Ein Keller hat für ein Eigenheim große Vorteile. Er bietet zusätzlichen Wohnraum oder Platz für Hobbys. Außerdem steigert er den Wert des Hauses. Auch im Kellerbau hat die Vorfertigung Eingang gefunden. Wand- und Deckenelemente aus Betonfertigteilen werden entsprechend der Kellerplanung im Werk vorgefertigt und ähnlich wie ein Fertighaus auf der Baustelle montiert. Die Vorteile eines Fertigkellers sind Festpreis, Fixtermin, kurze Bauzeiten und Maßgenauigkeit. Viele Fertighaushersteller bieten auch die Errichtung eines Kellers auf eigenem Angebot an. Der Keller ist in jedem Fall bis ins Detail mit dem Fertighaus abgestimmt. An der Schnittstelle zum Haus sind die nötigen Anschlüsse schon vorbereitet. Die Gütegemeinschaft Fertigkeller (GÜF) informiert ausführlich über die Vorteile des Fertigkellers. Die Alternative zum Keller ist eine Bodenplatte. Dabei sind die Hausanschlüsse in einem Raum des Erdgeschosses untergebracht.