Moderne Fenster und Türen für Ihr Traumhaus

Fenster und Türen haben einen großen Einfluss darauf, wie energiesparend ein Haus ist. Je hochwertiger sie sind, umso besser ist die Wärmedämmung und der Energiebedarf sinkt.

Die richtigen Fenster für das neue Haus

Fenster lassen Licht ins Haus - und wo natürliches Licht ist, muss keine künstliche Lichtquelle sein und die Stromkosten sinken. Für den Sommer ist schon beim Hausbau auf eine entsprechende Verschattung zu achten: Rollläden, Markisen und andere Verschattungsinstrumente verhindern, dass die Sonne ganztägig einfällt. In der kalten Jahreszeit helfen Fenster dabei, mit solaren Wärmegewinnen Heizenergie zu sparen.

Doch damit noch nicht genug der Möglichkeiten an Fenstern und beim Hausbau: Fenster mit undurchsichtigen Verglasungen bieten einen mitunter explizit gewünschten Sichtschutz, zum Beispiel für das Badezimmer oder in anderen Räumen zur Straße hin. Noch fortschrittlicher sind schaltbare Verglasungen, bei denen der Benutzer per Knopfdruck von durchsichtig auf undurchsichtig oder von weiß auf blau wechseln kann. 

Energiesparfaktor Fenster

Gerade auch Fenster und Türen haben Einfluss darauf, wie energiesparend ein Haus ist. Sie sollten daher von hoher Qualität sein und fachmännisch positioniert und eingesetzt werden. Anders als im konventionellen Hausbau werden diese Leistungen im modernen Holz-Fertigbau bereits im Werk und damit vor der Endkontrolle der Bauelemente vorgenommen. Die Fenster sollten mindestens eine Doppelverglasung aufweisen, besser noch eine Dreifachverglasung. Sie sind Teil der Wärmedämmung und je hochwertiger sie sind, desto weiter lässt sich der Energiebedarf des gesamten Hauses senken. 

Fenster und Türen mit Glas: Große Flächen für mehr Tageslicht 

Fenster und Türen übernehmen verschiedene Aufgaben für das Leben in den eigenen vier Wänden. Sie regulieren den Lichteinfall und beeinflussen das Raumklima. Wo Nahrungsmittel zubereitet werden, ist eine ausreichende Lüftung wichtig. Wo sie lagern, darf es mitunter auch etwas dunkler sein. Große Fensterflächen zum Beispiel im Wohn- und Esszimmer lassen besonders viel Tageslicht ein. Das schafft eine behagliche Atmosphäre. Die meisten Menschen empfinden natürliches Licht gegenüber Kunstlicht als angenehmer und schöner.

Je mehr Fensterfläche vorhanden ist, desto wichtiger wird der sommerliche Wärmeschutz. Rollladen, Markisen und andere Verschattungsinstrumente verhindern, dass die Sonne ganztägig und ungehindert einfällt. Im Dachgeschoss tragen Fenster zu einem geringeren Energiebedarf bei. Über die Räume unter dem Dach kommt viel Tageslicht ins Haus. Solare Wärmegewinne helfen in der kalten Jahreszeit, Heizenergie zu sparen. Undurchsichtige Verglasungen bieten Sichtschutz, zum Beispiel im Badezimmer. Noch fortschrittlicher sind schaltbare Verglasungen, bei denen der Benutzer per Knopfdruck von durchsichtig auf undurchsichtig wechseln kann.

Moderne Fenster und Türen für SIcherheit, Komfort und Energieeinsparung

Die Liste der Vorzüge moderner Fenster und Türen für den Hausbau ließe sich immer weiterführen. Damit in jedem Raum von Haus oder Wohnung diese positiven Eigenschaften voll zum Tragen kommen, müssen allerdings die Fassaden- und die Dachfenster zur Raumnutzung und zur Himmelsrichtung passen. Dies sollte vor dem Hausbau entsprechend geplant werden, damit Fenster und Türen gut mit der Ausstattung harmonieren.

Große Fenster und Fenstertüren finden in der südlichen Fassade Platz. Idealerweise liegt hier das Wohnzimmer, vielleicht mit Essbereich und offener Küche. Bodentief oder mit tiefergelegter Brüstung lautet die Devise im Osten und Westen des Eigenheims. Dann gibt es mehr Licht im Arbeits- oder Kinderzimmer. Der Norden sollte mit Fenstern mit besonders guter Wärmedämmung ausgestattet werden, dann können hier große Formate eingeplant werden. Wird nicht viel Licht in den Räumen hinter der Nordfassade benötigt – wie zum Beispiel im Schlafzimmer – tun es hier aber auch kleinere Varianten.

