Wasserhahn mit gefüllten Wasserglas

Wasserversorgung im Eigenheim

Was Bauherren alles rund um das Thema Wasserversorgung im Eigenheim wissen sollten, lesen Sie hier.

Die Wasserversorgung im Eigenheim beinhaltet viele Details, über die sich Eigenheimbesitzer wie angehende Baufamilien genauer informieren sollten. Denn es gibt verschiedene Möglichkeiten zur Warmwasseraufbereitung sowie unterschiedliche Verfahren und Methoden, wie Ihre Wasserversorgung aussehen kann. Zudem stellt sich die Frage, ob auch eine Wasserversorgung für den Außenbereich bzw. Garten benötigt wird. Alles rund ums Thema Wasserversorgung im Eigenheim erfahren Sie hier.

Die Warmwasseraufbereitung im Eigenheim

Hauswirtschaftsraum mit Warmwasserspeicher

Um die Hände mit warmem Wasser zu waschen, den Abwasch zu erledigen oder ein warmes Bad nach einem arbeitsreichen Tag zu nehmen, benötigen Sie eine Warmwasseraufbereitung. Sie kann entweder zentral oder dezentral erfolgen und unterscheidet sich im Wesentlichen über den Einsatzort sowie den Energieverbrauch. Nachfolgend finden Sie eine kurze Abhandlung sowie die jeweiligen Vorteile der beiden Methoden.

Die dezentrale Warmwasserversorgung

Badezimmer mit Luft/ Wasser-Wärmepumpe

Der Durchflusswassererwärmer – im Volksmund als Durchlauferhitzer bekannt – wird meist über Strom oder Gas betrieben und befindet sich immer unmittelbar an der Entnahmestelle. Das System befindet sich in Kästen unweit des Wasserhahns und weist innerhalb des Geräts kleine Rohrleitungen auf, durch die kaltes Trinkwasser fließt und das dabei erwärmt wird.

Vorteile:

  • nur die benötigte Wassermenge wird erhitzt
  • Warmwasser steht nach kurzer Zeit zur Verfügung
  • Energiesparend, da kurze Wegstrecke bis zur Entnahme
  • Kompakt gebaute Konstruktion
  • Bei Nachrüstungen im Altbau oftmals preiswerter

Nachteile:

  • Hohe Wärmeleistung innerhalb des Durchlauferhitzers erfordert eine erhöhte Energieleistung
  • Nur begrenzte Menge an Warmwasser schnell bereit (Fassungsvermögen des Durchlauferhitzers)
  • Benötigt Drehstromanschluss (Stromaufbereitung) oder Gasanschluss (Gas-Durchlauferhitzer)

Die zentrale Warmwasserversorgung

Hauswirtschaftsraum mit Waschmaschinen und Wärmepumpe

Im Gegensatz zum Durchlauferhitzer findet sich bei der zentralen Warmwasserversorgung ein großer Wasserspeicher, der den gesamten Haushalt versorgt. Der Speicher fasst eine viel größere Menge an Trinkwasser. Das Kaltwasser wird durch einen Gasbrenner, einen Heizwendel oder einen Wärmetauscher erhitzt und wird über Rohre zu den einzelnen Entnahmestellen in Badezimmer, Küche, etc. geleitet. Außerdem erhitzt der Warmwasserspeicher kontinuierlich eine bestimmte Menge Wasser und hält es permanent für den Verbrauch bereit.

Vorteile:

  • Warmwasserspeicher können über kostensparende und umweltfreundliche Quellen wie Solarkollektoren mit Energie versorgt werden
  • Dank großer Speicherkapazität wird beständig aufgeheiztes Wasser bereitgestellt
  • Haushaltsgeräte wie Wasch- und Spülmaschine können über den Wasserspeicher mitversorgt werden, was sich energiesparend auswirkt

Nachteile:

  • Lange Leitungswege sorgen für permanenten Wärmeverlust
  • Ist das komplette vorgeheizte Wasser verbraucht, wird eine längere Aufwärmzeit benötigt
  • Folge: noch nicht erwärmtes Wasser fließt meist ungenutzt ab

Weitere Methoden der Warmwasserbereitung

LATENTO Ganzjahres-Solarsystem

Es finden sich aber auch moderne Methoden zur Warmwasserversorgung für das Eigenheim wie zum Beispiel über eine Solaranlage. Hierbei wird mittels Sonnenenergie das Trinkwasser erhitzt, was besonders umweltfreundlich ist. Allerdings wird bei schlechtem Wetter oder in der Nacht ein alternatives Heizsystem erforderlich. 

