Ratgeber

Was muss ich beim Hausbau alles beachten?

Suche

Neueste Artikel

Ratgeber

Ein Schleppdach für Carport & Co.

Beim Schleppdach erweitert eine geneigte Dachfläche das Hauptdach über dessen Traufe hinaus. Die zusätzliche Fläche eignet sich für den Carport, die Garage oder einen Wintergarten.

Mehr
Ratgeber

Eine moderne Stadtvilla mit Zeltdach

Beim Zeltdach laufen drei, vier oder mehr geneigte Dachflächen in einer Spitze zusammen. Fertighaushersteller haben der Dachform mit modernen Stadtvillen neuen Reiz verliehen.

Mehr
Ratgeber

Das Walmdach – nicht nur für Nostalgiker und Ästheten

Es ist weniger bekannt als das Satteldach, dennoch ist das Walmdach hierzulande weit verbreitet. Seine Besonderheit sind Dachschrägen auch an den Giebelseiten – sogenannte Walme.

Mehr
Ratgeber

Ein Haus mit Flachdach für maximalen Wohnraum

Keine Lust auf Dachschrägen? Ein Holz-Fertighaus mit Flachdach bietet auf allen Stockwerken ein Maximum an Wohnraum und Wohnkomfort. Außerdem sieht es auch noch schick aus.

Mehr

Beliebteste Artikel

Ratgeber

Zehn Gründe für ein Fertighaus

Moderne Holz-Fertighäuser werden immer beliebter. Bauherren schätzen ihre Natürlichkeit, Energieeffizienz und Individualität. Doch auch darüber hinaus haben sie viel zu bieten.

Mehr
Ratgeber

Herstellung eines Fertighauses in zehn Schritten

Hier findet sich eine kurze Übersicht über die Herstellung eines Holz-Fertighauses in zehn einfachen Schritten – vom Rohstoff Holz bis hin zur Montage auf der Baustelle.

Mehr
Ratgeber

Die Kosten des Fertighauses

Früher galt ein Fertighaus als Haus von der Stange zum kleinen Preis. Heute bieten Fertighäuser eine überaus hohe Qualität – bei überschaubaren sowie gut kalkulierbaren Kosten.

Mehr
Ratgeber

Holz-Fertighäuser bieten ein gesundes Raumklima

Bewohner eines Holz-Fertighauses können bei jedem Atemzug den natürlichen Werkstoff erleben und spüren das angenehme Raumklima. Holz wirkt sich auch positiv auf den Kreislauf aus.

Mehr
Ratgeber

Die Suche nach dem besten Fertighausanbieter

Bauherren haben bei der Suche nach dem besten Fertighausanbieter die Qual der Wahl. Einfacher, man sucht sich gleich einen Qualitätsanbieter vom Bundesverband Deutscher Fertigbau aus.

Mehr
Ratgeber

Bungalow bauen - Das müssen Sie beachten.

Mit einem Bungalow möchten sich Häuslebauer für das Älterwerden im eigenen Zuhause wappnen. Auch heute schon bietet die Gebäudeart viele Vorzüge und ein besonderes Lebensgefühl.

Mehr
Ratgeber

Fertighäuser für Individualisten

Fertighäuser sind etwas für echte Individualisten: Stehen statische Vorgaben und Inhalte des Bebauungsplanes nicht im Weg, kann fast jedes Traumhaus nach eigenen Vorstellungen verwirklicht werden.

Mehr
Ratgeber

Ökologisch Bauen: Der Holzbau als Fertighaus

Der Holzbau als Fertighaus erfüllt nicht nur die gleichen Ansprüche wie konventionelle Bauten, sondern bietet zusätzlich eine Vielzahl an ökologischen Vorteilen für Bauherren.

Mehr
Ratgeber

Inspirationsquelle Fertighaus-Ausstellungen

Wer ein Haus bauen möchte, muss erst Antworten auf unzählige Fragen finden. Fertighaus-Ausstellungen helfen Bauherren dabei, Pläne für die Gestaltung des Eigenheims zu schmieden.

Mehr
Ratgeber

Holz-Fertighäuser – Nachhaltig mit Holz bauen

Holz-Fertighäuser sind besonders nachhaltig. Ihr Rohstoff stammt aus nachhaltiger Forstwirtschaft. Die Hersteller verpflichten sich zur Einhaltung umfassender Nachhaltigkeitskriterien.

