Gefragtes Wohn-Extra: der begehbare Kleiderschrank

Nichts ist so nervig wie Unordnung. Das gilt besonders im Schlafzimmer, wo es gerade beim Einschlafen auf eine beruhigende Umgebung ankommt. Abhilfe schafft der begehbare Kleiderschrank.

Damit das Schlafzimmer seiner Funktion als Ort der Ruhe und Entspannung im Haus gerecht werden kann, sollte Ordnung gehalten werden. Hier hilft der allseits beliebte begehbare Kleiderschrank. Ihn gibt es in allen denkbaren Varianten – einige davon kann man sich zum Beispiel in den Musterhäusern der deutschen FertighausWelten anschauen.

Begehbare Kleiderschränke sind zeitgemäß

Statistisch gesehen schaffen sich die Bundesbürger alle 15 Jahre neue Schlafzimmermöbel an. Das ist eigentlich viel zu wenig, denn immerhin verbringt man gut ein Drittel seines Lebens in diesem Raum. Großmutters Zeiten sind vorbei, voluminöse Schlafzimmereinrichtungen mit massiven Betten und einer den Betrachter erschlagenden Kleiderschrankwand aus einem Guss längst passé. Schlafen im Schlafbereich und entspannt die Kleidung für den Tag aussuchen im begehbaren Kleiderschrank – so geht zeitgemäßes, entspanntes Ausruhen ohne den Charme des „Gelsenkirchener Barock“.

Der begehbare Kleiderschrank sorgt für Ordnung und Struktur

Je nach Platzangebot sollte der begehbare Kleiderschrank übersichtlich gestaltet und ausreichend groß konzipiert sein. Grenzen nach oben gibt es dabei sowohl von der Machbarkeit als auch von den entstehenden Kosten so gut wie keine. Je mehr Platz zur Verfügung steht und je mehr der Geldbeutel hergibt, desto größer können die Elemente des begehbaren Kleiderschrankes sein und umso mehr Kleiderstangen, Einlegeböden und Schubladen können integriert werden. Kombiniert mit indirektem Licht und vielleicht einem dezenten, bodentiefen Spiegel wird aus dem begehbaren Kleiderschrank ein echter Hingucker mit perfekt dargebotenem Kleidungs- und Accessoire-Angebot.

Begehbare Kleiderschränke bieten viel Stauraum auf kleiner Fläche

Ein begehbarer Kleiderschrank lässt sich mit geringem Aufwand komfortabel ausstaffieren. Eine gute Sache sind zum Beispiel automatisch höhenverstellbare Kleiderstangen, die für jedes Familienmitglied die Kleidung in die passende Höhe befördern. Außerdem gibt es Vollauszüge mit Lüftungsschlitzen, die sich gut für die Aufbewahrung zum Beispiel von Schuhen oder Handtaschen eignen. Kleinwäsche wie Socken und Unterhosen finden ihren Platz in flachen Schubladen – die aufwändige Suche nach den passenden Socken wird dadurch sehr erleichtert.

Ein eigenes Haus mit begehbarem Kleiderschrank

Bloß nicht von der Stange - Bauen Sie ganz individuell und verwirklichen Sie Ihr Traumhaus:

Momentan keine Häuser verfügbar

Mehr Häuser anzeigen

Den Kleiderschrank lieber großzügig planen

Zu guter Letzt sollte der Stauraum für Kleidung wie Hosen, die Winterpullis, Hemden und Sakkos großzügig bemessen sein, denn nur so bleibt zum Beispiel das frisch gebügelte Hemd knitterfrei. Ausziehbare Regalböden sind schließlich von Vorteil, wenn man gefaltete Kleidung in zwei Reihen hintereinander im begehbaren Kleiderschrank unterbringen möchte. Auch hier hat man dann einen schnelleren Zugriff auf das gewünschte Oberteil.

Expertentipp:

Eine Alternative zum räumlich vom Schlafzimmer getrennten begehbaren Kleiderschrank ist ein zumindest optisch abgegrenzter begehbarer Kleiderschrank. Dieser kann ganz leicht mit Trennwänden oder raumtrennenden Schränken in die Tat umgesetzt werden. Umso flexibler bleiben Sie auch, wenn der Platz eines Tages anderweitig benötigt wird.


FertighausWelt Newsletter

Kurz und bündig, top-aktuell, jeden Monat neu, gratis und direkt ins Postfach - mit unserem Newsletter bleiben Sie zum Thema Hausbau immer top informiert.

Weitere Artikel:


Stauraum schaffen – auch im Eigenheim

Endlich im Eigenheim und viel Platz für seine Habseligkeiten. Stauraum schaffen – Die Fertighaushersteller haben immer wieder pfiffige Ideen für die optimale Raumnutzung.

Mehr

Die schönsten Traumhäuser Deutschlands

Wer auf der Suche nach Wohn- und Gestaltungsideen für sein individuelles Traumhaus ist, wird bei den schönsten Häusern Deutschlands garantiert fündig.

Mehr

Das Dachgeschoss zum Leben erwecken

In vielen Häusern befindet sich unterm Dach viel Platz, der oftmals nur zur Lagerung von Ausrangiertem genutzt wird. Dabei können Bewohner gerade hier von vielen Vorteilen profitieren.

Mehr

Ein Hobbyraum im eigenen Haus

Er ist kein Must-have, aber ein Nice-to-have in jedem Traumhaus – der Hobbyraum. Er bietet individuelle Möglichkeiten, die kein Bauherr mit Weitblick dauerhaft missen möchte.

Mehr

Wie soll Ihr Traumhaus aussehen?

Gestalten Sie Ihr neues Zuhause mit Ihrem persönlichen myFertighausWelt-Profil!

  • Sammeln Sie Ideen rund um den Hausbau und teilen Sie diese mit anderen
  • Merken Sie sich die Häuser, die am besten zu Ihnen passen und erstellen Sie sich Ihre persönliche Favoritenliste
  • Folgen Sie unseren Fertighaus-Herstellern und erfahren Sie als Erstes von Neuigkeiten und Veranstaltungen
  • Merken Sie sich wichtige Termine, Artikel und News aus der FertighausWelt
Jetzt kostenfrei registrieren

Sie haben schon ein Profil? Hier geht's zur Anmeldung