QDF – Garantiert nachhaltige Fertighäuser

Nachhaltige Fertighäuser – das verspricht die Qualitätsgemeinschaft Deutscher Fertigbau. Güteprüfer stellen sicher, dass ihre Mitgliedsunternehmen das Versprechen einhalten.

Nachhaltigkeit ist ein Begriff, der mitunter inflationär genutzt, jedoch selten wortwörtlich übersetzt wird – umso schwerer ist er häufig zu verstehen. Der Bundesverband Deutscher Fertigbau (BDF), dem alle führenden Fertighaus-Hersteller des Landes angehören, übersetzt Nachhaltigkeit mit Zukunftssicherheit. Die Zukunftssicherheit ihrer nachhaltigen Fertighäuser beruht auf strengen Qualitätsvorgaben aus der Satzung der Qualitätsgemeinschaft Deutscher Fertigbau (QDF).


Die Qualitätsgemeinschaft Deutscher Fertigbau

Die QDF-Satzung ist für alle Mitgliedsunternehmen des BDF verpflichtend. Sachkundige Güteprüfer stellen die Einhaltung in regelmäßigen Werks- und Baustellenüberwachungen sicher. Die QDF wurde 1989 gegründet und ihre Satzung bereits 14 Mal von Experten aus den Bereichen Holz und Fertigbau an den Stand der Technik angepasst. Die jüngste Satzungsänderung wurde zum 1. Januar 2016 vollzogen. Seitdem folgen die Qualitätsvorgaben den Grundsätzen der Nachhaltigkeit.

Die Grundsätze der Nachhaltigkeit bei Fertighäusern

Qualität ist Trumpf und zugleich Garantie für Bauherren, die sich für ein nachhaltiges Fertighaus der BDF-Unternehmen entscheiden. Die QDF-Satzung gliedert sie in Prozessqualität, ökonomische Qualität, ökologische Qualität, soziokulturelle und funktionale Qualität sowie technische Qualität. Die Einhaltung all dieser Qualitätsfaktoren durch den Haushersteller sichert dem Bauherrn bei verantwortungsbewusster Nutzung ein nachhaltiges Fertighaus mit einer Lebensdauer von bis zu mehr als 100 Jahren zu.

QDF-Satzung ist perfekte Vorarbeit für Nachhaltigkeitszertifikate

Immer mehr Bauherren lassen sich die Nachhaltigkeit ihres Fertighauses auch durch ein Nachhaltigkeitszertifikat bescheinigen. Gängige Zertifizierungen basieren auf dem DGNB-Standard der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB), auf dem Bewertungssystem Nachhaltiger Kleinwohnhausbau (BNK) oder im Fall von Büro- und Verwaltungsbauten auf dem Bewertungssystem Nachhaltiges Bauen (BNB). Die QDF leistet mit ihrer Satzung wertvolle Vorarbeit für all diese Zertifikate, denn ihre nachhaltigen Fertighäuser erfüllen per se einen Großteil der von den jeweiligen Zertifizierungsstellen geforderten Qualitätsvorgaben.

QDF-Hausakte – Dokumentation für nachhaltige Fertighäuser

Ein wichtiger Baustein der Nachhaltigkeitsstrategie des BDF und einer der zentralen Bestandteile der neuesten QDF-Satzung ist die Hausakte. Der Haushersteller stellt sie dem Bauherrn mit einer Auflistung aller Leistungen, die er erbracht hat, bereit. Bei verantwortungsbewusster Pflege durch den Bauherrn erfüllt die Hausakte die Funktion einer lebenszyklusbegleitenden Objektdokumentation. Sie attestiert die nachhaltige Nutzung und Instandhaltung des Fertighauses und dient dem Bauherrn somit als Sicherheit gegenüber Dritten wie Banken oder etwaigen Käufern beziehungsweise Mietern. Damit ist das Fertighaus nicht nur ab Werk garantiert nachhaltig und zukunftssicher, sondern später, wenn es schon jahrelang im Besitz des ehemaligen Bauherrn ist.


So bleiben Sie auf dem neuesten Stand

Kurz und bündig, top-aktuell, jeden Monat neu, gratis und direkt ins Postfach - mit unserem Newsletter bleiben Sie zum Thema Hausbau immer top informiert.

Weitere Artikel:

Neue Fertighäuser sind zukunftssicher

Neue Fertighäuser gibt es heute für jeden individuellen Geschmack und Bedarf. Sie bieten ein zukunftssicheres Zuhause. Der Marktanteil attestiert ihre große Beliebtheit.

Mehr

Ökologisch Bauen mit Holz

Immer mehr Bauherren richten ihr Augenmerk beim Bauen auch auf ökologische Themen. Wer sich für ein Haus in moderner Holz-Fertigbauweise entscheidet, beruhigt sein Umweltgewissen.

Mehr

Bauen mit Holz kann sich sehen lassen

Holz hat Vergangenheit und Zukunft. Moderne Fertighäuser aus dem Naturmaterial zeigen, dass es als Baustoff höchsten Ansprüchen genügt. Zugleich ist es chic und absolut nachhaltig.

Mehr

Höchste Sicherheit für Holzhäuser und deren Bewohner

Die Güteüberwachung beim Bau von Holzhäusern besteht aus gesetzlichen Anforderungen sowie freiwilligen Zusatzzertifizierungen, die Bauherren und Kreditinstituten Sicherheit bieten.

Mehr

Wie soll Ihr Traumhaus aussehen?

Gestalten Sie Ihr neues Zuhause mit Ihrem persönlichen myFertighausWelt-Profil!

  • Sammeln Sie Ideen rund um den Hausbau und teilen Sie diese mit anderen
  • Merken Sie sich die Häuser, die am besten zu Ihnen passen und erstellen Sie sich Ihre persönliche Favoritenliste
  • Folgen Sie unseren Fertighaus-Herstellern und erfahren Sie als Erstes von Neuigkeiten und Veranstaltungen
  • Merken Sie sich wichtige Termine, Artikel und News aus der FertighausWelt
Jetzt kostenfrei registrieren

Sie haben schon ein Profil? Hier geht's zur Anmeldung