BImSchV

BImSchV ist die Abkürzung für Bundesimmissionsschutzverordnung. Diese Vorschrift regelt, welche Beeinträchtigung der Umwelt zulässig sind und welche nicht. Das spielt im Bauwesen zum Beispiel bei Luftverunreinigungen durch Heizungsanlagen eine Rolle.