Mehr
Ratgeber

Das komplette Eigenheim planen

Eine gute Planung ist das halbe Haus – Dieser Satz gilt besonders bei Holz-Fertighäusern. Angehende Baufamilien können sich beim Planen des Eigenheims aktiv einbringen.

Mehr
Ratgeber

Heizen und Kühlen mit Eisspeicher

Die Begriffe „heizen“ und „Eis“ im selben Atemzug zu nennen, klingt zunächst widersprüchlich. Tatsächlich verbirgt sich hinter diesem Begriffspaar aber eine innovative Heiztechnik.

Mehr
Ratgeber

Vorteile eines Fertighauses – schnell ins eigene Haus

Qualitätsgeprüfte Holz-Fertighäuser besitzen viele Vorteile, einer davon ist ihre kurze Bauzeit. Doch auch in Sachen Energieeffizienz und Individualität wissen sie zu begeistern.

Mehr
Ratgeber

Fertighausanbieter im Vergleich

Fertighausanbieter mit tollen Angeboten in guter Qualität gibt es so einige. Doch mit welchem wird die Bauidee auch tatsächlich zum Erfolg? Ein Vergleich hilft!

Mehr
Ratgeber

Fertighäuser sind Architektenhäuser

Holz-Fertighäuser sind keine Häuser von der Stange. Im Gegenteil – sie werden von Architekten individuell geplant und auf die Kundenwünsche hin zugeschnitten.

Mehr
Ratgeber

Der Fertigbau – die etwas andere Bauweise

Durch die werksseitig vorgefertigten Wand-, Dach- und Deckenelementen und die schnelle Montage ist das Holz-Fertighaus im Nu auf der Baustelle errichtet – typisch Fertighaus.

Mehr
Ratgeber

Höchste Sicherheit für Holzhäuser und deren Bewohner

Die Güteüberwachung beim Bau von Holzhäusern besteht aus gesetzlichen Anforderungen sowie freiwilligen Zusatzzertifizierungen, die Bauherren und Kreditinstituten Sicherheit bieten.

Mehr
Ratgeber

Musterhausparks zeigen viele Beispiellösungen

In einem Musterhauspark können die Besucher Wohnen live erleben und nützliche Anregungen für ihr eigenes Bauprojekt sammeln. Die Musterhäuser sind dabei „nur“ Beispiellösungen.

Mehr
Ratgeber

Leben in einem Smart Home

Immer mehr Bauherren wünschen sich ihr Zuhause als Smart Home mit intelligenten Lösungen für alle Wohn- und Lebensbereiche. Aber was genau ist ein Smart Home und was kann es?

Mehr
Ratgeber

Nachhaltig leben, ein Holzhaus kaufen

Ein Holzhaus vereint technische Innovationen und ökologische Vorteile, die für den Kauf dieser Gebäude sprechen. Hierzu gehört die Nachhaltigkeit und Bindung von CO2.

Mehr
Ratgeber

Photovoltaik-Haus – Das Haus als umweltfreundliches Kraftwerk

Eine Photovoltaik-Anlage macht das Zuhause zu einem umweltfreundlichen Kraftwerk und erzeugt Strom aus Sonnenenergie. Er wird im Haus genutzt oder ins öffentliche Netz eingespeist.

Mehr
Ratgeber

Bauqualität & Energiestandards beim Hausbau

Was ist ein Effizienzhaus? Die KfW-Förderbank und die Deutsche Energie-Agentur (dena) geben Antworten mit ihren verbindlichen Standards für Wärmedämmung und Heizung.

Mehr
Ratgeber

Ein Haus zum Energie sparen lohnt sich

Der CO2-Ausstoß hierzulande soll reduziert werden. Das Eigenheim liefert großes Einsparpotenzial. Wer auf ein Holz-Fertighaus, trägt damit zum Umwelt- und Klimaschutz bei.

Mehr
Ratgeber

Rundum-Service vom Fertighausanbieter

Wer ein Haus baut, braucht einen zuverlässigen und kompetenten Partner an seiner Seite. Die Hersteller qualitätsgeprüfter Fertighäuser geben Antworten auf jede Frage rund um den Hausbau.

