Das Besondere (er)leben – Wohlfühlwohnen im Fertighaus

Verschiedene Faktoren haben Einfluss auf das Wohlfühlwohnen in den eigenen vier Wänden. Folgend finden sich einige Informationen für Interessierte und Baufamilien.

Der Anspruch, sich in seinen eigenen vier Wänden wohlzufühlen ist nicht neu. Doch welche Möglichkeiten es alles zum Wohlfühlwohnen gibt, ist manch einem noch nicht so geläufig. Neben der landschaftlichen Lage, dem natürlichen Lichteinfall ins Haus und der gesunden Inneneinrichtung spielt auch die umweltfreundliche Bausubstanz eine wichtige Rolle beim Wohlfühlwohnen.

Wohlfühlwohnen geht in Holzhäusern besonders gut

Wie der Name schon sagt, besteht ein Holz-Fertighaus maßgeblich aus dem natürlich nachwachsenden Werkstoff Holz. Wie auch bei Massivholzmöbeln und anderen Einrichtungsgegenständen aus massivem Holz sorgen die Holzwände des Hauses für ein angenehmes Raumklima innerhalb des Gebäudes. Überschüssige Feuchtigkeit kann von dem offenporigen Naturmaterial aufgenommen und bei Trockenheit wieder abgegeben werden. Das sorgt für eine angenehme Ausgleichsfeuchte und somit auch für ein gutes Raumklima. Bleiben Decken- oder Wandtafeln sichtbar, können ätherische Öle und andere natürliche Einlagerungen besser ausströmen und beruhigend auf die Bewohner wirken.

Entscheidender Faktor: Natürliches Tageslicht im Haus

Gerade natürliches Tageslicht innerhalb der Wohnung oder des Hauses hat nicht nur positiven Einfluss auf die Stromkosten, sondern steigert auch das Wohlfühlwohnen bei den Bewohnern – Bergarbeiter und Tunnelbauer können hiervon ein Lied singen. Das Tageslicht steigert auch die Leistungsfähigkeit der Menschen innerhalb des Gebäudes und mindert Befindlichkeitsstörungen, welche sich in der Psyche zeigen. Daher wird nach heutigem Bausachverstand vermehrt darauf geachtet, genügend Tageslicht ins Gebäude zu bringen und so das Wohlfühlwohnen zu fördern.

Innenausbau und Einrichtung tragen zum Wohlfühlwohnen bei

Einrichtung sowie Wand- und Bodengestaltung haben ebenfalls Einfluss auf das Wohlfühlwohnen. Ein natürlicher Parkettboden aus echtem Holz strahlt eine besondere Wärme und Gemütlichkeit aus. Beim Gehen auf der Fläche kann man dies spüren. Gleichermaßen trifft dies auch bei der Wandgestaltung auf die Farbe und das verwendete Material zu. Verputzte Lehmwände haben neben dem Aussehen auch noch einen chemisch-biologischen Vorteil. Wie beim Massivholz können Lehmwände Feuchtigkeit aufnehmen und bei Trockenheit abgeben.

Gerade in der Küche oder im Badezimmer, wo es kurzzeitig zu einem hohen Feuchtegehalt in der Luft kommt, kann das natürliche Material positiv wirken. Das kann auch schon mit Lehmfarbe erreicht werden, dies allerdings in einem geringeren Ausmaß. Auch die Einrichtungsgegenstände wie Möbel oder Gardinen machen sich nicht nur in der Optik beim Wohlfühlwohnen bemerkbar, sondern auch in ihrer Funktion. Daher ist es ratsam, sich gesund einzurichten und auf qualitativ hochwertige Lösungen für das Wohlfühlwohnen zu setzen, statt nur auf den Preis zu schauen.


FertighausWelt Newsletter

Kurz und bündig, top-aktuell, jeden Monat neu, gratis und direkt ins Postfach - mit unserem Newsletter bleiben Sie zum Thema Hausbau immer top informiert.

Weitere Artikel:

Das Naturhaus – Was steckt dahinter?

Holz-Fertighäuser sind auch Naturhäuser: Der undefinierte Begriff „Naturhaus“ kann vielfältig verstanden werden. Es liegt immer im Auge des Betrachters, was man darunter versteht.

Mehr

Gesundes Material – Überwachte Bauprodukte

Fertighäuser werden aus einer Vielzahl an Bauprodukten gebaut. Für die Hersteller der QDF sind gesundes Material sowie die Qualität des Baustoffs selbstverständlich.

Mehr

Holz-Fertighäuser bieten ein gesundes Raumklima

Bewohner eines Holz-Fertighauses können bei jedem Atemzug den natürlichen Werkstoff erleben und spüren das angenehme Raumklima. Holz wirkt sich auch positiv auf den Kreislauf aus.

Mehr

Ökologisch Bauen: Der Holzbau als Fertighaus

Der Holzbau als Fertighaus erfüllt nicht nur die gleichen Ansprüche wie konventionelle Bauten, sondern bietet zusätzlich eine Vielzahl an ökologischen Vorteilen für Bauherren.

Mehr

Wie soll Ihr Traumhaus aussehen?

Gestalten Sie Ihr neues Zuhause mit Ihrem persönlichen myFertighausWelt-Profil!

  • Sammeln Sie Ideen rund um den Hausbau und teilen Sie diese mit anderen
  • Merken Sie sich die Häuser, die am besten zu Ihnen passen und erstellen Sie sich Ihre persönliche Favoritenliste
  • Folgen Sie unseren Fertighaus-Herstellern und erfahren Sie als Erstes von Neuigkeiten und Veranstaltungen
  • Merken Sie sich wichtige Termine, Artikel und News aus der FertighausWelt
Jetzt kostenfrei registrieren

Sie haben schon ein Profil? Hier geht's zur Anmeldung