Baulexikon

Infos für Bauherren – kompakt und auf einen Blick.

Suche

Neueste Artikel

Fixe Nebenkosten beim Kauf eines Baugrundstücks
Baulexikon

Bodenplatte

Eine Bodenplatte ist ein 20 Zentimeter dickes Plattenfundament aus Stahlbeton, über das die Auflasten also das Gewicht des Hauses gleichförmig verteilt werden. 

Mehr
Baulexikon

Bauherrenleistungen

Bauherrenleistungen umfassen alles, was der Bauherr zur Vor- und Nachbereitung der Baustelle selbst auszuführen oder zu veranlassen hat und nicht vom Hersteller übernommen wird.

Mehr
Baulexikon

Hausaufbau

Der Hausaufbau ist die Errichtung eines Fertighauses aus vorgefertigten Teilen, die auf der Baustellen montiert werden.

Mehr
Baulexikon

Bauüberwachung

Die Bauüberwachung beim Haubau beginnt bei den eingesetzten Materialien und erstreckt sich über die Produktion der Fertigteile hinaus bis hin zur Bauabnahme des Hauses.

Mehr

Beliebteste Artikel

Baulexikon

Ökobilanz

Eine Gesamtbetrachtung aller Faktoren der Umweltverträglichkeit mündet in der so genannten "Ökobilanz". Für ein Holzhaus fällt sie aufgrund der nachhaltigen Bauweise positiv aus.

Mehr
Baulexikon

Hausbau in Hanglage

Der Hausbau am Hang muss gut geplant sein. In besonders schwierigen Lagen oder bei unklaren Bodenverhältnissen ist ein geologisches Gutachten im Vorfeld der Hausplanung sinnvoll.

Mehr
Baulexikon

Passivhaus

Ein Passivhaus ist Haus, dass aufgrund seiner Konstruktionsweise und Ausrichtung, sowie des intelligenten Einsatzes von Haustechnik quasi keine aktive Heizungsanlage mehr benötigt. 

Mehr
Baulexikon

Zuschüsse für den Hausbau

Die wichtigste Möglichkeit für Zuschüsse zum Hausbau ist das Programm "Energieeffizient Bauen" für energiesparsame Häuser der staatlichen KfW-Förderbank.

Mehr
Baulexikon

Keller

Ein Keller hat für ein Eigenheim große Vorteile. Er bietet zusätzlichen Wohnraum oder Platz für Hobbys. Außerdem steigert er den Wert des Hauses.

Mehr
Baulexikon

Bauherrenleistungen

Bauherrenleistungen umfassen alles, was der Bauherr zur Vor- und Nachbereitung der Baustelle selbst auszuführen oder zu veranlassen hat und nicht vom Hersteller übernommen wird.

Mehr
Baulexikon

Lebensdauer von Fertighäusern

Das Vorurteil, Holz-Fertighäuser hätten eine geringere Lebensdauer und seien weniger wertbeständig als Häuser in konventioneller Bauweise, ist lange widerlegt. 

Mehr
Baulexikon

Natürlicher Holzschutz

Um Holz dauerhaft zu erhalten, muss es geschützt werden. Die Fertighaushersteller  verzichten auf chemische Holzschutzmittel, denn konstruktiver Holzschutz ist die intelligentere Lösung. 

Mehr
Fixe Nebenkosten beim Kauf eines Baugrundstücks
Baulexikon

Bodenplatte

Eine Bodenplatte ist ein 20 Zentimeter dickes Plattenfundament aus Stahlbeton, über das die Auflasten also das Gewicht des Hauses gleichförmig verteilt werden. 

Mehr
Baulexikon

Innenausbau

Der Innenausbau beginnt unmittelbar nach der Hauserrichtung. Dabei kommen die Vorteile des Fertigbaus zum Tragen: Alles kommt aus einer Hand und wird durch Fachkräfte erledigt. 

Mehr
Fertighaus Montage von Meisterstück
Baulexikon

Tafelbauweise

Bei der Tafelbauweise bestehen einzelne vorgefertigte Elemente aus Riegelwerken mit Wärmedämmung und beidseitigen Beplankungen aus Holzwerkstoffen oder Gipsplatten.

