Geschichte

Holz ist seit Menschengedenken ein bevorzugter Baustoff, und auch das Bauen mit vorgefertigten Bauelementen hat eine lange Tradition. Beides hat sich bewährt und wird ständig weiterentwickelt. Das gilt zum Beispiel für das im Mittelalter in Deutschland weit verbreitete Fachwerk, das in moderner Form auch heute seine Anhänger findet. Die Anfänge des Fertigbaus reichen aber noch viel weiter zurück, denn die Vorfertigung von Baustoffen war schon in der Antike bekannt. Die ersten Überlieferungen handwerklich vorgefertigter Holzhäuser stammen aus dem Japan des 12. Jahrhunderts. Und kein Geringerer als der Universalgelehrte Leonardo Da Vinci erbaute 1494 die "Casa Mutabile" aus vorgefertigten Holztafeln.