Schwarze Häuser – Hausfassade in Schwarz

Schwarze Häuser sind in Wohngebieten eher selten, doch stoßen sie bei dem einen oder anderen Bauherrn auf Zuspruch, da sich mit ihnen viele Akzente setzen lassen.

Das schwarze Haus – Bei einem Spaziergang durch eine Neubausiedlung fallen einem überwiegend Häuser mit einer weißen Putzfassade auf. So mancher Hausbesitzer hat auch Mut und entscheidet sich für  Pastellfarben in gelb, grün, rot oder blau. Doch kräftige Farben wie man sie von Schwedenhäusern kennt oder gar mehrfarbige Fassaden sind eher selten anzutreffen. Seit geraumer Zeit finden jedoch Bauherren Gefallen an den dunklen Farbtönen von Dunkelgrau über Anthrazit bis hin Schwarz an Häusern. In der Mode- oder der Automobilindustrie gehören die dunklen Farben schon lange zum Standardsortiment. Schwarze Häuser holen jetzt stark auf. Wer mehr über solche Farbtöne erfahren möchte findet im nachfolgenden Text einige Inspirationen dazu.

Das moderne Bauhaus in dunklen Tönen

Bien-Zenker - AMBIENCE 100 V5 -> Zum Haus

Dank dunkler Farbe können ganz bestimmte bauliche Akzente am schwarzen Haus gesetzt werden und das auch in Gegenden, in denen eine schwarze Architektur unüblich ist. Einst konnten solche Farbtöne nur durch Schiefer oder Teer erzeugt werden und hatten eher einen praktischen Hintergrund. Wind und Regen hatten durch die Baustoffe weniger Einfluss auf die Fassade und die Häuser waren besser geschützt. Heute haben Architekten und Bauingenieure eine viel breitere Auswahl an dunklen Baustoffen, die neue Möglichkeiten bei der Fassadengestaltung schaffen.

Farbakzent dank Photovoltaikanlage

SchwörerHaus - Schöner Wohnen-Haus -> Zum Haus

Das moderne Haus weist mehrere Fassadenarten auf, die im Zusammenspiel perfekt harmonieren. Das Erdgeschoss besitzt eine klassische Putzfassade in Weiß, während ein Teil des Obergeschosses eine anthrazite Holzfassade hat. Den Clou bilden die großflächigen schwarzen Platten an der Fassade. Dies sind PV-Anlagen, die für die Stromgewinnung genutzt werden und dabei dem Gebäude seinen ganz individuellen Stil verleihen. So fungiert die praktische PV-Anlage als ästhetischer Gestaltungspunkt am schwarzen Haus.

Klinkerfassade auch in Anthrazit

GUSSEK-HAUS - Musterhaus Carina in Langenhagen -> Zum Haus

Die dunkle Fassade aus Klinker würde sich auch in Norddeutschland von der Umgebung abheben, da sie nicht zum gewöhnlichen Straßenbild gehört. Einst wurden solche dunklen Klinkersteine von den Ziegeleien aussortiert, da die Brenntemperatur zu hoch war. Heute gelten die dunklen Steine als besonders en Vogue. Gleichzeitig bieten sie den Vorteil, dass  Verfärbungen durch Staub oder Pflanzen kaschiert werden, was die Fassade sehr pflegeleicht macht. Da die einzelnen Klinkersteine unterschiedliche Farbnuancen aufweisen, ist sie stets individuell.

Grau in Grau beim Kubusbau

WeberHaus - Frei geplantes Kundenhaus -> Zum Haus

Dieses kubische Architektenhaus ist eine moderne Interpretation des klassischen Bauhaus-Stils und bietet seinen Bewohnern in Hanglage eine schöne Aussicht. Die dunkelgrauen Rahmen um den Balkon wirken als Eyecatcher und heben sich besonders von der eigentlichen hellgrauen Fassade ab. Damit ist es nicht unbedingt ein typischer Vertreter von schwarzen Häusern, aber dennoch ein ausgefallenes Objekt. Auch die Fenster- und Türrahmen sind im selben dunklen Farbton gehalten und erzeugen ein harmonisches Bild.

