Natürliche Küche mit Küchenrückwand aus Holz

Der passende Küchenspiegel für Ihre Küche

Heute muss es nicht der klassische Küchenspiegel aus kleinen quadratischen Fliesen sein. Eine Vielzahl an Möglichkeiten steht Kücheneinrichtern zur Auswahl.

Die Fläche zwischen der Arbeitsplatte und den Oberschränken in der Küche hat nicht nur eine praktische Funktion als Spritzschutz am Herd oder Spülbecken, sondern kann ebenso optisch etwas bieten – der Küchenspiegel. Früher wurde diese Fläche im Privathaushalt meist gefliest und daher auch Fliesenspiegel genannt. In der Gastronomie wurde sie meist mit Edelstahl verkleidet. Heute finden sich eine Vielzahl an Alternativen und Materialien, um die Fläche eindrucksvoll zu gestalten. Welche Möglichkeiten Sie für den Küchenspiegel haben, zeigen wir Ihnen anhand einiger Beispiele auf.

Materialien für den Küchenspiegel

GUSSEK HAUS - Einfamilienhaus Kastanienallee Variante 1 -> Zum Haus

Der einstige Fliesenspiegel in der Küche beschränkt sich heute nicht nur auf den mineralischen Baustoff Stein, sondern es gibt weitaus mehr Verbundwerkstoffe aus Holz, Metall sowie Kunststoff: Daher passt der Begriff „Küchenspiegel“ weitaus besser als Fliesenspiegel. Zu den gängigsten Materialien gehören:

  • Fliesen (großflächig oder Mosaik)
  • Naturstein
  • Glas- oder Spiegelplatten
  • Holzplatten
  • HPL-Platten
  • Acryl- oder Plexiglas
  • Wasserfeste Tapete
  • Edelstahl oder Aluminium

Neben der Materialauswahl kann auch die Gestaltung bzw. Einsatzform beeinflusst werden. Nachfolgend verschiedene Gestaltungsoptionen, wie der Küchenspiegel bei Ihnen angebracht werden kann.

Küchenspiegel: Das traditionelle Modell

Living Haus – SOLUTION 117 L V3 -> Zum Haus

Die weiße Fliese als Küchenspiegel ist wohl das traditionellste Modell unter den Spitzschutzformen in der Küche. Zwar wirkt sie manchmal kühl und steril, dennoch erfährt sie in den vergangenen Jahren wieder wachsende Beliebtheit. Schmutz und Fett werden sofort entdeckt und können restlos beseitigt werden. Das sorgt bei richtiger Pflege für einen guten Eindruck. Allerdings ist die weiße Fliese für Putzmuffel eher ungeeignet. Selbstverständlich finden sich auch Fliesen in anderen Farben am Markt wieder. 

Küchenrückwand in Holzoptik

SchwörerHaus - Mehrgenerationenwohnen -> Zum Haus

Während die Holzschränke hier in einem dunklen, blaugrauen Lack behandelt sind und eher in den Hintergrund rücken, sticht der Küchenspiegel aus Eiche dem Betrachter sofort ins Auge. Er unterstreicht eine Naturverbundenheit und macht optisch allemal etwas her. Zudem bilden die großen Flächen des Küchenspiegels kaum Fugen oder Stöße, in denen sich Schmutz oder Staub ablagern können. Das macht die Reinigung und Pflege umso leichter. Durch spezielle Oberflächenbehandlungen ist das Holz bestens geschützt und kann dauerhaft rein und ansprechend seinen natürlichen Charme versprühen.

Bedruckte Glas-Rückwand als Spritzschutz

Regnauer - Vitalhaus Rauschberg -> Zum Haus

Wer es ein wenig farbenfroher möchte, der kann auch auf bedruckte Glasplatten als Spritzschutz hinter der Küchenarbeitsplatte zurückgreifen. Hier kann aus vorgegebenen wie auch individuell druckbaren Motiven gewählt werden. So verhelfen Sie Ihrer Küche zu einem ganz individuellen Küchenspiegel. Neben Früchten oder Silhouetten lassen ebenso Bilder aus der privaten Sammlung abdrucken. Der Fantasie sind hierbei keine Grenzen gesetzt, nur halbwegs zeitlos sollten die Motive sein. Streifenfrei reinigen lassen sich die Glasflächen mit einem handelsüblichen Glasreiniger.

