Kubische Häuser - Wohnwürfel im Bauhausstil

Häuser

Ihr Ursprung war der Bauhausstil. Heute sind kubische Häuser wieder modern, denn sie punkten mit minimalistischer Architektur und Gestaltungsfreiheit bis in jede Ecke des Raumes. Gerade als kompakter Wohnwürfel sind sie in Mode.

Kubische Häuser und Wohnwürfel sind voll im Trend

Kubische Häuser sind geradlinig und schnörkellos. Mit ihrer minimalistischen Architektur trotzen Wohnwürfel im Bauhausstil einem oftmals reizüberfluteten Alltag. Ihr Pragmatismus macht sie zu einem begehrten Zuhause für Singles, Paare und Familien. Es gibt Wohnwürfel in allen Größen und Ausprägungen: Grundrisse mit 50 bis 100 Quadratmetern Wohnfläche auf einer Ebene sind ebenso möglich wie 140 Quadratmeter über zwei Etagen - und mehr. Kubische Häuser als Fertighaus werden individuell geplant und auf die Wünsche und Bedürfnisse der Baufamilie hin angepasst. Der Baustoff Holz macht sie zur nachhaltigen und wohngesunden Alternative.

1850

Kubische Fertighäuser im Bauhausstil

Bloß nicht von der Stange - Bauen Sie ganz individuell und verwirklichen Sie Ihr Traumhaus:

Für Ihre Region sind momentan keine Häuser verfügbar

Wohnen im Würfel: Der Kubus ist wieder da!

Wir leben in Zeiten, in denen die Gesellschaft immer komplexer wird. Viele Menschen sind im Alltag einer regelrechten Reizüberflutung und Hektik ausgesetzt. Ein kubisches Haus oder ein Wohnwürfel bildet mit seiner minimalistischen Architektur des Bauhausstils einen angenehmen Gegenpol. Dabei gilt ganz klar: Weniger ist mehr. Und dieser Leitsatz bezieht sich nicht nur auf das Gebäude, sondern auch auf die Einrichtung. Denn viele Menschen nehmen allzu viel Hab und Gut heute als Ballast wahr. Sie reduzieren sich auf das Wesentliche und trennen sich von allem Überflüssigem, das sich über die Jahre angesammelt hat. Dies kann ein guter Zeitpunkt für einen Umzug in einen kompakten,  schlüsselfertigen Wohnwürfel in Holz-Fertigbauweise sein.

Woher kommt der Bauhausstil?

Kubische Häuser wurden insbesondere in der Zeit des Bauhauses salonfähig. 1919 gründete Walter Gropius in Weimar das Bauhaus, eine Kunstschule, deren Lerninhalte bis heute die Formensprache in vielen Designrichtungen und in der Architektur prägen. So auch im modernen Holz-Fertigbau.

Alle führenden deutschen Hersteller von Holz-Fertighäusern haben die kubischen Gebäudeformen des Bauhausstils inzwischen wieder in ihr Portfolio aufgenommen. Die meisten Bauherren entscheiden sich für zwei Vollgeschosse, wahlweise auch mit Keller. Dachschrägen sind dabei in allen Stockwerken passé. Vielmehr bietet ein Flachdach reichlich Wohnfläche, die bis in alle Ecken hinein voll ausgekostet werden kann. Eine Dachterrasse bietet ein gerne genutztes Highlight vieler Wohnwürfel.

Lassen sich Wohnwürfel individuell gestalten?

Ob Terrasse oder Dachterrasse, ob Wohnwürfel mit Garage, mit Garten oder sogar mit Pool. Die Gestaltungsmöglichkeiten eines kubischen Fertighauses sind unbegrenzt. Auch die Entscheidung, ob kubische Stockwerke einheitlich aufeinandergesetzt werden oder aber verschiedene Maße haben, kann neue Möglichkeiten eröffnen, wie zum Beispiel eine Dachterasse oder einen schicken Wintergarten. Generell können bei der Planung des Gesamtkunstwerks „Wohnwürfel“ einzelne kubische Wohnkörper genau wie Bausteine aufeinander oder nebeneinander platziert werden. Zu den Würfeln können dann die Garage oder ein Carport passend eingeplant werden. Auch beim Grundriss bietet sich jede Menge Spielraum. Dieser wird je nach Personenzahl und gewünschter Wohnfläche individuell entwickelt.

1850

Weitere Holz-Fertigbauweise im Bauhausstil

Für Ihre Region sind momentan keine Häuser verfügbar

1850

Für Ihre Region sind momentan keine Häuser verfügbar

1850

Für Ihre Region sind momentan keine Häuser verfügbar

weitere Häuser anzeigen

Moderner Kubus mit bodentiefen Fenstern

Beliebte variable Gestaltungselemente eines modernen kubischen Holz-Fertighauses sind auch Fenster und Lichtbänder in verschiedenen Ausrichtungen und Größen. Der letzte Schrei sind bodentiefe Fenster, die gern auch über Eck fortlaufend angeordnet sind. Durch diese gelingt viel wohngesundes Tageslicht ins Innere des Wohnwürfels. Auch eine Lichtkuppel ist möglich.

Im Erdgeschoss kubischer Häuser ist besonders häufig ein offener Grundriss mit offener Treppe vorzufinden. Kochen, Essen und Wohnen findet hier auf einer harmonischen Gemeinschaftsfläche statt. Im Obergeschoss schließt sich eine lichtdurchflutete Galerie an. Jedes Familienmitglied findet hier außerdem sein eigenes Zimmer mit Rückzugsmöglichkeit sowie ein geräumiges Wellness-Badeszimmer. So lässt es sich in einem Wohnwürfel in Holz-Fertigbauweise gemütlich leben - fernab von Alltagsstress und Reizüberflutung.

Inspiration für Ihr Traumhaus:

Traumhäuser live erleben

Ab in den Musterhauspark und echte Eindrücke vor Ort sammeln.

> Zur Musterhauspark-Übersicht

Online-Hauskataloge

Finden Sie Ideen für Ihr Traumhaus in unseren Online-Hauskatalogen.

> Zur Katalogübersicht

Hausbau in Ihrer Region

Veranstaltungen, Termine und Events aus der Fertighausbranche.

> Zur Terminübersicht