Vor dem Eigenheimkauf Fertighausanbieter testen

Vor dem Kauf des Eigenheims sollten die in Frage kommenden Fertighausanbieter ausgiebig getestet werden. Neben objektiven Kriterien spielt dabei das Bauchgefühl eine große Rolle.

Wer den Bau eines Eigenheimes plant, macht sich für gewöhnlich zunächst ein Bild von den in Frage kommenden Fertighausanbietern. Verschiedene Kriterien spielen beim Test des Fertighausanbieters eine Rolle.

BDF- und QDF-Mitgliedschaft als Grundlage der Entscheidung

Eine gute Entscheidungsgrundlage für die Auswahl des richtigen Anbieters bietet dessen Mitgliedschaft im Bundesverband Deutscher Fertigbau (BDF). Alle Mitglieder des Verbandes sind gleichzeitig Teil der Qualitätsgemeinschaft Deutscher Fertigbau (QDF) und unterliegen daher strengen Prüfungen und Vorgaben hinsichtlich der Produkt- und Servicequalität. So lässt sich bereits im Vorfeld ganz leicht die Spreu vom Weizen trennen und die Zahl der möglichen Fertighausanbieter wird übersichtlicher.

Den ausgesuchten Fertighausanbieter ausgiebig testen

Wie bei allen größeren Anschaffungen sollten alle in die engere Auswahl genommenen Fertighausanbieter auch eines subjektiven Tests unterzogen werden. Gefällt das angebotene Produktportfolio? Ist der gewünschte Baustil dabei? Was für einen Eindruck hinterlässt das Musterhaus im Musterhauspark? Welchen Eindruck hinterlässt das Produktionswerk? Wie kommt der angehende Bauherr mit den Mitarbeitern des Fertighausanbieters zurecht? Alle diese Fragen gilt es im Vorfeld des Hausbaus zu klären.

Inspiration für Ihr Traumhaus:

Traumhäuser live erleben

Ab in den Musterhauspark und echte Eindrücke vor Ort sammeln.

> Zur Musterhauspark-Übersicht

Online-Hauskataloge

Finden Sie Ideen für Ihr Traumhaus in unseren Online-Hauskatalogen.

> Zur Katalogübersicht

Hausbau in Ihrer Region

Veranstaltungen, Termine und Events aus der Fertighausbranche.

> Zur Terminübersicht

Bauherrengespräche und Internet-Recherche helfen auch

Bei der Entscheidung für den passenden Fertighausanbieter können auch Gespräche mit Bauherren helfen, die man zufällig kennt oder die einem die Familie oder Freunde nennen: Fast jeder kennt jemanden, der mit dem einen oder anderen BDF-Mitglied im Ort oder in der Umgebung gebaut hat. Dazu kommen ausgiebige Internet-Recherchen, die bereits wertvolle Informationen liefern können. Dazu zählen auch unzählige Bau-Blogs, die Auskunft über bisherige Erfahrungen geben. So wird aus dem Test des Fertighausanbieters eine runde Sache.

Bauen Sie das Fertighaus, das zu Ihnen passt

Bloß nicht von der Stange - Bauen Sie ganz individuell und verwirklichen Sie Ihr Traumhaus:

Für Ihre Region sind momentan keine Häuser verfügbar

Mehr Häuser anzeigen

Weitere Artikel:

Die Suche nach dem besten Fertighausanbieter

Bauherren haben bei der Suche nach dem besten Fertighausanbieter die Qual der Wahl. Einfacher, man sucht sich gleich einen Qualitätsanbieter vom Bundesverband Deutscher Fertigbau aus.

Mehr

Höchste Sicherheit für Holzhäuser und deren Bewohner

Die Güteüberwachung beim Bau von Holzhäusern besteht aus gesetzlichen Anforderungen sowie freiwilligen Zusatzzertifizierungen, die Bauherren und Kreditinstituten Sicherheit bieten.

Mehr

Der Fertigbau – die etwas andere Bauweise

Durch die werksseitig vorgefertigten Wand-, Dach- und Deckenelementen und die schnelle Montage ist das Holz-Fertighaus im Nu auf der Baustelle errichtet – typisch Fertighaus.

Mehr

Inspirationsquelle Fertighaus-Ausstellungen

Wer ein Haus bauen möchte, muss erst Antworten auf unzählige Fragen finden. Fertighaus-Ausstellungen helfen Bauherren dabei, Pläne für die Gestaltung des Eigenheims zu schmieden.

Mehr