GUSSEK HAUS - EInfamilienhaus Gersbach

EInfamilienhaus Gersbach

GUSSEK HAUS - EInfamilienhaus Gersbach

Traditionelle Lebensformen und modernes Familienmanagement passen hervorragend zusammen

Viele Menschen träumen davon, ihre Vorstellungen vom traditionellen Familienleben mit den Anforderungen des modernen Berufslebens zu vereinen. Wohnen und arbeiten unter einem Dach ist eine Lösung. Das geeignete Haus - formvollendet geplant – bietet den nötigen Raum. Wie diese hohe Schule moderner Familienhaus-Architektur zu realisieren ist, zeigt der GUSSEK-Entwurf Gersbach.

 

Der Start in den Tag - ein Übeltäter am Morgen ist in vielen Familien die Zeit. Alles muss schnell gehen: Das Kind für den Kindergarten oder die Schule vorbereiten, frühstücken, Zähne putzen, anziehen und selbst kann man ja auch schlecht im Pyjama im Büro erscheinen. Waschen, anziehen und frühstücken – was so banal erscheint, ist mit Kindern manchmal mit Höchstleistungssport vergleichbar. Kathrin und Lars P. haben es geschafft, dieses tägliche Szenario zu vermeiden.

 

Die Anforderungen

Traditionelle Lebensformen und modernes Familienmanagement passen hervorragend zusammen, dachten sich Kathrin und Lars P. Kein Wunder, ist die Vereinbarkeit von Beruf und Familie heutzutage doch eine Win-Win-Situation für alle. Flexibilität ist da gefragt - umso besser, wenn das eigene Haus diesen Anforderungen gerecht wird. Familie Kathrin und Lars P. haben ihre persönlichen Träume vom Leben und Arbeiten in den eigenen vier Wänden umgesetzt.

 

Traditionelle Architektur mit modernen Stilelementen

Ein Einfamilienhaus-Entwurf aus der GUSSEK-Modellreihe Boulevard hat die Bauinteressenten bereits nach der ersten Durchsicht überzeugt. Das Dreigiebelhaus Kiefernallee kam ihren Vorstellungen doch schon sehr nahe. Allerdings hatte das junge Paar eine Reihe individueller Wünsche. Die Verlagerung des Hauseingangs auf die Giebelseite, eine offene Galerie, ein großes Büro und eine überdachte Terrasse beschreiben die Anforderungen an die GUSSEK-Architekten. „Unser Fachberater Jochen Kiene aus dem Wuppertaler Musterhaus hat uns sehr aufmerksam zugehört und uns eine maßgeschneiderte Planung vorgelegt, die all‘ unsere Vorstellungen und Wünsche berücksichtigt“, so die stolzen Bauherren Kathrin und Lars P.

 

Die kontrastreiche Materialkombination zwischen Putz- und Verblendsteinen, klassische Dachsteine, ein dritter Giebel mit modernem Flachdach und interessante Wechsel zwischen den Fensterformaten fügen sich zu einem gradlinigen Architekturstil zusammen. Markante Hingucker sind die komplett in weißem Putz gehaltenen Überdachungen sowie der Flachdacherker. Die Kombination des traditionellen Satteldachs mit den in Putz gehaltenen, kubischen Stilelementen ist ein stimmiges Erkennungszeichen des Entwurfs „Gersbach“.

 

Wohnkonzept mit Zukunft

Kind in die Krabbelgruppe, einkaufen, arbeiten, Kind wieder abholen und abends hin und wieder auch mal ausgehen. Und das, mit einem Partner, der im Schichtdienst arbeitet. „Da ist Flexibilität trumpf und ein optimal geplantes Haus ist die Voraussetzung für einen funktionierenden Alltag“, weiß Kathrin P. zu berichten. Das Haus, in dem Kathrin und Lars P. mit ihrer Tochter leben, ist entsprechend großzügig und praktisch konzipiert: mit zweitem Duschbad sowie einem großzügigen Büro bietet das Haus fast 180 m2 Wohnfläche.

 

Alle Räume überraschen mit interessanten Details. Ausgewählte Farbtupfer – vornehmlich in Rot - vermitteln das Gefühl von Lebensfreude. Anthrazitfarbene, großflächige Bodenfliesen im Erdgeschoss wechseln sich mit naturfarbenen Holzfußböden im Obergeschoss ab und bieten ein harmonisches Ambiente zum Wohlfühlen. Bodentiefe Fenstertüren sorgen für sonnenlichtdurchflutete Räume im Erd- und Obergeschoss und stellen zu jeder Jahreszeit eine reizvolle Verbindung zum Garten dar.

 

Im großzügig und anspruchsvoll gestalteten Wohnbereich mit dem offen integrierten Treppenaufgang treffen sich alle Familienmitglieder gerne zum gemeinsamen essen, entspannen, Unterhalten und Spielen mit dem Nachwuchs. Praktisch ist insbesondere das zusätzliche Duschbad im Erdgeschoss - so wird die morgendliche „Rushhour“ vermieden.

 

Im Obergeschoss ist genug Platz für ein großes Elternschlafzimmer mit Ankleide, einem großen Wellnessbad sowie zwei Kinderzimmern. Die offene Galerie verleiht dem Haus einen diskreten Luxus, eine gewisse Leichtigkeit und bietet spannende Sichtachsen. „Unsere speziellen Anforderungen sind klasse umgesetzt, wir fühlen uns hier rundum wohl und ich habe überhaupt keine unnötigen Wege im Haus“, freut sich die Hausherrin.

 

KfW-55-Effizienzhaus

Zukunftsorientiert und budgetschonend ist die sparsame Heiztechnik. Mit modernster Luft-Wasser/Wärmepumpe sowie einer kontrollierten Be- und Entlüftung mit Wärmerückgewinnung ist dieses KfW-Effizienzhaus 55 ein sparsames Wohlfühlhaus. Selbstverständlich inklusive Fußbodenheizung, die bei GUSSEK HAUS ohnehin im Standard – also ohne Mehrkosten – enthalten ist.

  • Baustil: Klassisches Familienhaus
  • Zimmer: 14
  • Wohnfläche: 173,04m²
  • Energetischer Standard: KfW-Effizienzhaus 55

Grundrisse

Weitere Häuser dieses Herstellers

GUSSEK HAUS Online-Katalog ansehen

Inspiration, Tipps, Bautrends und vieles mehr - Finden Sie Ihr Traumhaus im aktuellen Online-Katalog von GUSSEK HAUS!

Jetzt Katalog ansehen

Hersteller

Ihre Ansprechpartner vor Ort

GUSSEK HAUS - Zentrale


Impressum des Anbieters