Wohnen mit Kind – Mietwohnung oder Eigenheim?

Früher oder später kommt bei jungen Paaren und werdenden Eltern die Frage auf, wo sie eines Tages mit ihrem Kind wohnen möchten. Im Eigenheim oder in der Mietwohnung?

Die Geburt eines Kindes kann alles verändern – auch das Wohnen. Kaum ist der Nachwuchs da und mit einem Mal ist die Wohnung, die für zwei Personen noch perfekt war, womöglich schon zu klein. Solange das neue Familienmitglied noch bei den Eltern schlafen kann, mag das Wohnen mit Kind auch in der alten Wohnung gut möglich sein. Aber bald schon, wenn der Nachwuchs ein eigenes Kinderzimmer braucht, ist es an der Zeit, sich nach einer neuen familiengerechten Bleibe umzuschauen. Aber wo wohnt es sich mit Kind am besten?

Flexibel bleiben oder unabhängig werden?

Wer geografisch ungebunden und flexibel bleiben möchte, wohnt grundsätzlich lieber zur Miete. Wer aber unabhängig von Vermietern und schwierigen Nachbarn im Mehrfamilienhaus wohnen möchte, kommt irgendwann um den Erwerb von Wohneigentum nicht mehr herum. Zumal ein eigenes Haus individuell auf das Wohnen mit Kind angepasst werden kann, während die Mietwohnung meist keine baulichen Veränderungen erlaubt beziehungsweise ermöglicht.

Ein weiterer Nachteil vieler Mietwohnungen ist außerdem ihre Lage in einem der oberen Stockwerke. Als Mann ist das Schleppen von Getränkekisten und Einkäufen nach der Arbeit oder am Wochenende mitunter mühsam, aber machbar. Wenn die Frau jedoch tagsüber mit dem Kind alleine ist, kann es schwer bis unmöglich für sie werden, den Nachwuchs samt Kinderwagen hinunter und wieder nach oben zu hieven. So wird jeder Spaziergang, Arztbesuch und noch so kleine Einkauf schnell zur Qual. Das Wohnen mit Kind im Einfamilienhaus bietet der Familie dagegen weitaus mehr Komfort – in jungen Jahren und gerade auch wenn die Kinder größer werden. Dann braucht es einfach mehr Platz für das alltägliche Leben.

Wohnen mit Kind im geförderten Neubau

Die Entscheidung für ein Eigenheim bietet zwei Alternativen: Selbst ein Haus bauen oder eine Bestandsimmobilie erwerben. Eine Bestandsimmobilie bietet den Vorteil, dass auch das Grundstück dabei und schon im Preis enthalten ist. Ein passendes Baugrundstück für einen Neubau zu finden, kann mitunter schwerer sein. Dafür bieten ein neues Grundstück und ein Neubau die einmalige Chance, die gesamte Wohnsituation auf die Wünsche der Baufamilie und das Wohnen mit Kind anzupassen: von der Architektur und dem Grundriss des Hauses über die technische Gebäudeausrüstung bis hin zu Terrasse und Garten. Außerdem ist ein moderner Neubau eine gute Wertanlage und ein langfristig sicheres Zuhauses für mehrere Generationen. Wer sich für einen besonders energieeffizienten Neubau entscheidet, erhält attraktive Fördermittel von der KfW-Bank und bekommt seinen Hausbau dadurch sogar subventioniert.

Fertighäuser eignen sich ideal für das Wohnen mit Kind

Moderne Holz-Fertighäuser werden besonders energieeffizient geplant und umgesetzt und bieten dadurch hohes Förderpotential. Doch auch darüber hinaus sind sie sehr gut für das Wohnen mit Kind geeignet. Ihre Hersteller bieten flexible Preis- und Ausbaupakete an: vom Mitbauhaus über Ausbauhäuser bis hin zum schlüsselfertigen Eigenheim. Auf Wunsch erhalten Baufamilien eine Festpreisgarantie und einen fixen Fertigstellungstermin. Das macht die Bauweise besonders gut planbar, doppelte Wohnkosten für Miete und Eigenheim werden vermieden.

Außerdem werden für Fertighäuser der führenden deutschen Hersteller nur geprüfte und damit unbedenkliche Baumaterialien verwendet. So entsteht ein garantiert wohngesundes Umfeld für Kinder und Erwachsene. Übrigens sind auch Haustiere in einem Eigenheim besser aufgehoben als in einer Mietwohnung und dort bereichern sie das Wohnen mit Kind sowie das Familienglück insgesamt noch einmal.

Individuelle Hausplanung für höchsten Wohnkomfort

Die Fertighaushersteller haben bewährte Grundrisskonzepte für das Wohnen mit Kind in der Schublade. Sie passen diese aber auf Wunsch auch gerne individuell an jedes einzelne Bauvorhaben an. Das beliebteste Modell bei jungen Familien besteht meistens aus zwei voll nutzbaren Geschossen. Im Trend liegt ein großzügig gestalteter Wohnbereich im Erdgeschoss mit Anbindung an eine offene Küche. Im Obergeschoss findet man in der Regel das Schlaf-, das Kinder- und das Badezimmer. Für weiteren Zuwachs kann ein bezugsfertiges Zimmer oder ein weiterer ausbaubarer Raum im Dachgeschoss eingeplant werden. Und wer beim Bau noch einen Keller mit einplant, hat später noch weitere Möglichkeiten zum Ausbau. So gelingt das Wohnen mit Kind auf jeden Fall am besten, denn dem Nachwuchs wird ein gemütliches und sicheres Nest geboten, das ein solides und harmonisches Aufwachsen sehr gut ermöglicht.


FertighausWelt Newsletter

Kurz und bündig, top-aktuell, jeden Monat neu, gratis und direkt ins Postfach - mit unserem Newsletter bleiben Sie zum Thema Hausbau immer top informiert.

Weitere Artikel:

Kind- und Elterngerecht bauen

Ein Haus lebt mit den Menschen, die es bewohnen. Und genauso wie diese, muss es sich manchmal verändern. Wer schon bei der Planung einige wichtige Dinge beachtet, hat später die volle Flexibilität.

Mehr

Ein Gartenparadies für Kinder

Kinder lieben es, im Garten zu Toben, zu Klettern und zu Matschen. Unabhängig von Geldbeutel und Heimwerkertalent kann ein Gartenparadies für Kinder gestaltet werden.

Mehr

Das erste eigene Haus

So ein Projekt setzt man nicht alle Tage um: Das erste eigene Haus ist in jedem Fall eine große Sache und für viele die Erfüllung eines lange gehegten Traumes.

Mehr

Ein Fertighaus mit Keller

Wer sein Fertighaus um einen Keller erweitert, erhält preiswerte Wohnfläche und einen Nutzwert, auf den vor allem Familien schon bald nicht mehr verzichten möchten.

Mehr

Wie soll Ihr Traumhaus aussehen?

Gestalten Sie Ihr neues Zuhause mit Ihrem persönlichen myFertighausWelt-Profil!

  • Sammeln Sie Ideen rund um den Hausbau und teilen Sie diese mit anderen
  • Merken Sie sich die Häuser, die am besten zu Ihnen passen und erstellen Sie sich Ihre persönliche Favoritenliste
  • Folgen Sie unseren Fertighaus-Herstellern und erfahren Sie als Erstes von Neuigkeiten und Veranstaltungen
  • Merken Sie sich wichtige Termine, Artikel und News aus der FertighausWelt
Jetzt kostenfrei registrieren

Sie haben schon ein Profil? Hier geht's zur Anmeldung