Mehr
Ratgeber

Das Massivhaus – auch in Holz möglich

Massivhaus ist ein Begriff aus der Immobilienbranche, der mehr umfasst, als man zunächst denken könnte. Im Bauwesen findet sich eine Definition, die Holz-Fertighäuser nicht ausschließt.

Mehr
Ratgeber

Wo bekomme ich Wohnideen her?

Die Idee vom eigenen Haus ist nur der Anfang: Bald fragt man sich, wie das neue Eigenheim aussehen könnte. Für Wohnideen bieten sich die unterschiedlichsten Quellen an.

Mehr
Ratgeber

Gesundes Material – Überwachte Bauprodukte

Fertighäuser werden aus einer Vielzahl an Bauprodukten gebaut. Für die Hersteller der QDF sind gesundes Material sowie die Qualität des Baustoffs selbstverständlich.

Mehr
Ratgeber

Eine moderne Stadtvilla mit Zeltdach

Beim Zeltdach laufen drei, vier oder mehr geneigte Dachflächen in einer Spitze zusammen. Fertighaushersteller haben der Dachform mit modernen Stadtvillen neuen Reiz verliehen.

Mehr
Ratgeber

Ein Haus mit Flachdach für maximalen Wohnraum

Keine Lust auf Dachschrägen? Ein Holz-Fertighaus mit Flachdach bietet auf allen Stockwerken ein Maximum an Wohnraum und Wohnkomfort. Außerdem sieht es auch noch schick aus.

Mehr
Ratgeber

Schlüsselfertig bauen, sorgenfrei einziehen

Wer weder handwerklich interessiert ist, noch jeden Euro zweimal umdrehen muss, sollte schlüsselfertig bauen. Dann gestaltet sich der Einzug komplett sorgenfrei.

Mehr
Ratgeber

Das Walmdach – nicht nur für Nostalgiker und Ästheten

Es ist weniger bekannt als das Satteldach, dennoch ist das Walmdach hierzulande weit verbreitet. Seine Besonderheit sind Dachschrägen auch an den Giebelseiten – sogenannte Walme.

Mehr
Ratgeber

Neu bauen oder sanieren – das ist hier die Frage

Viele angehende Baufamilien sollten sich bei der Wahl ihres Traumhauses die grundlegende Frage stellen, ob sie neu auf der Wiese bauen oder ein Bestandsgebäude sanieren möchten.

Mehr
Ratgeber

Die Geschichte des Fertighauses

Die Geschichte des Fertighauses ist eine Erfolgsgeschichte, die ihren Ursprung im natürlichen Baustoff Holz hat. Heute vereint das Fertighaus das Beste aus Handwerk und Industrie.

Mehr
Ratgeber

Wohlig warm im Fertighaus – Wärmedämmung mit bester Ökobilanz

Fertighäuser sind wohlig warm im Winter und angenehm kühl im Sommer. Das liegt vor allem an ihrem intelligenten Wandaufbau und den natürlichen Dämmeigenschaften des Werkstoffs Holz.

Mehr
Ratgeber

Das KfW-Effizienzhaus: Energie und Kosten sparen

Ein KfW-Effizienzhaus ist ein Eigenheim, mit dem seine Besitzer dank Förderzuschuss schon beim Bauen bares Geld sparen. Außerdem sind die Kosten für Strom und Energie dauerhaft niedriger.

Mehr
Ratgeber

Übersicht der einzelnen Holzbauweisen

In Deutschland hat der Holzbau eine lange Tradition. Grundsätzlich gliedern sich die einzelnen Holzbauweisen in drei Kategorien: Rippenbau-, Skelettbau- und Massivholzbauweise.

Mehr
Ratgeber

Fertighäuser mit individuellem Grundriss

Vor dem Hausbau steht die Planung des passenden Grundrisses. Denn schließlich soll ja hinterher für jedes Familienmitglied genau der Raum da sein, den es benötigt.

Mehr
Ratgeber

Zum Hausbau gehört auch der Garten

Wer seinen Hausbau plant und sich von Anfang an wohl fühlen möchte, sollte besser das grüne Paradies rund ums neue Eigenheim nicht vergessen – inklusive den Kosten dafür.

Mehr
Ratgeber

Zimmeraufteilung in der Planungsphase

Wer sich seinen Wunsch vom Traumhaus erfüllen möchte, sollte sich schon rechtzeitig in der Planungsphase mit der Zimmeraufteilung des Eigenheims auseinandersetzen.