INTERNORM  - EUROPAS FENSTERMARKE NR. 1

Seit mehr als 88 Jahren ist Internorm ein Familienunternehmen und hat sich von einer 1-Mann-Schlosserei zur größten international tätigen Fenstermarke entwickelt. Mehr als 25 Millionen Fenster- und Türeneinheiten – zu 100 % Made in Austria – haben unsere drei Produktionswerke in Traun, Sarleinsbach und Lannach bisher verlassen.

> Mehr zu INTERNORM Fenster

Für mehr Licht unterm Dach: Moderne Dachfenster

Dachfenster sind immer gut für eine perfekte Raumausleuchtung im Haus, bekommen im Sommer allerdings viel Sonne ab – hierfür gibt es sehr wirksame Verschattungen, die auch im Dachgeschoss für einen kühlen Kopf sorgen. So wird auch der Hobbyraum, das Gästezimmer oder das Wellness-Bad für die ganze Familie zu einem immer angenehmen Ort.

VELUX bringt Licht ins Leben

VELUX ist ein globales Unternehmen, das auf der Vision von Tageslicht, frischer Luft und Lebensqualität gegründet wurde - 3 Merkmale, die das Leben in Millionen von Häusern und Wohnungen auf der ganzen Welt vervollkommnen. 1942 wurde von unserem Firmengründer Villum Kann Rasmussen das erste VELUX Dachfenster entwickelt.

> Mehr zu VELUX Dachfenster

Roto Dachfenster: Premiumqualität für Ihr Zuhause

Schutz, Geborgenheit und Sicherheit sind Grundbedürfnisse des Menschen, ganz besonders, wenn es um das eigene Zuhause geht. Mit Dachfenstern von Roto machen Sie hier alles richtig, denn bei Roto gilt das Prinzip „german made“. Dieser Begriff steht bei uns für deutsche Werte wie Ingenieurskunst und Präzision, Langlebigkeit und Zuverlässigkeit. 

> Mehr zu Roto Dachfenster

Das Dachgeschoss zum Leben erwecken

Durch den Einsatz von Dachfenstern gewinnen Hausbesitzer wertvolle Wohnfläche, die durch viel Tageslicht, Luft und Ausblick schnell zum Lieblingsplatz im Haus wird.

> Zum Artikel

Das Dachgeschoss im Sommer optimal gegen Hitze schützen

Dachgeschoss-Wohnungen haben oft den Ruf, im Sommer besonders heiß zu werden. Doch mit dem richtigen Hitzeschutz gibt es keinen Grund zur Sorge. 
> Zum Artikel

Licht und Luft für Gesundheit und Wohlbefinden

Komfort, Gesundheit, Energieeffizienz und Nachhaltigkeit zählen zu den wesentlichen Kriterien modernen Bauens und Wohnens. 

> Zum Artikel

Die Haustür ist die Visitenkarte des Hauses

Die Haustür ist längst weg von ihrem alten Image der „schnöden Eingangstür“. Heute kommen immer neue, raffiniert durchgestylte Eingangspforten auf den Markt, die im Haus gleichzeitig den Komfort erhöhen, die Energiekosten senken und die schwerer aufzubrechen sind.

Der Briefschlitz in der Tür war gestern: Heute sind Briefkästen aus modernen Materialien und in attraktiven Designs gefragt.

So wie die Fenster, passt sich auch die Tür als Visitenkarte des Hauses in die Architektur ein. Klare Linien und eine Vielzahl an Funktionen liegen beim Hausbau im Trend. Diese reichen von interessanten Materialmixen, über einen natürlichen Lichteinfall und moderne Beleuchtungstechniken bis hin zu aktuellen Smart Home-Technologien wie Fingerprint-Systemen, Einlasskontrollen und Videosystemen. Während für Fenster und die Balkon- oder Terrassentüre der Werkstoff Glas seine Vorteile ausspielt, kommt er für Haustüre nicht so häufig zum Einsatz.  Eine Einbruch hemmende Haustür erhöht die Sicherheit vor unbefugtem Zutritt.

INTERNORM Türen

Mit Internorm-Fenstern und -Türen verwirklichen Sie Ihre persönliche Vorstellung vom Wohnen. Damit Sie bei der Vielzahl an Möglichkeiten in Form, Farbe und Material die Türlösungen finden, die genau Ihre Ansprüche erfüllt, können Sie aus den verschiedenen InternormDesignstilen wählen.

> Mehr zu INTERNORM Türen

KeraTür - DIE ANDERE HAUSTÜR

Hochwertige Holz-Haustüren in einzigartiger KeraTür-Bauweise erfüllen die Wünsche und hohen Anforderungen an modernes Bauen: tolles Design, hohe Qualität, passivhaustaugliche Wärmedämmwerte und Sicherheitsklassen bis RC3 für sicheres Wohnen.

