1990er Jahre: Fertighäuser in ganz Deutschland

In den 1990er Jahren finden Fertighäuser auch den Weg nach Ostdeutschland. Ihre Hersteller punkten mit schneller Bauzeit. Sichtbare Holzelemente sind ebenfalls wieder im Trend.

Nach dem Mauerfall gibt es in den neuen Bundesländern einen enormen Nachholbedarf an Wohneigentum. Für die Fertighaushersteller entsteht hier zu Beginn der 1990er Jahre schnell ein neuer lukrativer Markt für ihre Fertighäuser. Einer der ursprünglichen Vorteile des Fertighauses, seine schnelle Bauzeit, kommt nun auch den Menschen in Ostdeutschland zugute. Sie müssen nicht lange auf ihr lang ersehntes Eigenheim warten.

1990er Jahre: Fertighäuser und Produktionsstätten auch in Ostdeutschland

Auch erste Produktionsstätten für Fertighäuser werden in den neuen Bundesländern errichtet. Die großen Musterhausausstellungen in den neuen Bundesländern werden sehr gut besucht. Sie bieten gerade den ostdeutschen Mitbürgern eine gute Übersicht in Sachen Fertighausbau, aber auch Innenausstattung. Das Niveau der Fertighäuser der 1990er Jahre in Ostdeutschland ist genauso gut, wie das der in Westdeutschland. Es werden bewusst keine unterschiedlichen Qualitäten angeboten.

Mehr Ausbau-Fertighäuser in den 1990er Jahren

Fertighäuser werden in den 1990er Jahren aufgrund der wachsenden Nachfrage in verschiedenen Ausbaustufen angeboten.

Der Anteil am Selbstbau- oder Ausbauhaus nimmt in Deutschland zu. Fertighäuser werden in den 1990er Jahren aufgrund der wachsenden Nachfrage in verschiedenen Ausbaustufen angeboten. Die Baufamilien können bis heute individuell entscheiden, wie viel Geld sie durch Eigenleistung beim Bauen einsparen wollen.

Architektonische Vielfalt für designorientierte Baufamilien

Ab Mitte der 1990er Jahre kooperieren Fertighaushersteller immer mehr mit Architekten und Designern. Es entstehen großartige Entwürfe, die auch eine neu wachsende Zielgruppe in Deutschland, die der designorientierten Baufamilien, ansprechen.

Als neues Element in der Fertighausarchitektur wird in den 1990er Jahren das Türmchen aufgenommen. Viele Hersteller bieten Türmchen für alle Sorten Häuser an. Es scheint, als ob die Idee „My home is my castle“ auch im Fertigbau ihre Anhänger findet.

Inspiration für Ihr Traumhaus:

Traumhäuser live erleben

Ab in den Musterhauspark und echte Eindrücke vor Ort sammeln.

> Zur Musterhauspark-Übersicht

Online-Hauskataloge

Finden Sie Ideen für Ihr Traumhaus in unseren Online-Hauskatalogen.

> Zur Katalogübersicht

Hausbau in Ihrer Region

Veranstaltungen, Termine und Events aus der Fertighausbranche.

> Zur Terminübersicht

Holz wird an 1990er Jahre- Fertighäusern wieder sichtbar

Viele 1990er Jahre-Fertighäuser haben Fassaden aus Holz. Im Inneren sind sie technisch ausgereift, mit zwei Wasserleitungssystemen oder einem Zentralstaubsauger.

„Öko-Architektur“ spielt im Fertigbau ebenfalls eine zunehmend größere Rolle. Viele 1990er Jahre-Fertighäuser haben Fassaden aus Holz. Im Inneren sind sie technisch ausgereift, mit zwei Wasserleitungssystemen oder einem Zentralstaubsauger. Auf dem Dach ist die Solaranlage untergebracht und das eingebaute Lüftungssystem optimiert das Wohnklima ohne Heizwärmeverlust.

2276

Moderne Fertighäuser nach Ihren Bedürfnissen geplant

Bloß nicht von der Stange - Bauen Sie ganz individuell und verwirklichen Sie Ihr Traumhaus:

Für Ihre Region sind momentan keine Häuser verfügbar

Mehr Häuser anzeigen

Weitere Artikel:

Gute Zeit für den Hausbau

Gut Ding will Weile haben – Das gilt auch für den Hausbau, denn die Zeit bis das neue Domizil steht, kann sich je nach Bauart, Ausstattung und Behördeneifer hinziehen.

Mehr

Bestes Fertighaus - Qualität beim Hausbau

Die Holz-Fertighäuser der führenden Hersteller im deutschsprachigen Raum sind umfassend und unabhängig qualitätsgeprüft und bieten damit die größte Sicherheit für Bauherren.

Mehr

Die Bedeutung von Fertighäusern

Die Beliebtheit und die Bedeutung von Fertighäusern in Deutschland steigen. Doch was genau ist ein Fertighaus und woher kommt seine Beliebtheit? Einige Zahlen, die Antworten geben.

Mehr
Fertighaushersteller gehören in den 1980er Jahren zu den ersten Baufirmen, die Energiesparmaßnahmen an ihren Häusern massiv fördern.

1980er Jahre: Fertighäuser für Individualisten

Fertighäuser werden in den 1980er Jahren individueller und energieeffizienter. Die Qualitätsgemeinschaft Deutscher Fertigbau wird gegründet und bietet Bauherren weitere Sicherheit.

Mehr

🍪 WIR RESPEKTIEREN IHREN DATENSCHUTZ.

Um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten, nutzen wir auf fertighauswelt.de Cookies und vergleichbare Funktionen. Die verwendeten Cookies dienen unter anderem dem Betrieb der Webseite, anonymen Statistikzwecken und der Analyse sowie der Einbindung von Inhalten und sozialen Medien. Natürlich können Sie selbst entscheiden, welche Cookie-Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei Deaktivierung einzelner Cookies Ihnen eventuell nicht mehr alle Funktionen dieser Webseite zur Verfügung stehen.

Notwendige Cookies sind zum Betrieb der Webseite unbedingt erforderlich. Ohne diese Cookies würde die Website nicht zweckmäßig funktionieren.

Diese Cookies erfassen anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen und helfen somit diese Webseite für die Nutzerinnen und Nutzer weiter zu verbessern.

Diese Cookies verbessern die Benutzerfreundlichkeit der Webseite und steuern, wie die Webseite für die Nutzerinnen und Nutzer dargestellt wird. Darüber hinaus tragen diese Cookies dazu bei, ein angenehmes und bequemes Nutzererlebnis auf der Webseite zu ermöglichen.

Einstellungen speichern Alle Cookies akzeptieren Einstellungen