Mehr
Ratgeber

Fertigkeller und Fertighaus – das passt!

Ein Fertigkeller kann das Fertighaus sinnvoll ergänzen. Gemeinsam bilden beide Bauwerke eine harmonische Wohneinheit sowie eine perfekte Lösung zum Energiesparen.

Mehr
Ratgeber

Grundrissplanung nach persönlichem Bedarf

Die Grundrissplanung für das neue Traumhaus sollte immer am persönlichen Bedarf ausgerichtet werden. Die Frage lautet deshalb: Was soll wie genutzt werden?

Mehr
Ratgeber

Der Weg zum Traumhaus

Schritt für Schritt zum Traumhaus. Wir begleiten Sie von der Grundstückssuche an über die ersten Planungsideen, dem Innenausbau bis hin zum Einzug in Ihr individuelles Traumhaus. 

Mehr
Ratgeber

Ein Fertighaus mit Keller

Wer sein Fertighaus um einen Keller erweitert, erhält preiswerte Wohnfläche und einen Nutzwert, auf den vor allem Familien schon bald nicht mehr verzichten möchten.

Mehr
Ratgeber

Das Pultdach - mehr als ein halbes Satteldach

Neben Hallen und Garagen werden auch immer mehr Wohnhäuser mit Pultdach gebaut. Die Dachform bietet einige Vorteile, wie etwa einen Premiumplatz für die Photovoltaikanlage.

Mehr
Ratgeber

1960er Jahre: Fertighaus wird Kassenschlager

Ein Bauboom prägte die Erfolgsgeschichte des Fertighauses in den 60er Jahren. Immer mehr Menschen interessierten sich für die Fertigbauweise und entschieden sich dafür.

Mehr
Ratgeber

1970er Jahre: Fertighäuser zum Energie sparen

Nur klein und funktional war passé: In den 1970er Jahren wurden Fertighäuser auch zu repräsentiertem Wohlstand. Ausgeklügelte Holzwände machten sie außerdem zu Energiesparhäusern.

Mehr
Ratgeber

Ein Schleppdach für Carport & Co.

Beim Schleppdach erweitert eine geneigte Dachfläche das Hauptdach über dessen Traufe hinaus. Die zusätzliche Fläche eignet sich für den Carport, die Garage oder einen Wintergarten.

Mehr
Ratgeber

EnEV 2016 – Fertighäuser setzen Standards

Die Bundesregierung verfolgt mit der EnEV 2016 wichtige energiepolitische Ziele. Fertighaus-Bauherren tragen zum Erreichen dieser Ziele bei und tun etwas Gutes für die Umwelt.

Mehr
Ratgeber

Wie hoch sind die Kosten für den Bauantrag?

Wer seinen Traum vom Eigenheim für die ganze Familie erfüllen möchte, muss einen kostenpflichtigen Bauantrag stellen. Was dabei zu beachten ist, weiß die zuständige Baubehörde.

Mehr
Ratgeber

Satteldach – ein Dach für alle Fälle

Das Satteldach ist der Klassiker unter den Hausabdeckungen. Nicht nur das Haus vom Nikolaus ist in dieser Form gedeckt, sondern auch ein Großteil der Häuser in Deutschland.

Mehr
Ratgeber

Alte Fertighäuser auf neu getrimmt

Auch ein Fertighaus kommt einmal in die Jahre. Gute Pflege macht es jedoch zu einem langjährigen Weggefährten und auch ein Umbau ist immer problemlos möglich.

Mehr
Das komplette Eigenheim planen
Ratgeber

So funktioniert der Hauskauf

Der Hauskauf ist für die meisten Bauherren ein einmaliges Erlebnis. Fachberater von Fertighausherstellern in Musterhäusern und Hausausstellungen unterstützen sie dabei.

Mehr
Ratgeber

Bauzeit eines Fertighauses

Gerade einmal zwei Werktage dauert es bei einem Fertighaus, ehe der Rohbau steht. Die industrielle Vorfertigung verhilft dem gesamten Bauprozess zu bestmöglicher Planbarkeit.

Mehr
Ratgeber

Ein Gartenhaus bauen

Wer sich selbst ein Gartenhaus bauen möchte, sollte auf einige Dinge und Tipps achten, damit es später keine bösen Überraschungen mit dem neuen Domizil gibt.

