Das Verkaufsgespräch beim Erwerb eines Fertighauses

Das Verkaufsgespräch bereitet Fertighaus-Käufern unterschwellig oft etwas Unbehagen. Das ist unnötig: Gut vorbereitet und mit dem richtigen Berater wird das Gespräch zum Erfolg.

Viele angehende Käufer eines Fertighauses machen sich vor dem Verkaufsgespräch unnötige Sorgen. Bereits ein paar kleine Vorbereitungen reichen und das Gespräch findet in völlig entspannter und angenehmer Atmosphäre statt.

Vorbereitung des Verkaufsgespräches seitens des Bauherrn

Gewöhnlicherweise wird der Berater im Fertighaus-Verkaufsgespräch alle relevanten Fragen an die Baufamilie richten. Damit aber Berater, Architekt und Baufinanzierer eine rundum perfekte Lösung finden, sollte der Bauherr sich bereits im Vorfeld des Gespräches einige grundlegende Gedanken zu seinem neuen Eigenheim machen. Da ein Fertighaus frei planbar ist, ist so gut wie jede Stilrichtung denkbar. Sei es ein ebenerdiger Bungalow, ein buntes Schwedenhäuschen oder ein mehrgeschossiger Bau im Bauhausstil: Alles ist möglich. Das gilt auch für die Aufteilung und Ausrichtung der Räume sowie für deren Größe. Beim Ermitteln der idealen Raumgröße für den eigenen Bedarf hilft eine Checkliste.

Je mehr Gedanken sich der Bauherr macht, umso einfacher wird das Verkaufsgespräch über das Fertighaus mit dem Berater. Das gilt übrigens auch für außergewöhnliche Ideen: Wird eine Garage benötigt, die Platz für eine Hebebühne bietet oder ein behindertengerechter SPA-Bereich im Keller des Hauses, sollte man diese Wünsche frei aussprechen. Hinten anstellen kann man Ideen im Rahmen des Gespräches immer noch, zum Beispiel, wenn die Finanzierung nicht sichergestellt wäre oder die bauliche Umsetzung zu aufwändig.

Das passiert im Verkaufsgespräch über ein Fertighaus

Im Fokus des Verkaufsgespräches über ein Fertighaus steht das neue Zuhause der Baufamilie. Dies soll noch nach vielen Jahren Freude bereiten und alle Bewohner gleichermaßen glücklich machen. Damit das klappt, stellt der Bauberater eine Reihe von Fragen, die ihm Aufschluss über die Wünsche des Bauherrn geben:

Das sind nur einige der Fragen, die der Bauberater im Verkaufsgespräch über ein Fertighaus stellen wird. Nie schaden kann es auch, wenn man sich bereits im Vorhinein Gedanken zu den gewünschten Raumgrößen macht.

Unser Tipp:

Im Fertighaussektor gibt es eine Vielzahl gut ausgebildeter Berater, die das Verkaufsgespräch beim Kauf eines Fertighauses jederzeit gekonnt und mit einem stets offenen Ohr für die Sorgen und die individuellen Wünsche des Bauherrn führen. Sie beraten überwiegend in voll ausgestatteten Musterhäusern, die natürlich ausgiebig besichtigt werden können. Bei der Auswahl des Beraters kann nach dem Vorliegen eines IHK-Zertifikats gefragt werden. Er ist dann besonders in Sachen Servicekompetenz und Selbstorganisation geschult. So wird das Verkaufsgespräch über den Kauf eines Fertighauses zu einer sicheren Angelegenheit.


FertighausWelt Newsletter

Kurz und bündig, top-aktuell, jeden Monat neu, gratis und direkt ins Postfach - mit unserem Newsletter bleiben Sie zum Thema Hausbau immer top informiert.

Weitere Artikel:

Gute Beratung beim Hausbau

Wer sich den Traum vom Eigenheim erfüllen möchte, sollte sich zuvor umfassend beraten lassen. Alle Fragen rund um den Hausbau beantworten die gut informierten Berater der Holz-Fertighaushersteller. Denn nur eine gute Beratung führt den Hausbau zum Erfolg.

Mehr

Vor dem Eigenheimkauf Fertighausanbieter testen

Vor dem Kauf des Eigenheims sollten die in Frage kommenden Fertighausanbieter ausgiebig getestet werden. Neben objektiven Kriterien spielt dabei das Bauchgefühl eine große Rolle.

Mehr

Kein Traumhaus ohne solide Hausfinanzierung

Niedrige Bauzinsen machen vielen Familien den Kauf eines Eigenheims schmackhaft. Dennoch ist die Planung einer individuellen Finanzierung die Grundlage jedes soliden Hausbaus.

Mehr

Der Bauplatz: der erste Schritt Richtung Traumhaus

Das eigene Haus kann noch so perfekt geplant sein - ohne den passenden Grund und Boden wird es schwierig mit der Realisierung.

Mehr

Wie soll Ihr Traumhaus aussehen?

Gestalten Sie Ihr neues Zuhause mit Ihrem persönlichen myFertighausWelt-Profil!

  • Sammeln Sie Ideen rund um den Hausbau und teilen Sie diese mit anderen
  • Merken Sie sich die Häuser, die am besten zu Ihnen passen und erstellen Sie sich Ihre persönliche Favoritenliste
  • Folgen Sie unseren Fertighaus-Herstellern und erfahren Sie als Erstes von Neuigkeiten und Veranstaltungen
  • Merken Sie sich wichtige Termine, Artikel und News aus der FertighausWelt
Jetzt kostenfrei registrieren

Sie haben schon ein Profil? Hier geht's zur Anmeldung