Transmissionswärmeverlust

Diese Kennzahl beschreibt den Wärmeverlust eines Gebäudes durch die Gebäudehülle, also zum Beispiel durch Außenwände, Dach oder Fenster. Während der U-Wert genannte Wärmedurchgangskoeffizient diese Eigenschaft für einzelne Bauteile angibt, wird der Gesamtverlust der Gebäudehülle als Transmissionswärmeverlust ermittelt. Mittels Thermografie lassen sich die Wärmeverluste durch die Haushülle sichtbar machen. Dabei weist die Aufnahme mit einer Infrarot- oder Wärmebildkamera auf energetische Schwachstellen und Wärmebrücken hin.