Küchenrückwand aus Klinker

KAMPA - Kundenhaus in Tübingen -> Zum Haus

So manche Baufamilie wünscht sich bei der Küchengestaltung eine etwas rustikalere Optik. Hierbei kann dann der Küchenspiegel aus Klinker zum Tragen kommen. Diese „Steine“ werden als sogenannte Riemchen – dünne, vorgefertigte Klinkerplatten – auf die Wand aufgeklebt und erzeugen so eine massive Optik. Dementsprechend ergibt sich auch ein Fugenbild, das dem Original täuschend ähnlich sieht. Allerdings sind diese Fugen und rauen Oberflächen auch aufwändiger zu reinigen als durchgehend glatte Flächen. Daher ist der Küchenspiegel aus Kleberiemchen für Putzmuffel eher ungeeignet.

Naturstein als Küchenspiegel

RENSCH-HAUS - Musterhaus Oslo -> Zum Haus

Die Natursteinplatten sind wie Glasplatten einfach zu reinigen, da sie kaum Stöße aufweisen. Gleichzeitig kann dasselbe Material wie für die Küchenarbeitsplatte verwendet werden. Das ergibt ein durchgehend harmonisches Bild. Zudem sind die Natursteine besonders hitzebeständig, sodass auch heiße Pfannen oder Töpfe bedenkenlos abgestellt werden können. Durch das dunkle Material sind Fettspitzer weniger sichtbar, was diesen steinernen Küchenspiegel auf den ersten Blick immer top gepflegt erscheinen lässt.

Das Fenster als Küchenspiegel

WeberHaus - Helles Einfamilienhaus -> Zum Haus

Häufig wird die Arbeitsplatte in der Küche mit zusätzlichen Leuchten ausgestattet, vor allem unter den Oberschränken. Wer seinen Neubau jedoch lichtdurchflutet mit einem Fenster plant, das unmittelbar an den Arbeitsbereich in der Küche angrenzt, kann über weite Strecken des Tages auf künstliches Licht verzichten. Gleichzeitig bietet das Fenster eine gut pflegbare Rückwand hinter der Spüle oder Arbeitsplatte. Es vereint also die Funktion des vor Spritzern schützenden Küchenspiegels mit der Notwendigkeit einer Lichtquelle. Reinigen lässt sich das Fenster mit einem handelsüblichen Glasreiniger.

Verbundkunststoff: Die robuste Küchen-Rückwand

RENSCH-HAUS - Musterhaus Victoria -> Zum Haus

Auch Verbundwerkstoffe mit speziell für die Anforderungen in der Küche versehenen Eigenschaften werden gerne als Küchenspiegel eingesetzt. Hierbei handelt es sich um sogenannte HPL-Platten. HPL steht für High Pressure Laminate, was das Herstellungsverfahren beschreibt. Hierbei werden unzählige Lagen Papier bzw. Zellulosefaserstoff unter Hochdruck mit Bindemitteln auf Harzbasis verpresst. Der Vorteil liegt hierbei nicht nur an den passenden Eigenschaften des Küchenspiegels, sondern auch die Farbwahl lässt sich ohne weiteres auf jeden Kundenwunsch anpassen. Zudem ergeben sich kaum pflegeintensive Fugen.

Inspiration für Ihr Traumhaus:

Traumhäuser live erleben

Ab in den Musterhauspark und echte Eindrücke vor Ort sammeln.

> Zur Musterhauspark-Übersicht

Online-Hauskataloge

Finden Sie Ideen für Ihr Traumhaus in unseren Online-Hauskatalogen.

> Zur Katalogübersicht

Hausbau in Ihrer Region

Veranstaltungen, Termine und Events aus der Fertighausbranche.