Fassadenelemnte in Anthrazit

SchwörerHaus - Bauhausstil mit Flachdach -> Zum Haus

Die anthrazitfarbenen Fassadenelemente verleihen dem Einfamilienhaus mit Flachdach ein futuristisches Aussehen. Die Optik dieses schwarzen Hauses wird mittels der klassischen Putzfassade abgerundet. Da die Fassadenelemente dieselbe Größe wie die Fenster haben, kommt ein harmonisches Erscheinungsbild zustande. Eine weitere Besonderheit des kubischen Hauses in Schwarz ist die Loggia im ersten Stock, welche einen schönen Ausblick für die Bewohner bietet und einen Übergang zwischen Innen und Außen schafft.

Der Skelettbau in Schwarz

HUF HAUS - Musterhaus ART 5 Hartenfels -> Zum Haus

Der Skelettbau weist neben seinen großflächigen und bodentiefen Fenstern die so typische Skelettstruktur auf. Dabei ist das Konstruktionsholz komplett in Schwarz gehalten, was das Gebäude sehr schlank wirken lässt. Und dank der großen Fensterflächen gelangt auch viel Tageslicht ins Innere des schwarzen Hauses. Durch die weißen Wandtafeln kommen die schwarzen Ständer und Unterzüge zusätzlich zur Geltung und verleihen dem Haus einen einzigartigen Stil.

Schwarz und Weiß in Kombination

GUSSEK HAUS - Einfamilienhaus Gersbach -> Zum Haus

Auch dieses Haus besitzt eine dunkle Klinkerfassade, bei der allerdings ein Anbau im Fokus steht. Das hervorstehende Zwerchhaus ist hierbei bewusst in Weiß gehalten. Der weiße „Turm“ verleiht dem schwarzen Haus so seine ganz persönliche Note.

Holzfassade in Schwarz

SchwörerHaus - Energiehaus in Villingen-Schwenningen -> Zum Haus

Auch mit einer Holzfassade lassen sich schwarze Häuser umsetzen, die an alpine Berghütten erinnern und ein uriges Aussehen besitzen. In diesem Fall ist das Erdgeschoss mit einer weißen Putzfassade versehen, während der erste Stock komplett mit Holz verkleidet ist. Gerade in den Alpen ist dies ein häufig anzutreffendes Bild und bringt den Charme eines Wanderurlaubs mit sich.

Besonderheit: Die geflammte Holzfassade

Eine Besonderheit bei der Fassadengestaltung, die noch zu erwähnen ist, ist die geflämmte Holzfassade. Auch sie hatte ursprünglich einen praktischen Nutzen, da durch die geflämmte Oberfläche das Holz witterungsbeständiger war als unbehandeltes Holz. Die Oberfläche der Bretter wird flächig angekohlt, sodass die Holzzellen verdichtet und dadurch gegen Schädlinge, Schimmelpilze, Wasser und Verwitterung geschützt werden. Je nach verwendeter Holzart können die Farbnuancen der geflämmten Fassade sich stark unterscheiden und bieten dem Häuslebauer ein breites Spektrum für ihr schwarzes Haus.

Weitere Artikel:

Hausfassade - Farben, Materialien und Gestaltungs-möglichkeiten

Kleider machen Leute, Fassaden machen Häuser. Mit der Fassade kann man seinen persönlichen Stil zum Ausdruck bringen und seinem Haus eine individuelle Note verleihen.

Mehr

Haus verputzen – Schutz und Schmuck für die Fassade

Sie möchten Ihr Haus verputzen oder verputzen lassen? Dann gibt es eine Vielzahl an Außenputzen, die unterschiedliche Eigenschaften für den perfekten Schutz der Fassade besitzen.

Mehr

Die Holzfassade – nicht nur am Landhaus chic

Mit einer Holzfassade am Fertighaus wird nicht nur das Thema Nachhaltigkeit unterstrichen, sie bietet auch optisch eine Vielzahl an Möglichkeiten.

Mehr

Haus verklinkern – was dafür spricht

Möchte man die Hausfassade verklinkern lassen, gibt es bei den Steinen eine große Auswahl an Formen, Größen, Farben und Eigenschaften.

Mehr

Inspiration für Ihr Traumhaus:

Traumhäuser live erleben

Ab in den Musterhauspark und echte Eindrücke vor Ort sammeln.

> Zur Musterhauspark-Übersicht

Online-Hauskataloge

Finden Sie Ideen für Ihr Traumhaus in unseren Online-Hauskatalogen.

> Zur Katalogübersicht

Hausbau in Ihrer Region

Veranstaltungen, Termine und Events aus der Fertighausbranche.

> Zur Terminübersicht