Energiesparhaus

Der Holzfertigbau gehört in Deutschland längst zu den Vorreitern in Sachen Energieeinsparung. Seine Stärken liegen in der Konstruktionsweise der Häuser, die seit vielen Jahren konsequent weiterentwickelt wurde. Die energie-intelligenten Häuser gerade der neuesten Generation zeichnen sich durch eine perfekte Optimierung von Dämmstoffen und Tragkonstruktionen aus. Das so genannte 3-Liter-Haus hat einen jährlichen Heizwärmebedarf von weniger als drei Litern Heizöl bzw. drei Kubikmetern Gas pro Quadratmeter. Es zeichnet sich im Wesentlichen durch eine ausgezeichnete Wärmedämmung der Gebäudehülle, eine besondere Wärmeschutzverglasung und den Einsatz von regenerativen Energien aus. Passivhäuser benötigen gar keine eigene Heizung.