Heute einen Bungalow kaufen und auch im Alter komfortabel wohnen

Der Bungalow ist als eingeschossiges Haus mit individuellem Grundriss perfekt für das Wohnen im Alter geeignet. Fertighaushersteller können ihn komplett barrierefrei umsetzen.

Schluss mit lästigem Stufensteigen oder schier unüberwindbar scheinenden Treppen. Wer einen Bungalow kauft, kann ein Leben lang auf einer Etage wohnen und von den Vorteilen, die das mit sich bringt, profitieren. Allen voran ist Barrierefreiheit ein wichtiges Argument für diese Gebäudeart. 

Auch im Alter mobil sein und selbstbestimmt leben

Vielen Menschen bereitet es Sorge, im Alter zu Hause nicht mehr mobil zu sein. Gerade das Treppensteigen fällt Jahr für Jahr schwerer. Mit einem Lift nachzurüsten ist aufwendig oder platztechnisch oftmals unmöglich. Es muss eine Entscheidung getroffen werden: Das Eigenheim aufgeben und in eine betreute Wohnform ziehen? Oder an den Vorteilen selbstbestimmten Lebens im eigenen Zuhause festhalten und ein neues, barrierefreies Eigenheim errichten? Der Kauf eines Bungalows in Holz-Fertigbauweise kann die Lösung für alle Lebensphasen sein.

Die meisten älteren Bauherren kaufen einen Bungalow

Fast ein Viertel aller Fertighaus-Bauherren ist über 50 Jahre alt. In einem großzügigen Familienhaus haben viele von ihnen Kinder groß gezogen, ehe diese das elterliche Nest verlassen haben. Nun bietet das Eigenheim mehr Platz, als die Eltern für sich alleine benötigen. Außerdem wird es mit zunehmendem Alter immer mühevoller, das ganze Haus in Schuss zu halten. Der Entschluss für einen Haustausch reift: das zweigeschossige Familienhaus wird abgegeben und ein moderner, funktionaler Bungalow gekauft.


Auf Wunsch schlüsselfertig und barrierefrei

Der Kauf eines Bungalows in Holz-Fertigbauweise bringt neben der Aussicht auf langjährige Mobilität, weitere Sicherheiten mit sich, die nicht nur ältere Bauherren schätzen. Hierzu gehören ein Rundum-Service mit sämtlichen Leistungen aus einer Hand sowie eine Festpreisgarantie. Das Gebäude wird entsprechend den individuellen Vorstellungen des Bauherrn und auf Wunsch vollkommen barrierefrei, unter anderem mit großzügigen Durchgängen und bodentiefer Dusche, geplant und schlüsselfertig umgesetzt. Der Aufwand für den Bauherrn selbst reduziert sich auf ein Minimum. Den Fertigstellungstermin des Hauses bekommt er frühzeitig vom Haushersteller mitgeteilt, sodass der Einzug auf den Tag genau geplant werden kann. Wohnkosten, die in dieser Phase für zwei Häuser gleichzeitig gezahlt werden müssen, werden somit ausgeschlossen. Außerdem kann das neue Eigenheim mit moderner Sicherheitstechnik, einer Wohlfühloase mit Sauna und vielen weiteren Details, auf die gerade ältere Bauherren viel Wert legen, geplant werden.

Übrigens: Flexible Grundrisskonzepte der Fertighaushersteller machen es möglich, dass auch in jüngeren Jahren schon ein Bungalow gekauft werden kann, der ausreichend Wohnfläche für die ganze Familie bietet. Vorteil hierbei ist, dass später nicht noch einmal umgezogen werden muss.