Gartenbrunnen mit Quellstein oder Wasserbecken

Wer keinen Fischteich im Garten möchte, kann sich ein kühles und schickes Nass auch mit einem Gartenbrunnen anlegen. Quellstein und Wasserbecken bieten verschiedene Vorzüge.

Am Abend auf der selbstgebauten Terrasse einen Weißwein genießen, den Blick über sein Gartenparadies schweifen lassen und sich an den Blumen in den Beeten erfreuen – ein Traum für viele Hausbesitzer mit Garten. Wem jetzt noch das i-Tüpfelchen fehlt, dem sei das Element Wasser ans Herz gelegt: Wenn das kühle Nass aus einem Gartenbrunnen mit Quellstein plätschert, ist Entspannung garantiert.

Der Brunnen: Alternative zum Gartenteich

Ein Wasserspiel für mehr Lebendigkeit und Bewegung im eigenen Garten.

Wer Spaß am Wasser hat, aber keinen Platz für einen Teich oder Pool im Garten, erhält durch einen Gartenbrunnen mit Quellstein oder Wasserbecken eine schöne Gestaltungsmöglichkeit. Bei einem Brunnen wird Grundwasser an die Oberfläche befördert und kann dort genutzt, gesammelt und inszeniert werden.

In dieser Wasserwelt können Sie ein wenig mit den „Kleinen“ planschen. Vor allem aber ist ein Quellsteinbrunnen ein optisches Hightlight. Auch Tierfreunde kommen auf ihre Kosten, wenn sich die Vögel im Sommer hier abkühlen. Ein Gartenbrunnen bringt Bewegung in Ihre grüne Oase und macht diese lebendiger. Aber wie lebhaft mögen Sie es?

Gartenbrunnen mit ruhigem Wasserbecken

Ein modernen Quellsteinbrunnen mit klaren Linine und modernen Design. Perfekt für die Auflockerung der sonst sehr konservativen Terrasse. Dieser Brunnen beschert Ihnen eine kleine Erfrischung an heißen Sommertagen.

Bei Gartenbrunnen aus Stein bieten sich Ihnen eine Vielzahl an Möglichkeiten bezüglich Technik und Design. Wer es ruhiger mag, sollte auf ein freistehendes oder eingelassenes Wasserbecken zurückgreifen. Solch ein Becken lässt den Garten größer wirken, da sich die Umgebung darin spiegelt. Schon bei Renaissancebauten und in Ziergärten wurden daher oftmals künstliche Wasserbecken angelegt. Sie bringen Wasser mit einem modernen oder zeitgenössischen Flair in den Garten. Lediglich der Wind oder durststillende Tiere sorgen für Bewegung im Wasser, da anders als bei Wasserschütten keine Pumpen verwendet werden.

Inspiration für Ihr Traumhaus:

Traumhäuser live erleben

Ab in den Musterhauspark und echte Eindrücke vor Ort sammeln.

> Zur Musterhauspark-Übersicht

Online-Hauskataloge

Finden Sie Ideen für Ihr Traumhaus in unseren Online-Hauskatalogen.

> Zur Katalogübersicht

Hausbau in Ihrer Region

Veranstaltungen, Termine und Events aus der Fertighausbranche.

> Zur Terminübersicht

Quellsteinbrunnen für Bewegung im Garten

Das Element Wasser wertet den Garten auf. Zum Beispiel mit einem Skulptur- oder Quellsteinbrunnen.

Wem das Wasserbecken zu unbelebt ist, der sollte eher auf einen Gartenbrunnen mit Quellstein setzen. Quellsteine gibt es sowohl in skulpturartigen Formen als auch als natürlichen Findling. Das gemütliche vor sich hin Plätschern des Wassers sorgt für eine beruhigende Atmosphäre und ist ein wahrer Blickfang im jedem Garten. Egal ob Mensch oder Tier, nichts kann sich dem Bann solch einer Wasserquelle entziehen. Die Gestaltungsmöglichkeiten rund um einen Quellsteinbrunnen sind vielfältig - von wilden, natürlich anmutenden Bachläufen bis hin zur Inszenierung des Quellsteins als solitärer Blickfang.

Noch mehr Action: Springbrunnen und Fontänen

Wer es noch etwas lebhafter in seinem Garten mag, der sollte einen Springbrunnen oder eine Fontäne in Betracht ziehen. Diese sorgen für jede Menge Wasserspaß und stehen gerade bei Kindern hoch im Kurs. Allerdings ist auch die Technik hierfür aufwändiger und dementsprechend teurer. Solche Wasserelemente bekommen Sie zum Beispiel als reichverzierte Gartenbrunnen bei Steinmetzen oder Landschaftsgärtnern.

Egal, für was Sie sich auch entscheiden, ein Gartenbrunnen wertet jede Grünanlage auf und kann im Sommer zudem für Abkühlung sorgen. Und das erfreut nicht nur Flora und Fauna, sondern die ganze Familie gleich mit.

2005

Das eigene Haus mit Garten

Kaffee trinken unter Obstbäumen, sonnen auf der eigenen Wiese - Verwirklichen Sie Ihren Traum mit dem passenden Haus:

Für Ihre Region sind momentan keine Häuser verfügbar

Mehr Häuser anzeigen

Weitere Artikel:

Traumhausbau mit Pool

Der Traum vom Hausbau mit Pool sollte weitsichtig geplant werden. Eine Nachrüstung des Schwimmbeckens ist kostenintensiver und daher empfiehlt es sich, ihn im Vorfeld einzuplanen.

Mehr

Ein Gartenparadies für Kinder

Kinder lieben es, im Garten zu Toben, zu Klettern und zu Matschen. Unabhängig von Geldbeutel und Heimwerkertalent kann ein Gartenparadies für Kinder gestaltet werden.

Mehr

Gartendusche selber bauen

Wer keinen eigenen Pool besitzt, kann sich an heißen Sommertagen auch eine Gartendusche selber bauen. Diese bringt Abkühlung und ist auch für einen schmalen Taler zu haben.

Mehr

Das Grundstück richtig planen

Bevor ein Hausbau angegangen werden kann, muss genau überlegt werden, was wo auf der Parzelle stehen soll. Bei der konkreten Planung hilft der Haushersteller.

Mehr