Ausbauhaus

Wer es sich zutraut und genug Zeit hat, im Haus Eigenleistungen zu erbringen, findet bei den Fertighausherstellern ein vielseitiges Angebot an so genannten "Aus- und Mitbauhäusern". Geliefert wird vom Haushersteller eine komplette Haushülle, bei der nur noch der Innenausbau vorgenommen werden muss. Die Gebäudehülle ist wetterfest und abschließbar. Die auch "Muskelhypothek" genannte Eigenleistung kann Teile oder auch den gesamten Innenausbau umfassen. Manchmal kann es allerdings sinnvoller sein, schwierige Gewerke und anspruchsvolle Handwerker-Arbeiten direkt beim Hersteller in Auftrag zu geben. Maßgeblich ist das handwerkliche Können des Bauherren und seiner Helfer. Wer sich dazu entschließt, selber mit anzufassen, sollte im Vorfeld genau prüfen, welche Leistungen er tatsächlich bewältigen kann. Ein detailliertes und faires Gespräch mit dem Kundenberater über die anfallenden Arbeiten ist bei den Fertighausherstellern im BDF selbstverständlich.