Eine Stadtvilla bauen – zentrumsnah oder auf dem Land?

Eine moderne Stadtvilla für das besondere Lebensgefühl: Individuell geplant mit schönen Details und schnell bezugsfertig.

Träumen Sie von einer Villa in der Stadt oder auf dem Land? Mit einer Stadtvilla kann dieser Traum wahr werden. Denn der Begriff „Stadtvilla“ verrät mehr über die Architektur und die Gestaltung des Hauses als über dessen Standort.

Merkmale einer Stadtvilla:

  • elegantes Wohnhaus mit großzügigem Garten
  • genug Wohnfläche für mindestens eine Familie
  • meist zwei Vollgeschosse zum Wohnen, auf Wunsch plus Keller
  • individueller Grundriss mit großen, offenen Räumen
  • gehobene Hausausstattung
  • Standort in der Stadt oder auf dem Land

Erste Schritte zu Ihrer eigenen Stadtvilla

Eine Stadtvilla bietet vom Guten das Besondere. Meist wird vor dem Bau ein entsprechend großzügiges Grundstück erworben, das den passenden Rahmen für die Stadtvilla bietet. Der Baustil einer Stadtvilla ist üblicherweise gehoben und luxuriös, große Räume und offene Wohnwelten mit vielen Fenstern bestimmen das Bild. Dabei können Grundriss und Raumaufteilung ganz und gar den individuellen Bedürfnissen des zukünftigen Villenbesitzers angepasst werden.

Inspiration für Ihr Traumhaus:

Traumhäuser live erleben

Ab in den Musterhauspark und echte Eindrücke vor Ort sammeln.

> Zur Musterhauspark-Übersicht

Online-Hauskataloge

Finden Sie Ideen für Ihr Traumhaus in unseren Online-Hauskatalogen.

> Zur Katalogübersicht

Hausbau in Ihrer Region

Veranstaltungen, Termine und Events aus der Fertighausbranche.

> Zur Terminübersicht

Planung der Stadtvilla: Einfach individuell

Individualität macht auch vor den weiteren Planungsschritten der Stadtvilla keinen Halt. Viele Bauherren wünschen sich ihre Stadtvilla architektonisch mit einem einzelnen kubischen Baukörper mit zwei Vollgeschossen und flachem oder wenig geneigtem Dach. Wenn  es an die Detailplanung geht, haben sie allerdings die Qual der Wahl: Flachdach, Pultdach oder doch ein Zeltdach? Eine Putzfassade, eine Holzfassade oder auch Klinker? Solange die Statik der Villa gewährleistet ist und der Bebauungsplan eingehalten wird, kann sich der Bauherr bei der Planung seiner neuen Stadtvilla frei entfalten. Bauen wird es dann der Haushersteller.

Eine Stadtvilla als Fertighaus: Geht das?

Wenn Sie sich für eine Stadtvilla entscheiden, wünschen Sie sich Individualität, Exklusivität und Komfort. Fertighäuser vereinen heutzutage eben diese, aber auch viele weitere Werte wie zum Beispiel Energieeffizienz und Wohngesundheit. Eine Stadtvilla als Fertighaus lässt sich sehr gut realisieren. Die Fertighaus Stadtvilla wird individuell mit einem Architekten geplant, exklusiv mit einem erfahrenen Fachberater ausgestattet und schließlich ganz komfortabel schlüsselfertig errichtet. Sie müssen nur noch einziehen – und auch dabei gibt es auf Wunsch Unterstützung durch ein Umzugsunternehmen Ihrer Wahl.

Gestaltungsoptionen einer Stadtvilla als Fertighaus

Bauherren einer Stadtvilla als Fertighaus haben unzählige Möglichkeiten. Eine kleine Auswahl an Gestaltungsoptionen können Sie in deutschlandweit 19 großen Musterhausparks sehen und erleben. Die gezeigten Fertighäuser sind Stadtvillen, Bungalows oder typische Einfamilienhäuser. Sie alle sind voll ausgestattet und eingerichtet und fördern so die Kreativität der Besucher. Kommen Sie mit den Hausherstellern ins Gespräch und sammeln Sie Details, die Ihnen besonders gut gefallen und die Ihre Stadtvilla zu einem Fertighaus der Extraklasse machen - wenn Sie es möchten.

  • Große, symmetrisch angeordnete Fenster
  • Natürliches Ambiente mit sichtbaren Holzdecken
  • Eine robuste Klinkerfassade für norddeutsches Flair
  • Ein großzügiger Eingangsbereich mit Galerie
  • Ein nach Süden ausgerichteter Balkon
  • Eine direkt verbundene Garage
  • Ein separater Baukörper für Gäste oder ein Home Office

Haustechnik für einen komfortablen und sicheren Rückzugsort

Die richtige Haustechnik sollte in einer modernen Stadtvilla ebenfalls nicht fehlen. Sie erhöht den Wohnkomfort und macht das Haus auf Jahre hin zu einem sicheren Rückzugsort. Mehr als 80 Prozent neuer Fertighäuser werden heute als KfW-Effizienzhäuser realisiert. Das bedeutet, die Häuser werden mit fortschrittlicher Technik ausgestattet, sie verbrauchen besonders wenig Energie und werden oben drein von der KfW-Bank mit zinsgünstigen Darlehen und Tilgungszuschüssen gefördert.