Mehr
Ratgeber

Schlafhygiene – für gesunden Schlaf

Für gesunden Schlaf bedarf es sogenannter Schlafhygiene. Denn wer ausreichend schläft, fühlt sich am Tag fit und vital und ist in der Lage, Höchstleistungen zu erbringen.

Mehr
Ratgeber

Der Preis für ein Ausbauhaus ist heiß

Ein Ausbauhaus in Holz-Fertigbauweise ist individuell und qualitätsgeprüft. Es ist schnell errichtet und spart doch auch Kosten, denn der Bauherr packt selbst mit an.

Mehr
Ratgeber

Energiesparhäuser mit kontrollierter Lüftung

Eine Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung ist in vielen Fertighäusern heute Standard. Sie bietet Vorteile wie eine verbesserte Wohnhygiene und einen niedrigeren Energieverbrauch.

Mehr
Ratgeber

Wie erkenne ich einen guten Fertighausanbieter?

Vor dem Bau eines Fertighauses sollte sich die angehende Bauherren darüber klar werden, wer der Baupartner sein soll. Denn wer mit kompetenter Unterstützung baut, der hat die Garantie, dass das Eigenheim hochwertig wird und langfristig seinen Wert behält. 

Mehr
Ratgeber

Hausplanung von A bis Z

Wer den Bau eines schönen Eigenheims für sich und die gesamte Familie in Angriff nehmen will, muss erst einmal wissen, wie der neue Lebensmittelpunkt genau aussehen soll.

Mehr
Fertighaus aus Holz mit Pultdach von Schwörer Haus
Ratgeber

Holzhaus – Vorteile in Technik und Ökologie

Ein Holzhaus bietet neben technischen Vorteilen wie zum Beispiel die schnelle Montage der Bauteile auch ökologische Vorteile durch Nachhaltigkeit und CO2-Neutralität des Baustoffs.

Mehr
Ratgeber

Die FertighausWelt – ein Paradies für angehende Bauherren

Die FertighausWelten sind die modernsten Musterhausparks Europas. Angehende Bauherren sammeln dort viele hilfreiche Eindrücke vom Leben in einem modernen Holz-Fertighaus.

Mehr
Ratgeber

Sommerlicher Wärmeschutz im Fertighaus

Bauherren sollten das Thema „Sommerlicher Wärmeschutz“ nicht außer Acht lassen. Für den passenden Wärmeschutz gibt es zahlreiche attraktive Möglichkeiten.

Mehr
Ratgeber

Ein Haus mit Erdwärme – Energie in ihrem Element

Jeder möchte es zuhause warm haben. Wärme aus der Erde kann ganz einfach mit Hilfe einer Wärmepumpe ins Haus geholt werden. Die Erdwärme ist eine effektive Heizmethode.

Mehr
Ratgeber

Tipps für das Fenster putzen

Manchmal ist es nicht der Nebel vorm Haus, der die Sicht erschwert: Sind die Scheiben schmutzig, sollten sie geputzt werden. Hier einige Tipps für das Fensterputzen.

Mehr
Ratgeber

Tipps rund um das Parkett verlegen

Bei der Verlegung von Parkett unterscheidet man zwischen schwimmender Verlegung von Dreischichtparkett und der in der Regel vom Fachmann durchgeführten vollflächigen Verklebung.

Mehr
Ratgeber

Carport aus Holz – Schutz fürs „heilige Blechle“

Beim Hausbau entscheidet sich nicht jeder Bauherr für eine Garage. Um dennoch das Auto vor Wind und Wetter zu schützen kann, auch einen Carport aus Holz errichtet werden.

Mehr
Ratgeber

Bestes Fertighaus - Wer ein Haus baut, braucht Sicherheit

Die Holz-Fertighäuser der führenden Hersteller im deutschsprachigen Raum sind umfassend und unabhängig qualitätsgeprüft und bieten damit die größte Sicherheit für Bauherren.

Mehr
Ratgeber

QDF – Garantiert nachhaltige Fertighäuser

Nachhaltige Fertighäuser – das verspricht die Qualitätsgemeinschaft Deutscher Fertigbau. Güteprüfer stellen sicher, dass ihre Mitgliedsunternehmen das Versprechen einhalten.

