Der Fertigbau – ganz einfach ein Haus bauen

Vieles muss bei einem Hausbau bedacht werden. Beim Fertigbau hilft der Hersteller bei allen Schritten und der Bauherr trifft die Entscheidungen. Im Nu ist dann das Fertighaus auf der Baustelle errichtet.

Der Fertigbau ist eine Bauweise, die in den letzten Jahren stärker denn je nachgefragt wird. Denn während sich die Gesellschaft immer schneller entwickelt und kaum noch jemand Zeit für langwierige Projekte im Privatleben hat, punktet der Fertigbau mit seinen zielgerichteten Lösungen. Häuser in Fertigbauweise versprechen Qualität, Sicherheit, Individualität, Ökologie und Wohnkomfort – und das alles in kurzer Zeit.

Fertigbau - Was ist das?

Der Begriff Fertigbau geht auf die standardisierte Produktion von Wand-, Decken- und Dachelementen im Werk und deren schnelle Montage auf der Baustelle zurück. Angehende Baufamilien möchten heute nicht monatelang auf ihren Traum vom Eigenheim warten. Sie entdecken die Vorteile des Fertigbaus – so auch die schnelle Bezugsfähigkeit von Häusern in Fertigbauweise. Doch auch die Komplexität der Bauabstimmung mit verschiedenen Gewerken ist mit einem zuverlässigen Fertighaushersteller hinfällig und ein garantierter Zeitpunkt für den Bezug des neuen Domizils wird gewährleistet. Außerdem unterstützen die Sicherheit und die Qualität der zertifizierten Hersteller die Kaufentscheidung. Zusätzlich bieten die Hausersteller auch noch viele weitere Leistungen aus einer Hand an.

Bauen mit Blick auf die Zukunft: Der Fertigbau ist ökologisch und nachhaltig

Ein eingespieltes Montageteam setzt die einzelnen Elemente vor Ort zusammen.

Auch die ökologischen Faktoren, die ein Fertigbau von Haus aus mitbringt, können punkten. Sein wichtigster Rohstoff ist das Naturmaterial Holz. Es gilt als ökologischer und nachhaltiger Baustoff und rundet so nicht nur bei Umweltfans das beliebte Gesamtpaket des Fertigbaus ab. Dass Holz es mit allen anderen Baustoffen aufnehmen kann, beweist das Material seit Jahrhunderten beim Bau von Schiffen, Fachwerkhäusern und Brücken. Der Fertigbau verbindet die natürlichen Eigenschaften von Holz mit handwerklichen Routinen und jahrzehntelanger Erfahrung der Haushersteller sowie nicht zuletzt mit deren industrieller Präzision zum idealen Hausbau der Zukunft. 

Inspiration für Ihr Traumhaus:

Traumhäuser live erleben

Ab in den Musterhauspark und echte Eindrücke vor Ort sammeln.

> Zur Musterhauspark-Übersicht

Online-Hauskataloge

Finden Sie Ideen für Ihr Traumhaus in unseren Online-Hauskatalogen.

> Zur Katalogübersicht

Hausbau in Ihrer Region

Veranstaltungen, Termine und Events aus der Fertighausbranche.

> Zur Terminübersicht

Was passiert auf der Baustelle?

Sobald das Traumhaus zwischen Kunde und Hersteller abgestimmt ist, kann die Baufamilie die gesamte Produktion ihres Fertigbaus – von der Vorfertigung in den Werkshallen bis zum schlüsselfertigen Eigenheim – hautnah miterleben. Qualitätsgeprüfte Fertighaushersteller bieten ihren Kunden die Möglichkeit, bei den entscheidenden Meilensteinen der Fertigung dabei zu sein und sich so selbst von der Qualität ihres Fertigbaus zu überzeugen. Wenn die Bodenplatte gegossen ist beziehungsweise die Kellerwände und -decken fertig sind, wird der Rohbau in der Regel innerhalb von zwei Werktagen errichtet. Das macht den Fertigbau zu schnelleren Alternative – mit immer nachgewiesen hoher Qualität.

