Vitalhaus Pöring

Vitalhaus Pöring

Marianne Russ hat schon immer in Pöring gewohnt. Doch für die dritte Lebensphase wünschte sie sich ein neues Zuhause am selben Ort: smart, altersgerecht und neu.

  „Hauptsache, die Sicht auf den Kirchturm bleibt erhalten.“ So lautete die Bedingung, die die Gemeinde Pöring an das Ehepaar Russ stellte, als diese darum bat, am Rande des kleinen oberbayerischen Orts bauen zu dürfen. „Dass ich hier einmal leben wollte, habe ich schon als Jugendliche gewusst“, verrät Marianne Russ. Sie hatte das Grundstück geerbt und lange Jahre nur zwei Straßen weiter gewohnt. Doch jetzt, mit 60 Jahren, wollte sie noch einmal umziehen, und zwar in einen altersgerechten und smarten Neubau.

Am liebsten hätte die Pöringerin einen Bungalow verwirklicht. Weil der Bebauungsplan dies aber nicht erlaubte, fiel die Wahl auf einen Eingeschosser von Regnauer Hausbau mit ausgebautem Dach und lediglich 35 Grad Dachneigung. Die baulichen Vorbereitungen für einen rollstuhlgerechten Aufzug, der das Obergeschoss im Bedarfsfalle barrierefrei erschließt, wurden bereits eingeplant. Auch eine Smart Home Steuerung wollten die Bauherren von Anfang an in ihrem neuen Zuhause integriert haben. Da das Paar auf einen Keller verzichtete, fand die Heizungsanlage zusammen mit dem Großteil der Haustechnik in der großen Garage neben dem Anwesen Platz.

Im Blickpunkt Glas

Wer das über 15 m lange Anwesen betritt, bemerkt davon nichts. Stattdessen: Viel Glas, großzügige Helligkeit und nur ganz wenige Wände. Das hatte sich Marianne Russ für ihren neuen Wohnsitz gewünscht. Die große Eingangshalle geht direkt in den fast das gesamte Erdgeschoss einnehmenden Wohnbereich über – „und ist unser Lieblingsplatz, wenn es dunkel wird“, verrät die Hausherrin. Leichtgängige Schiebetüren erlauben es, den gesamten Raum nebst daran nahtlos angrenzendem Ess- und Kochbereich zum Garten hin zu öffnen, sodass Innen und Außen an warmen Tagen ineinander über gehen.

Wer fernsehen möchte, zieht sich in die Nische hinter dem großen Gaskamin zurück, der das loftartige Geschoss sanft untergliedert. Ein in den Raum ragendes Sitzfenster lädt zum Mittagsschlaf ein und zum ungestörten Lesen im „Allraum“. Unter der Dachschräge im oberen Geschoss befinden sich zwei Schlafräume mit daran angegliederten Badezimmern – eines davon mit freistehender Badewanne. Die offene Galerie dazwischen nutzt das Ehepaar als Studio, etwa für kleine Büroarbeiten zuhause.

Smart Home – vom Boot aus Jalousien hoch

Eine Smart-Home-Steuerung regelt die Beleuchtung, die Alarmanlage sowie die Fußbodenheizung bzw. das Raumklima. „Wir haben die Anlage von Anfang an eingeplant und sie mit Regnauer Hausbau realisiert“, erzählt Russ.

Mit dem gewählten System fahren die Hausbesitzer an heißen Tagen nachmittags die Jalousien herunter, während die mit einer Luft-Wasser-Wärmepumpe gekoppelte Fußbodenheizung mit kaltem Wasser gespeist wird und so ebenfalls zur Kühlung beiträgt. „Und wenn wir am Wochenende am Chiemsee beim Segeln sind und auf dem Wasser ein paar Wolken entdecken, können wir mit dem Handy die Kameras unseres Zuhauses aktivieren und überprüfen, ob in Pöring vielleicht ein Gewitter aufzieht“, lächelt die Hausbesitzerin. Dann genügt ein weiter Click auf dem Display, um vom Boot aus die Jalousien daheim hochzufahren, damit nichts beschädigt wird.