Mehr
Ratgeber

Vor dem Eigenheimkauf Fertighausanbieter testen

Vor dem Kauf des Eigenheims sollten die in Frage kommenden Fertighausanbieter ausgiebig getestet werden. Neben objektiven Kriterien spielt dabei das Bauchgefühl eine große Rolle.

Mehr
Ratgeber

Der Ursprung von Fertighäusern

Der Ursprung von Fertighäusern reicht von Leonardo Da Vinci, über Fachwerkhäuser und den „Wilden Westen“, bis hin zum BAUHAUS-Stil. Einiges findet sich bis heute wieder.

Mehr
Ratgeber

Ganz leicht ein Energiesparhaus bauen

Wer ein Energiesparhaus bauen möchte, ist mit einem Holz-Fertighaus gut beraten. Holz-Fertighäuser sind dank ihres Baumaterials bestens gedämmt und halten die Kälte vor der Tür.

Mehr
Ratgeber

Gute Beratung beim Hausbau

Angehende Bauherren sollten sich vor dem Hausbau immer umfassend beraten lassen. Kompetente Hilfe gibt es von den Experten der renommierten Holz-Fertighausunternehmen.

Mehr
Ratgeber

Sonnenschutz für die Fenster

Große Fensterflächen sind beliebt wie nie. Umso wichtiger ist es, auch an einen ausreichenden Sonnenschutz für die Fenster zu denken. Dafür gibt es viele Möglichkeiten.

Mehr
Ratgeber

EnEV 2014 – Fertighäuser sind Energiesparhäuser

Fertighäuser werden so optimiert, dass ihre Bewohner weniger Energie für die Heizung und für warmes Wasser benötigen. Selbst die Anforderungen der EnEV 2014 sind für sie kein Problem.

Mehr
Ratgeber

Fertighäuser anschauen und live erleben

Auch in Zeiten der Digitalisierung suchen viele Menschen immer noch den echten Eindruck, um sich etwas besser vorstellen zu können. Dies gilt erst recht beim Hausbau.

Mehr
Ratgeber

1990er Jahre: Fertighäuser in ganz Deutschland

In den 1990er Jahren finden Fertighäuser auch den Weg nach Ostdeutschland. Ihre Hersteller punkten mit schneller Bauzeit. Sichtbare Holzelemente sind ebenfalls wieder im Trend.

Mehr
Ratgeber

1980er Jahre: Fertighäuser für Individualisten

Fertighäuser werden in den 1980er Jahren individueller und energieeffizienter. Die Qualitätsgemeinschaft Deutscher Fertigbau wird gegründet und bietet Bauherren weitere Sicherheit.

Mehr
Ratgeber

1950er Jahre: Fertighäuser treten auf den Plan

Großer Bedarf an neuem Wohnraum und das „Wirtschaftswunder“ ebnen den Weg für Fertighäuser in den 50er Jahren. Erste Bauinteressierte entscheiden sich für ein Fertighaus.

Mehr
Ratgeber

Hausbauservice: Komfortabel bauen – Alles aus einer Hand

Unstimmigkeiten und Verzögerungen durch einzelne Gewerke, deren Arbeiten nicht ineinander greifen, gibt es beim Fertighausbau nicht – stattdessen Rundum-Service aus einer Hand.

Mehr
Ratgeber

Was ist ein Ausbauhaus?

Das Budget für den Hausbau ist knapp bemessen und handwerkliche Fähigkeiten sind vorhanden? Dann macht der Kauf eines Ausbauhauses Sinn. Doch was ist ein Ausbauhaus?

Mehr
Ratgeber

Sommerliche Hitze im Schlafzimmer

An heißen Sommertagen wärmt sich das Eigenheim häufig auf. Die angestaute Hitze kann im Schlafzimmer die nächtliche Ruhe negativ beeinträchtigen. Hier ein paar hilfreiche Tipps.

Mehr
Ratgeber

Tipps für die perfekte Rasenpflege

Mit diesen Tipps für die Rasenpflege erstrahlt Ihr Garten rechtzeitig zur nächsten Freiluftsaison in sattem Grün. Gartenpartys & Co. machen dann sogar noch mehr Spaß.

Mehr
Ratgeber

Gute Zeit für den Hausbau

Gut Ding will Weile haben – Das gilt auch für den Hausbau, denn die Zeit bis das neue Domizil steht, kann sich je nach Bauart, Ausstattung und Behördeneifer hinziehen.

Mehr