Individualität ist Trumpf

Die Wünsche der angehenden Baufamilien sind heute sehr individuell und daher bieten die Hersteller von Fertighäusern ein breites Spektrum an Möglichkeiten bei der Gestaltung des Fertigbaus an. Neben dem Aufbau der Wand-, Decken-, und Dachtafeln, die sowohl in Energieeffizienz wie auch Optik stark variieren können, sind auch für handwerklich geschickte Baufamilien die Ausbaustufen des Fertigbaus frei wählbar. Ebenso kann beim Thema Energie- und Wärmegewinnung auf ein breites Spektrum zurückgegriffen werden, wie Photovoltaik- und Solaranlagen, Erdwärme oder Eisspeicher, um nur einige Beispiele zu nennen.

Wohnkomfort im Fertigbau

Der Fertigbau als Holzhaus besteht weitgehend aus dem natürlich nachwachsenden Rohstoff Holz. Ähnlich wie bei Massivholzmöbeln und anderen Einrichtungsgegenständen aus massivem Holz sorgen die Holzwände des Hauses für ein angenehmes Raumklima innerhalb des Gebäudes. Da Holz überschüssige Feuchtigkeit dank seiner offenporigen Struktur aufnehmen kann und bei Trockenheit wieder abgibt, bildet sich fortwährend eine angenehme Ausgleichsfeuchte und damit auch ein gesundes Raumklima. Bleiben die Decken- oder Wandtafeln offen sichtbar, können ätherische Öle und andere natürliche Einlagerungen leichter ausströmen. Diese Wirkstoffe haben Einfluss auch das Kreislaufsystem des Menschen und wirken beruhigend, was einige Studien auch belegen.

Der Fertigbau überzeugt auch Kreditinstitute

Terrasse und Garten am Abend

Die Sicherheiten, die der Fertigbau verspricht, überzeugen nicht nur Häuslebauer, sondern auch Kreditinstitute und Förderbanken. Die Einhaltung der Qualitätsversprechen wird mithilfe von verantwortungsbewussten Eigenüberwachungen der Fertigbauer sowie strengen Fremdüberwachungen von unabhängigen Güteprüfern sichergestellt. Das liefert allen am Fertigbau Beteiligten die gewünschten und erforderlichen Sicherheiten. Fertighaus-Bauherren haben keine Nachteile auf der Suche nach einem Baukredit. Vielmehr noch profitieren sie sogar von den Vorteilen des Fertigbaus in puncto Energieeffizienz: Die KfW-Förderbank honoriert energieeffizientes Bauen mit attraktiven Krediten inklusive Förderprämien.

Bauen Sie Ihr individuelles Traumhaus in Fertigbauweise

Bloß nicht von der Stange - Bauen Sie ganz individuell und verwirklichen Sie Ihr Traumhaus:

Für Ihre Region sind momentan keine Häuser verfügbar

Mehr Häuser anzeigen

Weitere Artikel:

Zeitlos elegante Häuser in Holz-Fertigbauweise

Fertighaushersteller bieten eine Vielzahl von Baustilen und Designs für ihre eleganten Häuser an. Dabei finden sich teilweise Kombinationen, die sowohl zeitlos und elegant wirken.

Mehr

Ideal zum Wohlfühlwohnen – Fertighäuser mit großen Fenstern

Niemand möchte heute mehr in dunklen Hütten mit Fenstern wohnen, die groß sind wie Schießscharten. Das berücksichtigen auch die Hersteller hochwertiger Fertighäuser aus Holz.

Mehr

Kubische Häuser - Bauhaus oder „Wohnwürfel“

Ihr Ursprung war der Bauhausstil. Heute sind kubische Häuser wieder modern, denn sie punkten mit minimalistischer Architektur und Gestaltungsfreiheit bis in jede Ecke des Raumes hinein.

Mehr

Traumhausbau mit Pool

Der Traum vom Hausbau mit Pool sollte weitsichtig geplant werden. Eine Nachrüstung des Schwimmbeckens ist kostenintensiver und daher empfiehlt es sich, ihn im Vorfeld einzuplanen.

Mehr