Gemütlicher Wohnbereich

Wohnfläche

Die besondere Konstruktionsweise des Fertighauses ist für Bauherren in mehrfacher Hinsicht von Vorteil. Da selbst dichtestes und dickstes Dämmmaterial schnell und preiswert in die Konstruktion des Hauses eingebaut werden kann, ohne dass die Außenwände burgmauerähnliche Dimensionen annehmen müssen, bleibt mehr Platz für Wohnraum. Durch die schlanke Wandkonstruktion hat ein Fertighaus bis zu zehn Prozent mehr Nutzfläche als ein Haus in einer anderen Bauweise - gerechnet bei gleichem Hausumfang. Bei einem Einfamilienhaus durchschnittlicher Größe entspricht dieser Raumgewinn einem zusätzlichen kleinen Zimmer.