Ein Gewächshaus aus Holz selber bauen

Hochwertiges Gemüse aus dem eigenen Garten – Das ist mit einem Gewächshaus aus Holz keine Schwierigkeit und bringt viel Freude. Auch geschmacklich macht es sich bemerkbar.

Eine Tomate, die noch nach Tomate schmeckt und nicht nur mit Wasser vollgepumpt ist – das muss auch in der heutigen Zeit kein Wunschdenken bleiben. Ein eigener Garten bringt nicht nur viel Freude, sondern auch Geschmack ins Essen. Allerdings sind Gemüsesorten wie Tomaten, Zucchini und Co. sehr wetterempfindlich und sollten vor starkem Regen und Frost geschützt werden. Ein Gewächshaus aus Holz sorgt für Schutz vor jeglichen Wetterkapriolen.

 

Was ist ein Gewächshaus aus Holz?

Gewächshäuser aus Holz sind eine natürliche Alternative zur Aluminiumkonstruktionen. Sie werden mit Glas, Kunststoffplatten oder Kunststofffolien nach außen hin abgeschlossen. Das sorgt für eine konstante Temperatur und Luftfeuchtigkeit innerhalb des Häuschens und zudem wird das Wachstum der Pflanzen gefördert. Gleichzeitig können Wettereinflüsse wie Frost, starker Regen oder Hagel keinen Schaden an den Pflanzen anrichten. Die Größe des idealen Gewächshauses aus Holz hängt dabei von der Gartengröße ab sowie davon, was man anpflanzen möchte.

Gewächshaus aus Holz bauen oder kaufen?

Mit ein wenig handwerklichem Geschick lässt sich ein Gewächshaus aus Holz problemlos selbst aufrichten. In Baumärkten und Gartencentern finden sich komplette Bausätze, die dann lediglich im heimischen Garten nach Anleitung zusammengebaut werden müssen. Wer individuelle Ansprüche an sein Gewächshaus aus Holz stellt, kann dieses auch vollständig in Eigenregie realisieren. Holzfachhändler können bei der Auswahl des geeigneten Holzes hilfreiche Tipps geben, damit man auch lange etwas von seinem „Pflanzenhäuschen“ hat. In Frage kommt zum Beispiel ein Gewächshaus aus Kiefern- oder Lärchenholz. Wer etwas mehr Geld ausgeben möchte, kann sich auch für Zedernholz oder Teak entscheiden.

Worauf Sie achten sollten

Je nach Größe des Gewächshauses sollte vorher ein passendes Fundament errichtet werden. Ab einer Tiefe des Fundaments von 60 bis 80 Zentimetern kann man von Frostsicherheit ausgehen. Wer sich für ein Gewächshaus aus Holz entscheidet, muss im Vergleich zu einer Aluminiumkonstruktion mehr Pflegeaufwand betreiben. Dafür ist Holz aber preiswerter in der Anschaffung, lässt sich von Heimwerkern leichter verarbeiten und passt aus ökologischen Gesichtspunkten sehr gut in den Garten – erst Recht neben einem Holz-Fertighaus. Dort wachsen Tomaten & Co. dann besonders gut. Und was aus eigenem Anbau kommt garantiert noch besser, wenn auch das Gewächshaus aus Holz mit eigenen Händen aufgebaut wurde.


FertighausWelt Newsletter

Kurz und bündig, top-aktuell, jeden Monat neu, gratis und direkt ins Postfach - mit unserem Newsletter bleiben Sie zum Thema Hausbau immer top informiert.

Weitere Artikel:

Pflanzenschutz geht auch natürlich

Es muss nicht immer die Chemiekeule sein. Pflanzenschutz im heimischen Garten oder auf dem Balkon geht auch natürlich! Das schont die Umwelt und die eigene Gesundheit.

Mehr

Voll im Trend: Urban Gardening

Urban Gardening ist ein Gemeinschaftserlebnis mit Mehrwert. Denn wer sein Beet pflegt, erntet leckere und vor allem vollkommen biologisch angebaute Früchte, Kräuter & Co.

Mehr

Der grüne Daumen – Pflanzen richtig gießen

Orchidee, Zimmertanne oder Balkonfuchsie – Wer es grün in oder um die eigenen vier Wände haben möchte, sollte sich genauestens über das Gießen seiner Pflanzen informieren.

Mehr

Beete bepflanzen – Tipps für den blühenden Garten

Rosen, Lavendel und Tulpen – Für einen blühenden Garten sollten beim Bepflanzen der Blumenbeete ein paar Punkte beachtet werden. Folgend ein paar Tipps für angehende Hobbygärtner.

Mehr

Wie soll Ihr Traumhaus aussehen?

Gestalten Sie Ihr neues Zuhause mit Ihrem persönlichen myFertighausWelt-Profil!

  • Sammeln Sie Ideen rund um den Hausbau und teilen Sie diese mit anderen
  • Merken Sie sich die Häuser, die am besten zu Ihnen passen und erstellen Sie sich Ihre persönliche Favoritenliste
  • Folgen Sie unseren Fertighaus-Herstellern und erfahren Sie als Erstes von Neuigkeiten und Veranstaltungen
  • Merken Sie sich wichtige Termine, Artikel und News aus der FertighausWelt
Jetzt kostenfrei registrieren

Sie haben schon ein Profil? Hier geht's zur Anmeldung