Eine Warmwasserpumpe hingegen liefert ganzjährig warmes Wasser, weist aber hohe Investitions- sowie laufende Betriebskosten auf. Die meisten Systeme entziehen dabei der Raumluft die benötigte Energie und gewinnen dadurch Wärme, um das Wasser zu erhitzen. Wer einen Kachelofen besitzt, kann auch sogenannte Wassertaschen um den Kachelofen mit einbauen, die neben die Heizwärme auch das Trinkwasser aufwärmt.

Sanitärinstallation in Badezimmer und Küche

Wasserzähler für Frischwasser im Haus

Der Wasseranschluss bzw. die Erschließung zum und vom Haus wird grundsätzlich über die Stadtwerke bzw. den Bauausführenden gewährleistet und kann nicht vom Laien durchgeführt werden. Es ist auch davon abzuraten, die Wasserleitungen und Anschlüsse selbst im Haus zu verlegen, sondern sollte man grundsätzlich vom Fachmann erledigen lassen. Schließlich sind Wasserschäden nicht auf die leichte Schulter zu nehmen. Allerdings können handwerklich geschickte Baufamilien ihre Armaturen und Sanitäranlagen beim Fertighaus selbst montieren, sofern sie mit dem Hersteller ein Ausbauhaus umsetzen. Je nach Hersteller kann oftmals zwischen drei Ausbaustufen gewählt werden, bei denen die angehende Baufamilie unterschiedlich viele Arbeiten selbst übernimmt. Das kann auch andere handwerkliche Arbeiten betreffen, die der Häuslebauer in Eigenregie erledigt. Allerdings entfällt bei selbstausgeführten Arbeiten der Gewährleistungsanspruch.

Ein stressfreier Ausbau

Modernes Badezimmer mit Badewanne

Mit einem schlüsselfertigen Fertighaus haben Sie grundsätzlich weniger Stress, denn Profis kümmern sich um alle Angelegenheit beim Hausbau. Schließlich benötigen diese Aufgaben auch Zeit, was den Einzug verzögern kann. Bei der Übergabe des Hauses übergibt Ihnen der Hersteller eine sogenannte Hausakte, in der alle Informationen zum Haus zusammengefasst sind. So können eventuelle spätere Umbauten und Installationen durch einen Fachbetrieb problemlos erfolgen, da alle nötigen Informationen auf einen Blick verfügbar sind.

Die Wasserversorgung im Garten

Wasserhahn mit angeschlossenem Schlauch im Garten

Nicht nur die Wasserversorgung im Haus ist für manch angehende Baufamilie wichtig, sondern gerade Hobbygärtner mit Grünfläche ums Haus benötigen oftmals einen Wasseranschluss für den Garten. Gerade in trockenen Sommern benötigen Sie viel Wasser für Blumen und Rasen, damit Ihre Blütenpracht nicht welkt. Hierbei bietet sich auch der Einbau eines Gartenwasserzähler an, da die Stadtwerke bei der Trinkwassernutzung immer Abwassergebühren anrechnen, die aber durch die Nutzung im Garten gar nicht gebraucht werden. Die Wasserversorgung für den Garten kann auch mittels eingelassenem Regenwassertank erfolgen, der durch Niederschlag vom Dach befüllt wird. Seit einigen Jahren wird dieses System mit speziellen Filtern auch für die Trinkwasserversorgung im Haus angeboten. Das spart unterm Strich nicht nur Wassergebühren, sondern auch Energie für den Transfer von Frischwasser zum Haus. 

Weitere Artikel:

Fakten zum Thema „Wasserverbrauch“

Der Wasserverbrauch sinkt in Deutschland seit Jahren. Dennoch lässt sich im Haushalt noch viel Wasser sparen. Wir verraten, wie.

Mehr

Wasserverbrauch und Wasserschaden im Haus

Smarte Technik hilft beim Umgang mit Wasser im Haushalt – Schäden werden frühzeitig erkannt.

Mehr

Erschließung eines Baugrundstücks - Zeit und Kosten nicht unterschätzen

Jedes neue Eigenheim entsteht auf einem erschlossenen Grundstück. Beim Kauf der Parzelle müssen Bauherren darauf achten, ob ihr Bauplatz bereits erschlossen ist bzw. welche Schritte noch zu tun sind.

Mehr

Vom Rohbau bis zum Einzug - so viel Zeit beansprucht der Hausbau

Gut Ding will Weile haben – Das gilt auch für den Hausbau, denn die Zeit bis das neue Domizil steht, kann sich je nach Bauart, Ausstattung und Behördeneifer hinziehen.

Mehr

🍪 WIR RESPEKTIEREN IHREN DATENSCHUTZ.

