Hausfassade gestalten - Putz, Holz, Stein

Kleider machen Leute, Fassaden machen Häuser. Mit der Fassade kann man seinen persönlichen Stil zum Ausdruck bringen und seinem Haus eine individuelle Note verleihen.

Die Fassadengestaltung geschieht bei Fertighäusern kundenindividuell. Jeder Baufamilie stehen verschiedene Materialien zur Auswahl wie zum Beispiel Putz, Holz oder Klinker. Die Hausfassade sollte aber nicht nur gut aussehen, sondern sie hat darüber hinaus auch die wichtige Funktion, das Gebäude vor Witterungseinflüssen und Wärmeverlusten zu schützen.

Fassadengestaltung - Ausgangspunkt Bebauungsplan

Bei der Entscheidung für eine bestimmte Fassadengestaltung sollten sich Bauherren vorab immer über die gesetzlichen Vorschriften im geplanten Baugebiet informieren. Der jeweilige Bebauungsplan kann vorsehen, dass sich Neubauten mehr oder weniger streng an den Häusern der Nachbarn orientieren müssen. Da die Fassade eines Hauses mit Holz, Putz & Co. das Erscheinungsbild ebendieses entscheidend prägt, kommen daher womöglich nur ein bestimmtes Fassadenmaterial und eine ausgewählte Farbe in Frage. Die führenden Fertighaushersteller bieten Bauherren eine zielführende Beratung und ein breites Angebot zur individuellen Gestaltung der Fassade an.

Heutige Fertighäuser: Mit Putzfassaden am Puls der Zeit

Die meisten Fertighäuser in Deutschland haben heute eine helle Putzfassade. Im Allgemeinen wird zwischen mineralischem Putz und Kunstharzputz unterschieden. Mineralischer Putz besteht aus einer Mischung aus Sand und mineralischen Bindemitteln wie Kalk, Gips oder Zement. Aufgrund seiner alkalischen Wirkung ist mineralischer Putz weniger anfällig für den Befall durch Schimmelpilze oder Algen.

Kunstharzputz besteht ebenfalls aus Kalk und Zement. Als Bindemittel kommt hier jedoch Kunstharz zum Einsatz. Dieser verleiht dem Putz eine gute Elastizität, sodass die Fassade bei Temperaturveränderungen nicht so schnell Risse aufweist. Solche Risse sind nicht nur unansehnlich, sondern können auf Dauer auch zu Schäden an der Bausubstanz führen.

Insgesamt haben die deutschen Bauherren eine Vorliebe für weiße oder cremefarbene Putzfassaden. Zeitweise waren vollständig bunte Fassaden modern, zuweilen sogar mit sehr grellen Farben, aber flächendeckend und langfristig konnte sich dieser Trend in Deutschland nicht durchsetzen. Eine beliebte Kombination sind gleichwohl Fertighäuser mit weißen Fassaden, bei denen einzelne Hauselemente farblich hervorgehoben werden - teils mit einer Fassadenverkleidung aus Holz. Mit Putzfassaden ist man immer am Puls der Zeit.

Innen und außen Holz: Holzfassaden für Naturliebhaber

Für Bauherren mit einer ganz besonderen Affinität zur Natur ist Holz der ideale Baustoff. Holz-Fertighaushersteller bieten auch Holzfassaden an. Zur Verkleidung der Fassade werden nur witterungsfeste und speziell behandelte Hölzer verwendet. Es eignen sich insbesondere Hölzer, die schon von Natur aus besonders witterungsbeständig sind wie beispielsweise Lärche, Zeder oder Douglasie. Wird das komplette Hausfassade mit Holz verkleidet, dann entsteht ein sehr rustikaler Gesamteindruck.

Dahingegen lässt sich mit vereinzelten Holzelementen an der Fassade des Fertighauses eine individuelle, aber gleichwohl leichte Optik erzielen. Entscheidend für den Gesamteindruck ist auch die Breite der verwendeten Holz-Lamellen. Je schmaler die Lamellen sind, desto filigraner ist der Gesamteindruck. Umgekehrt sorgen sehr breite Lamellen für einen insgesamt schweren Eindruck.

Schließlich ist es auch ausschlaggebend, ob die Holzelemente waagerecht oder senkrecht ausgerichtet werden. Eine waagerechte Ausrichtung lässt ein Gebäude insgesamt breiter wirken. Umgekehrt lassen senkrecht ausgerichtete Holzelemente das Haus höher erscheinen. Holzfassaden an Häusern sehen aber nicht nur gut aus, sondern helfen mit ihrer hervorragenden Wärmedämmung auch Heizkosten und Energie einzusparen. Grundsätzlich können Holzfassaden auch problemlos nachträglich angebracht werden.

Klinkerfassaden beliebt bei den nordischen Bauherren

Fertighausfassaden mit Klinker bieten einen besonders hohen Witterungsschutz gegen Schlagregen und starke Winde. Nicht von ungefähr sind sie daher vor allem im nördlichen Deutschland weit verbreitet. Klinkerfassaden sind langlebig und weniger pflegebedürftig als Putz- oder Holzfassaden. Klinkerfassaden werden im Regelfall in Rot, Grau, Braun oder Beige angeboten. Im Vergleich zur Putzfassade ist die Farbauswahl somit deutlich kleiner. Auch in puncto Wärmedämmung überzeugen Klinkerfassaden. Allerdings sind sie im Vergleich zu Putzfassaden auch teurer.

Übrigens: Sehr viele Fassaden werden heute auch mit großen Fensterflächen angereichert. Das vergrößert den Wohnkomfort, denn viel natürliches Tageslicht findet den Weg ins Innere des Hauses.


FertighausWelt Newsletter

Kurz und bündig, top-aktuell, jeden Monat neu, gratis und direkt ins Postfach - mit unserem Newsletter bleiben Sie zum Thema Hausbau immer top informiert.

Weitere Artikel:

Bauen mit Glas liegt im Trend

Glasflächen nehmen heute eine bedeutende Rolle beim Hausbau ein. Sie spenden Licht, generieren kostenlose solare Wärmegewinne und sind sogar energieeffizienter denn je.

Mehr

Bauen mit Holz kann sich sehen lassen

Holz hat Vergangenheit und Zukunft. Moderne Fertighäuser aus dem Naturmaterial zeigen, dass es als Baustoff höchsten Ansprüchen genügt. Zugleich ist es chic und absolut nachhaltig.

Mehr

Das Friesenhaus – das besondere Haus von der Nordseeküste

Jede Region hat eigene angepasste Häusertypen für die dort vorherrschenden Witterungsverhältnisse. Hierzu gehört auch das Friesenhaus von der Nordseeküste.

Mehr

Fertighäuser anschauen und live erleben

Auch in Zeiten der Digitalisierung suchen viele Menschen immer noch den echten Eindruck, um sich etwas besser vorstellen zu können. Dies gilt erst recht beim Hausbau.

Mehr

Wie soll Ihr Traumhaus aussehen?

Gestalten Sie Ihr neues Zuhause mit Ihrem persönlichen myFertighausWelt-Profil!

  • Sammeln Sie Ideen rund um den Hausbau und teilen Sie diese mit anderen
  • Merken Sie sich die Häuser, die am besten zu Ihnen passen und erstellen Sie sich Ihre persönliche Favoritenliste
  • Folgen Sie unseren Fertighaus-Herstellern und erfahren Sie als Erstes von Neuigkeiten und Veranstaltungen
  • Merken Sie sich wichtige Termine, Artikel und News aus der FertighausWelt
Jetzt kostenfrei registrieren

Sie haben schon ein Profil? Hier geht's zur Anmeldung