch sein mögen, lassen Sie sich nicht zu einem Schnellschuss hinreißen. Verlieren Sie etwaige Fallstricke nicht aus den Augen.

Zum Artikel

Zahlen Sie einen angemessenen Preis

Wer sich auf die Suche nach einem Grundstück macht, wird je nach Anbieter und Region eine große Bandbreite an Grundstückspreisen finden. Prüfen Sie, ob ein Preis angemessen oder zu hoch ist – nicht nur der Bodenrichtwert gibt Aufschluss.

Zum Artikel

Bereiten Sie sich gut vor

Auch fixe Nebenkosten müssen beim Grundstückskauf bedacht werden, um den gesamten Hausbau auf ein solides Fundament zu stellen. Ein Bodengutachten gibt Aufschluss über die Bebaubarkeit, geht aber ebenso mit Zusatzkosten einher wie die Erschließung und die Maklercourtage und die Grunderwerbssteuer.  

Zum Artikel

Baugrundstücke am Hang – Das müssen Sie vor dem Hausbau beachten

Eine Hanglage muss kein Ausschlusskriterium für ein Baugrundstück sein, denn Fertigkeller ermöglichen das Bauen am Hang und bieten außerdem viele weitere Vorteile.

Zum Artikel