Um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten, nutzen wir auf fertighauswelt.de Cookies und vergleichbare Funktionen. Die verwendeten Cookies dienen unter anderem dem Betrieb der Webseite, anonymen Statistikzwecken und der Analyse sowie der Einbindung von Inhalten und sozialen Medien. Natürlich können Sie selbst entscheiden, welche Cookie-Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei Deaktivierung einzelner Cookies Ihnen eventuell nicht mehr alle Funktionen dieser Webseite zur Verfügung stehen.

Notwendige Cookies sind zum Betrieb der Webseite unbedingt erforderlich. Ohne diese Cookies würde die Website nicht zweckmäßig funktionieren.

Dienst Cookie Zweck
Google Tag Manager _gcl_au Enthält eine zufallsgenerierte User-ID.
Dienst Cookie Zweck
FertighausWelt cb-enabled Speichert die DSGVO-/Cookie-Einstellungen des Besuchers.
fhwId Erzeugt eine anonyme ID für jeden Nutzer. Diese ID wird nur für die Like-Funktion (Beispielsweise bei Magazin-Artikeln oder Häusern) genutzt, damit der Nutzer die Like-Funktion pro Element nur einmal ausführen kann.
fhwMusterhausFilter Speichert die Filtereinstellungen der Haussuche.

Diese Cookies erfassen anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen und helfen somit diese Webseite für die Nutzerinnen und Nutzer weiter zu verbessern.

Dienst Cookie Zweck
_dc_gtm_* Wird von Google Analytics festgelegt, um die Anforderungsrate zu steuern. Wenn Google Analytics über den Google Tag Manager bereitgestellt wird, heißt dieses Cookie _dc_gtm_(property-id).
_ga
_gid
Registriert eine eindeutige ID für einen Website-Besucher, die protokolliert, wie der Besucher die Website verwendet. Die Daten werden für Statistiken verwendet.
Dienst Cookie Zweck
optimizelyDomainTestCookie
optimizelyEndUserId
optimizely_data*
Registriert eine eindeutige ID für einen Website-Besucher, um das Erlebnis eines Besuchers auf der Website zu personalisieren.
Dienst Cookie Zweck
yt-player-bandaid-host
yt-player-bandwidth
yt-player-headers-readable
Wird verwendet, um basierend auf den Geräte- und Netzwerkeinstellungen des Besuchers die optimale Videoqualität zu ermitteln.
yt-remote-connected-devices
yt-remote-device-id
Speichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-Videos.
CONSENT Wird verwendet, um festzustellen, ob der Besucher die Marketingkategorie im Cookie-Banner akzeptiert hat. Dieser Cookie ist notwendig für die Einhaltung der DSGVO der Webseite.
VISITOR_INFO1_LIVE Versucht, die Benutzerbandbreite auf Seiten mit integrierten YouTube-Videos zu schätzen.
YSC
remote_sid
nextId
requests
yt.innertube::nextId
yt.innertube::requests
Registriert eine eindeutige ID, um Statistiken der Videos von YouTube, die der Benutzer gesehen hat, zu behalten.

Diese Cookies verbessern die Benutzerfreundlichkeit der Webseite und steuern, wie die Webseite für die Nutzerinnen und Nutzer dargestellt wird. Darüber hinaus tragen diese Cookies dazu bei, ein angenehmes und bequemes Nutzererlebnis auf der Webseite zu ermöglichen.

Dienst Cookie Zweck
IDE Enthält eine zufallsgenerierte User-ID. Anhand dieser ID kann Google Analytics wiederkehrende User auf dieser Website wiedererkennen und die Daten von früheren Besuchen zusammenführen.
Dienst Cookie Zweck
_pinterest_ct_ua
_pin_unauth
Wird von Pinterest verwendet, um die Nutzung der Dienste zu verfolgen.
Dienst Cookie Zweck
_fbp Wird von Facebook verwendet, um Werbung aufzuspielen, die Relevanz der Werbung zu messen und zu verbessern sowie eine Reihe von Werbeprodukten auf Facebook anzubieten, zum Beispiel Echtzeitgebote dritter Werbetreibender.
Dienst Cookie Zweck
MUID Weitgehend von Microsoft als eindeutige Benutzer-ID verwendet. Der Cookie ermöglicht Benutzer-Tracking durch Synchronisieren der ID in vielen Microsoft-Domänen.
_uetsid Sammelt Daten zum Besucherverhalten auf mehreren Webseiten, um relevantere Werbung zu präsentieren - Dies ermöglicht es der Webseite auch, die Anzahl der Anzeige der gleichen Werbung zu begrenzen.
_uetvid Wird verwendet, um Besucher auf mehreren Webseiten zu verfolgen, um relevante Werbung basierend auf den Präferenzen des Besuchers zu präsentieren.
Einstellungen speichern Alle Cookies akzeptieren Einstellungen