Mehr
Baulexikon

Fenster

Fenster und Türen haben einen großen Einfluss darauf, wie energiesparend ein Haus ist. Je hochwertiger sie sind, umso besser ist die Wärmedämmung und der Energiebedarf sinkt.

Mehr
Baulexikon

Erschließung

Jedes neue Eigenheim entsteht auf einem erschlossenen Grundstück. Beim Kauf der Parzelle müssen Bauherren darauf achten, ob ihr Bauplatz bereits erschlossen ist bzw. welche Schritte noch zu tun sind.

Mehr
Baulexikon

Erbpacht

Entscheidet sich der Bauherr beim Grundstück für eine Erbpacht, entfallen die Mittel für den Kauf des Bauplatzes und die vorhandenen Gelder können insgesamt in den Hausbau fließen.

Mehr
Baulexikon

Eigenleistung

Die so genannte "Muskelhypothek" kann sich auch beim Fertigbau lohnen. Die Hersteller bieten Häuser in unterschiedlichen Ausbaustufen an.

Mehr
Baulexikon

Bauantrag und Baugenehmigung

Die Baugenehmigung bescheinigt dem Bauherrn des Fertighauses, dass wichtige rechtliche Voraussetzungen für den Hausbau erfüllt sind. 

Mehr
Baulexikon

Bauabnahme

Ob alles richtig sitzt und funktioniert, wird am Tag der Bauabnahme festgestellt. Die Abnahme des Gebäudes erfolgt förmlich, es wird ein verbindliches Abnahmeprotokoll erstellt.

Mehr
Baulexikon

Skelettbauweise

Die Skelettbauweise gilt als Weiterentwicklung des historischen Fachwerks, das im Neubau zwar nur noch selten zu finden ist, aber sehr elegante Architektur ermöglicht. 

Mehr
Baulexikon

Leistungsbeschreibung

Die Bau- und Leistungsbeschreibung ist für den Bauherren die Bibel ihres Hausbaus. Denn dort steht Schwarz auf Weiß, welche Leistungen Sie in welchem Umfang für ihr Geld erhalten.

Mehr
Baulexikon

A/V-Verhältnis

Diese Kennzahl beschreibt das Verhältnis zwischen der Oberfläche und dem Volumen eines Gebäudes. Eine niedriger Wert beschreibt also ein relativ kompaktes Gebäude. 

Mehr
Baulexikon

Bauüberwachung

Die Bauüberwachung beim Haubau beginnt bei den eingesetzten Materialien und erstreckt sich über die Produktion der Fertigteile hinaus bis hin zur Bauabnahme des Hauses.

Mehr
Baulexikon

Erdwärme

Umweltwärme aus dem Erdreich steht wetterunabhängig zu jeder Tages- und Jahreszeit zur Verfügung. Beim Hausbau ist die Technologie die nachhaltige Alternative zu Öl und Gas.

Mehr
Geheizt wird mit Hilfe einer Luft-Wasser-
Wärmepumpe. Die Verteilung der Wärme erfolgt über eine Fußbodenheizung,
nicht nur in den oberen Etagen, sondern auch im Hobbyraum und im Büro im Untergeschoss.
Baulexikon

Wärmepumpe

Das Funktionsprinzip von Wärmepumpen ist es, über einen Wärmetauscher der Umwelt Wärme zu entziehen und in einem Flüssigkeits-Kreislauf auf ein höheres Temperaturniveau zu bringen. 

Mehr
Baulexikon

Werthaltigkeit

Moderne Fertighäuser sind eine Investition in die Zukunft. Ein wichtiger Grund dafür ist die Energieeffizienz der Holzfertigbauweise, die langfristig die Betriebskosten des Hauses niedrig hält. 

Mehr
Baulexikon

Hausaufbau

Der Hausaufbau ist die Errichtung eines Fertighauses aus vorgefertigten Teilen, die auf der Baustellen montiert werden.

Mehr
Baulexikon
Baulexikon
F 165.10
Baulexikon
Baulexikon
GRIFFNER Pult
Baulexikon
Baulexikon
Baulexikon
Baulexikon
Meisterstück-HAUS Gewerbebau Bankfiliale
Baulexikon