Fingerhut - Musterhaus R 111.20 in Mannheim

Musterhaus Mannheim

Fingerhut - Musterhaus R 111.20 in Mannheim

Thermische Gebäudehülle trifft Eisspeicher 

Rundum nachhaltiges Wohnen – dies ermöglicht das neue Fingerhut Haus „Mannheim“. Es vereint auf knapp 166 m² Wohnfläche Ökologie und Ökonomie unter einem Dach. Denn es ist mit dem intelligenten Fingerhut-Energiesparkonzept ThermLiving ausgestattet. Hierbei handelt es um eine thermische Gebäudehülle, die mit einem ganzheitlichen Dämmsystem für Diffusionsoptimierung, idealen Wärme- und Schallschutz sowie vieles mehr sorgt. Zudem ist in dem intelligenten Gebäudekonzept ein Eisspeichersystem integriert. Dieses bildet eine innovative Wärmequelle – geeignet für Sole/Wasser-Wärmepumpen. Dabei werden Luft- und Erdwärme sinnvoll kombiniert und zusätzlich kann die solare Einstrahlung als Wärmequelle genutzt werden. Die Energie wird dann über die entsprechende Pumpe ins Haus abgegeben. Auch optisch und funktional ist das Modell „Mannheim“ ein echtes Highlight. Mit seinen drei Flachdachanbauten entsteht ein Hingucker von außen und bietet gleichzeitig im Innern verschiedene Gestaltungs- und Entfaltungsmöglichkeiten. Der offene Grundriss mit seinem großzügigen Wohn-, Ess- und Kochbereich lädt Bewohner und Gäste zum Leben, Kochen und Genießen ein. Für ein Plus an Transparenz steht die große Galerie, die mit dem gewissen Etwas das Erdgeschoss mit dem Dachgeschoss verbindet. Somit ergibt sich ein Gefühl von Offenheit und Weite.

  • Haustyp: Klassisches Familienhaus
  • Wohnfläche: 166,00m²
  • Energetischer Standard: KfW-Effizienzhaus 55

Weitere Häuser dieses Herstellers

Hersteller

Impressum des Anbieters