Eine Umfrage des Bundesverbandes Deutscher Fertigbau hat ergeben, dass die meisten neuen Fertighäuser mit einer Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung ausgestattet werden. Ebenso gehört eine Wärmepumpe längst zum Standard. Mehr als jedes vierte neugebaute Fertighaus erhält zudem eine Photovoltaikanlage, schon 14 Prozent der Häuser außerdem einen Energiespeicher.

Auf Wunsch wird Ihre Stadtvilla als Smart Home gebaut, das heißt Ihre Haustechnik führt gewünschte Aktionen vollautomatisch aus und lässt sich auch von unterwegs fernsteuern. Ein Einbruchschutz mit Bewegungsmeldern und Überwachungskameras gehört bei vielen Stadtvillen und Fertighäusern zum Standard.

Der passende Garten für die Stadtvilla

Eine Stadtvilla benötigt schließlich auch das passende Drumherum, damit sie richtig wirken kann. Da wäre zuallererst ein schön angelegter Garten, vielleicht mit einem Gartenteich oder einem Pool sowie unbedingt einer großzügig bemessenen Terrasse. Ein Carport oder eine Garage dürfen natürlich nicht fehlen. Auch auf einen schönen Zuweg zur Fertighaus Stadtvilla sollte geachtet werden. Gepflegte Bäume, Stauden und Beete sind ebenfalls ein Muss. Eine Hecke gibt Sichtschutz vor den Nachbarn. Eine intelligente Lichtplanung mit eleganten Gartenleuchten führt Sie auch abends und nachts sicheren Fußes über Ihr Grundstück und hält Einbrecher fern. So wird Ihre Stadtvilla garantiert zum Traumhaus.

Expertentipp: Planen Sie die Aufteilung und Gestaltung Ihres Grundstücks und Gartens schon vor dem Bau der Stadtvilla. So kann Ihr Eigenheim später am besten als Gesamtkunstwerk wirken.

Was kostet eine Stadtvilla als Fertighaus?

Eine Fertighaus Stadtvilla gibt es für jeden Geschmack und für jeden Geldbeutel. Für den extravaganten Anspruch ohne finanzielle Einschränkungen lässt sich ein repräsentatives Gebäude schlüsselfertig in die Tat umgesetzen. Aber auch mit geringeren Geldmitteln sind attraktive Stadtvillen mit individuellem Grundriss machbar. Diese können zum Beispiel unter Mithilfe des Bauherrn als Ausbauhaus geplant werden und gerne auch etwas kleiner ausfallen. Schließlich ist gerade innerstädtisch oft überhaupt kein Platz für riesige Häuser mit großem Garten. Alternativ helfen hier Kompakt- und Minihäuser in Fertigbauweise, die klein, schick und schnell gebaut sind. Auch die werden individuell geplant und können ein besonders Lebensgefühl bieten.

Unser Tipp: Besuchen Sie eine der FertighausWelten oder eine andere große Musterhausausstellung in Deutschland! Dort finden Sie jede Menge Inspiration für den Bau Ihrer Stadtvilla!

Eine Stadtvilla, die zu Ihnen passt

Stadtvillen mit unterschiedlichen Dachformen individuell für Sie geplant:

Für Ihre Region sind momentan keine Häuser verfügbar

Mehr Häuser anzeigen

Weitere Artikel:

Die zeitlos moderne Bauhaus-Villa

Zeitlos und gleichzeitig modern bauen? Dann kommt nur der Bauhaus-Stil in Frage. Wer es gerne etwas größer mag, nimmt eine Bauhaus-Villa.

Mehr

Welches Haus passt zu mir? Haustypen in der Übersicht

Ob freistehendes Einfamilienhaus, Bungalow, Ausbau-, Friesenhaus oder Villa - Für jede Lebenslage und für jeden Geschmack gibt es den richtigen Haustyp.

Mehr

10 Landhäuser mit Stil

So viel Freiraum, endlich Ruhe und der Natur ganz nah: Landhäuser bieten einen idealen Rückzugsort aus dem Alltag in der Stadt.

Mehr

Schlüsselfertig bauen, sorgenfrei einziehen

Wer weder handwerklich interessiert ist, noch jeden Euro zweimal umdrehen muss, sollte schlüsselfertig bauen. Dann gestaltet sich der Einzug komplett sorgenfrei.

Mehr