Ein weicher Teppich bringt Gemütlichkeit ins Haus

Das Thema Bodenbeläge ist ein weites Feld und hält unterschiedliche Produkte bereit. Von der pflegeleichten Fliese, über weichen Teppich bis hin zum behaglichen Parkettboden.

Bei der Bemusterung des neuen Domizils ist die Bandbreite an Bodenbelägen für die Raumausstattung sehr vielfältig. Allein die Vielzahl an erhältlichen Teppichböden kann einen schnell überwältigen. Denn die Art, die Ausführung, die Qualität und die Muster sind mehr als unterschiedlich. Um sich einen gewissen Überblick zu verschaffen, finden sich nachfolgend ein paar Grundlagen zu pflegeleichten oder weichen Teppichen. Im Hausgebrauch ist der Teppichboden ein textiles Produkt, das vollflächig verlegt und verklebt ist. Er bietet, Wärme an den Füßen und Gemütlichkeit beim Laufen.

Unterscheidung einzelner, nicht nur weicher Teppiche

  • Nadelvliesteppichboden (wärme- und schalltechnisch gut; schmutzunempfindlich)
  • Schlingenteppichboden (sehr robust und strapazierfähig)
  • Velourteppichboden(kurzer und offener Flor; sehr weich und kuschelig)
  • Woll-Teppichboden (aus natürlichen Rohstoffen wie Wolle, Hanf, Jute; wohngesund)
  • Woll-Berber-Teppichboden (dickere Wolle; robust, naturfarben, schlicht, belastbar)

Die Gestaltung der Teppiche reicht von klassischen Modellen über den Vintagestyle bis hin zu einfarbig kräftigen Farbtönen. Zusätzlich gibt es neben den vollflächigen Teppichen auch Läuferteppiche, wie sie unter anderem aus dem Orient bekannt sind: Bestes Beispiel hierfür ist der Perserteppich. Egal, für welche Machart man sich entscheidet, weiche Teppiche als Fußschmeichler finden sich in nahezu jeder Webart.

Weicher Teppich im Wohnzimmer, Kinderzimmer und Schlafzimmer

Der Teppichboden wird oftmals in Räumen verlegt, in denen konstante Temperaturen herrschen wie im Wohn-, Schlaf- oder Kinderzimmer. Nicht gut für den Teppich ist eine zu hohe Feuchtigkeit wie sie im Badezimmer oder in der Küche auftritt. Auch im Hausflur ist weicher Teppich eher selten anzutreffen, da dieser Bereich am Tag stark frequentiert wird. Und auch der anfallende Schmutz von draußen kann den Bodenbelag allzu sehr strapazieren, wenn man nicht aufpasst.

Die Teppichpflege

Eine allgemeine Grundregel für das Reinigen weicher Teppiche gibt es nicht, da die einzelnen Webarten und Materialien sehr unterschiedlich sind. Allerdings lässt sich mit Staubsaugeraufsätzen, die rotierende Bürsten besitzen, jede Teppichart ganz einfach von Krümeln und Staub befreien. Da die einzelnen Borsten tief in die Flore greifen, wird der weiche Teppich nicht nur oberflächig vom Schmutz gesäubert, sondern dringt auch bis zur Mittelschicht vor. Zu häufiges Absaugen des Teppichs kann aber auch den Flor beschädigen. Deshalb sollte der weiche Teppich bei üblichem Gebrauch nur maximal zwei Mal pro Woche gesaugt werden.
 


FertighausWelt Newsletter

Kurz und bündig, top-aktuell, jeden Monat neu, gratis und direkt ins Postfach - mit unserem Newsletter bleiben Sie zum Thema Hausbau immer top informiert.

Weitere Artikel:

Tipps rund um das Einrichten des Wohnzimmers

Das Wohnzimmer hat sich in den vergangenen Jahren vom abgetrennten Fernsehraum zum integralen Bestandteil des angesagten verschmolzenen Koch-Ess-Wohnbereichs gewandelt.

Mehr

Holz-Fußböden spielen in der Champions League

Fußböden aus Holz sind aufgrund ihrer Vielfältigkeit, Werthaltigkeit und Nachhaltigkeit bei den Verbrauchern sehr beliebt. Wie kein anderer schafft er Atmosphäre.

Mehr

Tipps zur Auswahl von Fliesen fürs Bad

Sie wollen aus Ihrem Bad eine Wellnessoase mit persönlicher Handschrift machen? Wir geben Tipps, was es diesbezüglich bei der Auswahl der geeigneten Fliesen zu beachten gilt.

Mehr

Schlafzimmer: Wenig Einrichtung, guter Schlaf

Guter Schlaf kommt nicht von alleine: Die Einrichtung im Schlafzimmer sollte nicht zu überbordend und die Farbgebung im Raum eher dezent ausfallen. Weniger ist mehr!

Mehr

Wie soll Ihr Traumhaus aussehen?

Gestalten Sie Ihr neues Zuhause mit Ihrem persönlichen myFertighausWelt-Profil!

  • Sammeln Sie Ideen rund um den Hausbau und teilen Sie diese mit anderen
  • Merken Sie sich die Häuser, die am besten zu Ihnen passen und erstellen Sie sich Ihre persönliche Favoritenliste
  • Folgen Sie unseren Fertighaus-Herstellern und erfahren Sie als Erstes von Neuigkeiten und Veranstaltungen
  • Merken Sie sich wichtige Termine, Artikel und News aus der FertighausWelt
Jetzt kostenfrei registrieren

Sie haben schon ein Profil? Hier geht's zur Anmeldung