Innenausbau

Der Innenausbau beginnt unmittelbar nach der Hauserrichtung. Dabei kommen die Vorteile des Fertigbaus zum Tragen: Alles kommt aus einer Hand und wird durch geschulte Fachkräfte erledigt. Zum Innenausbau gehören die Installation der Elektrotechnik, die Verlegung von Kabeln und Anschlüssen, von Bekleidungen und Belägen von Fußboden, Wänden und Decken, der Estrich, Treppen und Geländer. Von Maler- und Tapezierarbeiten über das Fliesenlegen bis zu Schreinerarbeiten für Innentüren und Einbaumöbel werden alle Leistungen von geschultem Fachpersonal erbracht. Fachleute montieren die Haustechnik, alle Arbeiten und Installationen zu Heizungssystem, Wasser-, Kanal- und Gasanschlüssen übernehmen Spezialisten.