F 165.10

Bauhaus

Die wohl berühmteste deutsche Architekturschule, begründet von Walter Gropius, brachte wichtige Pionierleistungen für die moderne Fertigbauweise. Wegweisende Architekten wie Gropius und Konrad Wachsmann entwickelten die Idee des Bauens mit vorgefertigten Elementen in den 1920er Jahren: Standardisierte und damit kostengünstig herzustellende Bauelemente aus der Fabrik, mit denen nach dem Baukastenprinzip höchst individuelle Bauten errichtet werden konnten. Noch heute ist der Bauhaus-Stil mit seiner klaren, auf das Wesentliche reduzierten Formensprache eine Inspiration für die Fertighaus-Architektur.