> Zur Terminübersicht

Der halbhohe Küchenspiegel

HUF HAUS - Ein flexibles zu Hause mit Stil -> Zum Haus

Wem der vollflächige Küchenspiegel nicht zusagt, der kann auch auf eine halbhohe Variante zurückgreifen. Dadurch bleibt ein Teil der eigentlichen Wandgestaltung sichtbar, was die Optik der Küche auflockert. Allerdings sollten Sie bedenken, dass Wasser- und Fettspritzern auch mehr Angriffsfläche geboten wird. Die unverblendeten, meist tapezierten oder verputzten Wände lassen sich auf Dauer schlechter reinigen. Gerade in hochfrequentierten Küchen ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass es eines Tages zur Verschmutzung der Wand kommt.

Der punktuelle Küchenspiegel

GUSSEK HAUS - Luxushaus Hellerberge -> Zum Haus

Da das Kochfeld sowie das Spülbecken nicht die komplette Küche ausmachen und sich je nach Küchengestaltung meist auch Flächen finden, wo kein Spritzschutz erforderlich ist, muss es auch nicht immer ein vollflächiger Küchenspiegel sein. Wer mag, kann nur die kritischen Stellen der Wand mit einem Küchenspiegel schützen und die anderen Wandflächen unverkleidet lassen. Gerade bei einer Fokussierung auf punktuelle Küchenspiegel, eignen sich individuelle Highlights wie bedrucktes Glas oder eine dominante Holzoptik, um die Küche klar zu strukturieren und als echter Hingucker Eindruck zu machen. 

Weitere Artikel:

Küchentrends – Vielfalt und smarte Technologien

Aktuelle Küchentrends sind offene Wohnküchen mit kombinierten Küchen- und Wohnmöbeln, die Frontenoptik Lack, Arbeitsplatten aus Keramik sowie die digitale Lifestyle-Küche.

Mehr

Ideen für die Wohnküche

ine Küche ist nicht nur zum Kochen da: Moderne Häuslebauer bevorzugen offene Grundrisse mit Wohn- und Essbereich. Hier sind ein paar Ideen für die Wohnküche.

Mehr

So planen Sie Ihre Küche richtig

Eine neue Küche will gut und rechtzeitig geplant sein – ob im Falle einer Renovierung, bei einem Umzug und erst recht beim Kauf einer Eigentumswohnung oder eines neuen Hauses.

Mehr

Offener Grundriss für hohe Wohnqualität

Das Architektur-Prinzip des offenen Grundrisses ist bei Bauherren sehr beliebt. Gerade im Erdgeschoss findet es Anwendung, wenn Küche, Ess- und Wohnzimmer miteinander verschmelzen.

Mehr

🍪 WIR RESPEKTIEREN IHREN DATENSCHUTZ.

Um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten, nutzen wir auf fertighauswelt.de Cookies und vergleichbare Funktionen. Die verwendeten Cookies dienen unter anderem dem Betrieb der Webseite, anonymen Statistikzwecken und der Analyse sowie der Einbindung von Inhalten und sozialen Medien. Natürlich können Sie selbst entscheiden, welche Cookie-Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei Deaktivierung einzelner Cookies Ihnen eventuell nicht mehr alle Funktionen dieser Webseite zur Verfügung stehen.

Notwendige Cookies sind zum Betrieb der Webseite unbedingt erforderlich. Ohne diese Cookies würde die Website nicht zweckmäßig funktionieren.

Diese Cookies erfassen anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen und helfen somit diese Webseite für die Nutzerinnen und Nutzer weiter zu verbessern.

Diese Cookies verbessern die Benutzerfreundlichkeit der Webseite und steuern, wie die Webseite für die Nutzerinnen und Nutzer dargestellt wird. Darüber hinaus tragen diese Cookies dazu bei, ein angenehmes und bequemes Nutzererlebnis auf der Webseite zu ermöglichen.

Einstellungen speichern Alle Cookies akzeptieren Einstellungen