Den Strom für die Wärmepumpe bezieht das Ehepaar derzeit noch über das öffentliche Netz, doch „wenn wir wollen, können wir auf den Garagendach problemlos eine Photovoltaikanlage nachrüsten“, informiert die Hausherrin.

Den Heizenergieverbrauch halten die optimal gedämmten Wände des Holzfertighauses in kälteren Jahreszeiten verschwindend gering. Der Gaskaminofen im Wohnzimmer sorgt darüber hinaus für Gemütlichkeit, sein Pendant im Schlafzimmerbereich macht den zugeordneten offenen Badezimmerbereich daneben in Windeseile kuschelig warm, „sodass ich nachts im Kühlen schlafen kann und morgens quasi im selben Raum im Warmen duschen“, schmunzelt Russ. Auch das war eines der Wünsche, die sich die die Bauherrin von ihrem neuen Wohnsitz erträumt hatte.

Gebaut wie geplant

Wie dieser aussehen sollte, stand in den Köpfen der beiden Bewohner schon lange fest, bevor diese sich auf die Suche nach dem geeigneten Baupartner machten. „Wir hatten den Grundriss detailliert geplant und quasi jahrelang abrufbar in unseren Köpfen bereitgehalten“, erzählt Russ. Als das Paar 2012 bei einem Segelausflug zufällig das damals gerade eröffnete Regnauer Musterhaus Ambienti entdeckte, „hatten wir das Gefühl, nun auch das richtige Unternehmen für unser Haus gefunden zu haben.“

Der Stil und die großzügigen Glasflächen von Ambienti überzeugten auf den ersten Blick, das Raumgefühl beim ersten Besuch verstärkte den Eindruck noch. Nur dass sie sich die Fassade ihres eigenen Zuhauses damals ein klein wenig anders vorgestellt habe, nämlich ganz in weiß, mit weißen Fenstern und ein wenig Grau als Akzent sowie Spiegelglas als Haustürfüllung, erzählt die Bauherrin. Umso erfreuter war sie, als sie erfuhr, dass jedes Regnauer Holzfertighaus auf die Bauherrenwünsche maßgeschneidert wird. „Ich hatte beispielsweise klare Vorstellungen von meiner Treppe“, erzählt Russ. „Unser Ansprechpartner hat in wenigen Strichen dann genau dies Lösung gezeichnet, die er sich vorstellen könnte.“ Und das hat perfekt gepasst.

Dass der Rest des Hauses ebenfalls „perfekt passt“, finden übrigens auch die Passanten, die in regelmäßigen Abständen vor dem Anwesen stehenbleiben, um es zu bestaunen. Und damit den beiden Hauseigentümern zu bestätigen, dass ihr altersgerechtes Smart Home den Trend der Zeit punktgenau getroffen hat – egal welches Alter es betrifft.

Ausführung gemäß aktueller Regnauer Bauleistungs- und Ausstattungsbeschreibung. 
Weitere Informationen auf www.regnauer.de. Abbildungen können Sonderausstattung zeigen. 
Wir legen großen Wert darauf, Ihr Vitalhaus ganz nach Ihren persönlichen Wünschen zu gestalten. 
Gemäß Ihren Wünschen und Ihrer Grundstückssituation ergibt sich dann ein exakter Festpreis für Ihr Traumhaus. 
Daher beziehen sich die Preise auf eine Vitalausstattung ohne spezifische Sonderausstattung.

  • Baustil: Bungalow
  • Zimmer: 4
  • Wohnfläche: 214,00m²
  • Energetischer Standard: KfW-Effizienzhaus 55

Grundrisse

Ähnliche Häuser von Regnauer Hausbau

Regnauer Online-Hauskatalog ansehen

Inspiration, Tipps, Bautrends und vieles mehr - Finden Sie Ihr Traumhaus im aktuellen Online-Katalog von Regnauer!

Jetzt Katalog ansehen

Bauberater vor Ort

Regnauer Vitalhäuser - Häuser, die gut tun.


2028

Hausbeispiele von Regnauer

Architektur, Funktionalität, Ausstattung: Alles ist möglich:

Für Ihre Region sind momentan keine Häuser verfügbar

Mehr Häuser anzeigen
Impressum des Anbieters