So schützen Sie sich, wenn ein Gewitter aufzieht

Ein Gewitter naht: Der Himmel verfinstert sich, unheilvolle Wolkengebilde brauen sich zusammen und erste Blitze leuchten auf. Wie sollten Sie sich jetzt verhalten? Wir geben Ihnen wichtige Tipps, wie Sie sich vor Blitzen schützen.

Blitze sind seit jeher ein faszinierendes Naturphänomen und Gewitter eine beeindruckende Naturgewalt. Aber Achtung: Bitte unterschätzen Sie Blitze nicht. Sie können für den Menschen eine lebensgefährliche Bedrohung sein und zu großen Schäden an Gebäuden sowie deren Technikausstattung  führen. Bringen Sie sich deshalb schnell in Sicherheit, wenn ein Gewitter im Anmarsch ist.

Schutz in einem Gebäude suchen

Grundsätzlich gilt: Suchen Sie bei einem Gewitter Schutz in einem Gebäude, das idealerweise mit einem äußeren Blitzschutzsystem ausgestattet ist. Dies ist am sichersten, da das System einen schützenden Mantel um das Gebäude bildet.  Als Alternative halten Sie sich in einer Schutzhütte auf oder setzten sich in ein geschlossenes Auto. Bei einem Blitzeinschlag sind Sie hier sicher, da z. B. die Karosserie des Autos einen faradayschen Käfig bildet.

Was ist aber, wenn Sie in der freien Natur unterwegs sind?   

Im Freien sich richtig verhalten

Werden Sie beim Wandern, Schwimmen oder Fahrradfahren von einem Gewitter überrascht? Dann heißt es jetzt: Runter vom Berg, raus aus dem Wasser und weg von metallenen Gegenständen!

In der freien Natur lauern vor allem zwei Gefahren. Erstens: Wenn Sie der höchste Punkt in der Umgebung sind, steigt das Risiko direkt von einem Blitz getroffen zu werden. Und zweitens: Wenn der Blitz in unmittelbarer Umgebung einschlägt und sich der Strom im Boden nach allen Seiten rasch ausbreitet und so einen gefährlichen Spannungstrichter bildet. Personen, die hier mit beiden Beinen und einer Schrittlänge Abstand auf dem Boden stehen, sind einer lebensgefährlichen Schrittspannung ausgesetzt.

Halten Sie deshalb Ausschau nach einer Möglichkeit sich unterzustellen und Schutz zu suchen wie z. B. in einer Schutzhütte, unter einem Felsvorsprung oder unter einer Brücke. Ist nichts davon da? Dann befolgen Sie bitte den folgenden Rat:
 

Schritt 1: Senke suchen

Vermeiden Sie Erhebungen und verhindern Sie, dass Sie selbst die höchste Stelle bilden. Suchen Sie stattdessen nach einer Senke.

 

Schritt 2: Mind. 3m Abstand halten zu:

Halten Sie mindestens 3 m Abstand zu Bäumen, weiteren Menschen und Ihrem Freizeitequipment wie Fahrräder, Wanderstöcke oder Golfschläger.

 

Schritt 3: Schutzposition einnehmen

Nehmen Sie eine Schutzposition ein: Setzen Sie sich in die Hocke und stellen Sie die Füße dicht zusammen, so dass sich beide Beine berühren. Umschlingen Sie dann die Beine mit Ihren Armen und warten Sie in dieser Position das Gewitter ab.

Bei Gewitter gut zu wissen:

Gefährlich im Freien ist nämlich nicht nur der direkte Blitz, sondern auch ein Einschlag in näherer Umgebung. Da der Boden den Strom weiterleitet, sollte man immer in die Hocke gehen und sich nicht flach auf den Boden legen. Halten Sie zudem möglichst Abstand zu anderen Personen und Bäumen. Gefährliche Spannungen können hier überspringen und zu schlimmen Verletzung führen - ebenso wie herabfallende Äste von Bäumen.

Das Zuhause schützen

Wie Sie zudem Ihr Zuhause und Ihr wertvolles Eigentum vor Blitzen und Überspannungen schützen erfahren Sie bei Dehn Überspannungsschutz

DEHN schützt.  Ihre Sicherheit und die Ihres Zuhauses liegen uns am Herzen. Beugen Sie deshalb Schäden vor und vermeiden Sie unnötige Risiken – mit Lösungen von DEHN.

Weitere Artikel zum Thema:

Blitzschutz & Überspannungsschutz im Smart Home

Das moderne Zuhause wird immer digitaler. Unser Lebensstil ist mehr und mehr von zuverlässig funktionierender Technik abhängig. Ein Schutz dieser Technik ist heute unabdingbar.

Mehr

Haustechnik: Funktionalität mit Designanspruch

Zu einem individuell geplanten Eigenheim gehört immer öfter Haustechnik, die zuverlässige und smarte Funktionalität mit einem hohen Designanspruch in Einklang bringt – das gilt für Schalter und Steckdosen bis zur Photovoltaikanlage.

Mehr

So schützen Sie Ihr Haus gegen Blitzeinschlag

Das Klima verändert sich und Wetterextreme nehmen zu. Blitz- und Überspannungs-schutz sorgen dafür, dass wir in unserem Zuhause sicher sind und wichtige Technik nicht kaputt geht.

Mehr

Photovoltaik-Haus – Das Haus als umweltfreundliches Kraftwerk

Eine Photovoltaik-Anlage macht das Zuhause zu einem umweltfreundlichen Kraftwerk und erzeugt Strom aus Sonnenenergie. Er wird im Haus genutzt oder ins öffentliche Netz eingespeist.

Mehr