Das Krüppelwalmdach - das passende Dach zum Landhausstil

Ein Dach ist ein Dach. Doch es gibt Unterschiede: Ein Krüppelwalmdach kombiniert viele bekannte Tugenden verschiedener Dachformen.  

„Wo simmer denn dran? Aha, heute krieje mer de Krüppelwalmdach“… So oder so ähnlich hätte es im Film „Die Feuerzangenbowle“ geklungen, wenn nicht die Dampfmaschine, sondern das Thema „Dachformen“ auf dem Lehrplan gestanden hätte. Klingt erstmal kompliziert, ist aber genauso einfach erklärt.

Das Krüppelwalmdach kombiniert verschiedene Tugenden

Ein Krüppelwalmdach kombiniert viele bekannte Tugenden verschiedener Dachformen.

Der Klassiker unter den Hausdächern ist das Satteldach. Es besteht aus zwei Rechtecken, die schräg nach oben verlaufen und an den Längsseiten eines Gebäudes aufliegen. Der Walm wiederum liegt beim gewöhnlichen Walmdach dort, wo sich bei einem normalen Satteldach ein Giebel in dreieckiger Form befindet. Er entsteht dadurch, dass an den Schmalseiten des Eigenheims zusätzliche geneigte Dachelemente angesetzt werden. Sie reichen bis an den unteren Rand der Satteldachelemente herunter. Beim Krüppelwalmdach wiederum sieht das Ganze etwas anders aus.

Das Krüppelwalmdach hat kleinere Walme

Anders als beim normalen Walmdach laufen die Walme beim Krüppelwalmdach nicht bis an den unteren Rand der Satteldachelemente hinunter, sondern enden etwas höher. Die Vorteile eines Walm- oder Krüppelwalmdaches liegen auf der Hand: Zum einen wird das Eigenheim etwas windschnittiger, es leidet also nicht so sehr unter den aufgrund des Klimawandels verstärkt auftretenden Wetterereignissen. Dazu kommt eine insgesamt bessere statische Stabilität des Daches, was insbesondere in schneereichen Gegenden mehr Sicherheit vor starken Belastungen bietet. Und zu guter Letzt wird – falls das Krüppelwalmdach ein wenig übersteht – die darunter liegende Fassade besser vor Verwitterung zum Beispiel durch Regen oder starke Sonneneinstrahlung geschützt.

Hausbeispiele mit Krüppelwalmdach und Co.

Die Dachform bestimmt maßgeblich das Gesamtbild Ihres Hauses. Lassen Sie sich inspirieren:

Momentan keine Häuser verfügbar

Mehr Häuser anzeigen

Bessere Wärmedämmung, mehr Licht, mehr Energie

Ein Krüppelwalmdach kombiniert viele bekannte Tugenden verschiedener Dachformen.

Neben dem Schutz der Fassade und der Gesamtkonstruktion des Hauses spart ein Krüppelwalmdach auch Energie. Das liegt daran, dass Dachflächen sich besonders gut und effektiv dämmen lassen. Auch wird der Wind daran gehindert, das Gebäude von außen zu sehr abzukühlen. Für angenehmes Licht im Obergeschoss sorgen schräge Dachfenster, die es in allen möglichen Ausführungen und für jeden Geldbeutel gibt. Wichtig für den Sommer: Den Sonnenschutz nicht vergessen! Und ein letzter Vorteil für Freunde erneuerbarer Energien: Auf Dächern lassen sich aufgrund der Schräge gut Photovoltaik- und Solarthermieelemente installieren. Das Krüppelwalmdach ist also ein Dach voller Tugenden.


FertighausWelt Newsletter

Kurz und bündig, top-aktuell, jeden Monat neu, gratis und direkt ins Postfach - mit unserem Newsletter bleiben Sie zum Thema Hausbau immer top informiert.

Weitere Artikel:

Viele mögliche Dachformen für ein Traumhaus

Wer ein Eigenheim baut, muss sich für Architektur, Ausstattung und Farbe des Traumhauses entscheiden. Auch bei der Dachform hat die Baufamilie mehrere Auswahlmöglichkeiten.

Mehr

Fertighäuser bieten Hightech pur

Ein Fertighaus in Holzbauweise bietet mehr als „nur“ vier Wände und ein Dach: Eine hochentwickelte Gebäudeautomation macht Fertighäuser zu puren Hightech-Objekten.

Mehr

Verschiedene Fassaden für das Fertighaus

Kleider machen Leute, Fassaden machen Häuser. Mit der Fassade kann man seinen persönlichen Stil zum Ausdruck bringen und seinem Fertighaus eine individuelle Note verleihen.

Mehr

Photovoltaik-Haus – Das Haus als umweltfreundliches Kraftwerk

Eine Photovoltaik-Anlage macht das Zuhause zu einem umweltfreundlichen Kraftwerk und erzeugt Strom aus Sonnenenergie. Er wird im Haus genutzt oder ins öffentliche Netz eingespeist.

Mehr

Wie soll Ihr Traumhaus aussehen?

Gestalten Sie Ihr neues Zuhause mit Ihrem persönlichen myFertighausWelt-Profil!

  • Sammeln Sie Ideen rund um den Hausbau und teilen Sie diese mit anderen
  • Merken Sie sich die Häuser, die am besten zu Ihnen passen und erstellen Sie sich Ihre persönliche Favoritenliste
  • Folgen Sie unseren Fertighaus-Herstellern und erfahren Sie als Erstes von Neuigkeiten und Veranstaltungen
  • Merken Sie sich wichtige Termine, Artikel und News aus der FertighausWelt
Jetzt kostenfrei registrieren

Sie haben schon ein Profil? Hier geht's zur Anmeldung