> Mehr zu KeraTür Haustüren

 

Elcom Türkommunikation: Mehr Lebensqualität, mehr Sicherheit

Modernste Technologie, kreative Gestaltung und beste Kommunikation: Seit 1976 entwickelt Elcom Türsprechanlagen. Mit überraschenden Lösungen – z. B. mit smarten Zusatzgeräten, mit denen sich beispielsweise das Smartphone in die Türkommunikation einbinden lässt. So sehen Sie auch aus der Ferne wer vor der Tür steht.

> Mehr zu ELCOM Türkommunikation
 

Fenster und Türen können passend automatisiert werden

Wer die Fenster und Türen beim Hausbau gleich mit der passenden Automation plant, macht aus dem vorhandenen Komfort aktueller Modelle etwas ganz besonderes. Ganz automatisch können Fenster und Türen zum Beispiel am Morgen im Schlafzimmer oder nach dem Duschen im Badezimmer geöffnet, der Sonnenschutz reguliert, die Beleuchtung ein- und ausgeschaltet und technische Geräte bedient werden. So ausgestattet, wird das Haus auch lange nach dem Hausbau immer modern bleiben.

Wohnfühlen mit Sonnen- und Insektenschutz von Reflexa

Ihre Terrassen- und Wohnwelt soll zu einer Wohlfühloase werden? Die flexiblen Sonnen- und Insektenschutzlösungen von Reflexa machen Ihr Traumhaus besonders und verwandeln jedes Zuhause in einen Ort der Erholung mit Wohlfühlfeeling. Vor der Sonne geschützt, aber trotzdem mit der Natur verbunden, denn mit Reflexa genießen Sie die Zeit an Ihrem Lieblingsplatz!

> Mehr zu Reflexa Sonnen- und Insektenschutz

Erleben Sie höchsten Komfort mit WAREMA Sonnenschutz

WAREMA bietet innen- und außenliegenden Sonnenschutz sowie smarte Steuerungssystemen mit denen sich Tageslicht und Sonnenwärme nach Wunsch anpassen lassen. Das Produktsortiment im Bereich Outdoor Living umfasst zudem zahlreiche Möglichkeiten, Balkon und Terrasse in neue Lieblingsplätze im Freien zu verwandeln.

> Mehr zu WAREMA Sonnenschutz

Somfy macht das Leben leichter   

Immer mehr Bauherren und Renovierer interessieren sich für intelligente und zukunftssichere Smart Home-Lösungen. Als Weltmarktführer für Antriebe und Steuerungen von Rollläden und Sonnenschutz und Pionier im Bereich Hausautomation punktet Somfy mit einer langjährigen Expertise: Die innovativen Somfy-Anwendungen sorgen für optimalen Wohnkomfort, mehr Sicherheit und niedrigeren Energieverbrauch.

> Mehr zu Somfy Smart Home

 

Gira – Smart-Home-Technologie im passendem Schalterdesign

Gira steht für intelligente Haustechnik und ausgezeichnetes Design. Intuitiv bedienbare Geräte für die einfache und bequeme Steuerung von Beleuchtung, Heizung und Jalousien sowie von Türsprechanlagen, Multimedia- und Sicherheitssystemen machen das Wohnen komfortabler, sicherer und energieeffizienter. Das Gira Schaltersortiment bietet außerdem das richtige Rahmendesign für jede Inneneinrichtung.

> Mehr zu Gira Haustechnik

Mehr zum Thema Fenster:

Sprossenfenster mit klassischer Optik

Fenster bestehen heutzutage überwiegend aus einer Glasfläche ohne optische Unterbrechungen. Klassikliebhaber wählen stattdessen Sprossenfenster.

Mehr

Fenster als Lichtband für Tageslicht pur

Dunkelkammern als Eigenheim waren gestern. Heute wird mit großen Fensterflächen gebaut. Perfekt für die Tageslichtnutzung sind Fenster in Form eines Lichtbandes.

Mehr

Einbruchschutz mit sicheren Fenstern

Die Einbruchszahlen in Deutschland schießen seit Jahren in die Höhe. Das Thema Sicherheit wird deshalb für Bauherren immer wichtiger. Hier ein paar Tipps.

Mehr

Eine gemütliche Sitzbank am Fenster

Ob Sonne oder Regen, die Sitzbank am Fenster lädt jederzeit zum gemütlichen Verweilen, Träumen und Lesen ein. Auch für ausgiebige Telefonate ist sie sehr gut geeignet.

Mehr