Tipps zur Auswahl von Fliesen fürs Bad

Sie wollen aus Ihrem Bad eine Wellnessoase mit persönlicher Handschrift machen? Wir geben Tipps, was es diesbezüglich bei der Auswahl der geeigneten Fliesen zu beachten gilt.

Fliesen prägen das Erscheinungsbild des Bads entscheidend

Das Bad hat sich in den vergangenen Jahren vom tristen Dasein eines abgetrennten „stillen“ Örtchens mit Dusch- oder Badegelegenheit verabschiedet und sich zum gern genutzten zusätzlichen Wohnraum weiterentwickelt. Bei Neubauten verschmilzt das Bad immer öfter mit dem Wohn- oder Schlafzimmer und kommt nicht selten ohne räumliche Trennung aus. Mit dieser Entwicklung ist auch das Bestreben der Nutzer gewachsen, das Bad ähnlich wohnlich einzurichten und zu gestalten, wie die anderen Wohnräume. Neben der angesagten bodentiefen, großzügigen Dusche und der freistehenden Badewanne, sind es insbesondere die Fliesen an Boden, Wand und Decke, die mit ihrer Optik dem Badezimmer ihren individuellen Stempel aufdrücken. Wie Fliesen im Bad wirken, hängt vor allem von Format, Material, Farbe und Textur, aber auch vom Verlegemuster und dem Fugenbild ab.

Tipp 1: Fliesen sollten im Bad mit Mobiliar harmonieren

Damit Fliesen nicht wie Fremdkörper wirken, sondern vielmehr selbst ihren Beitrag zum Wellness-Charakter eines Bades leisten, sollten sie gut mit dem Mobiliar und den Accessoires harmonieren. Um einen gelungenen Mix im Bad hinzubekommen, erfordert es ein gesundes Maß an Feingefühl. Unser Tipp für Ihre Bad-Fliesen: Besorgen Sie sich aus dem Fachhandel einzelne Muster von Fliesen, Stoffen, Accessoires & Co. und spielen sie die einzelnen Szenarien für einige Tage durch. So bekommen Sie ein Gespür für Material- und Farbmixe und entdecken, was Ihnen optisch gefällt. Ganz nebenbei entwickeln Sie spielerisch Ihre ganz individuelle Handschrift.

Tipp 2: Fliesen beeinflussen die Raumwirkung des Bades

Das Angebot an Formaten für Fliesen ist groß. Von der kleinen Mosaikfliese bis hin zu metergroßen Formaten bietet der Handel Größen für jeden Geschmack. Während mit kleinen Formaten eher bestimmte abgetrennte Bereiche betont werden können, haben die großen Formate eine vor allem flächige Wirkung. Bei der Wirkung zu beachten ist auch das Fugenbild. Tipp: Um ein kleines Bad größer wirken zu lassen, bieten sich großformatige Fliesen mit schmalen Fugen an. Dies lässt die Fläche für das menschliche Auge homogener wirken. Auch die Richtung, in der die Fliesen verlegt sind, wirken sich auf den Raum aus, mit ihr können Räume visuell länger oder kürzer, breiter oder schmaler gemacht werden.

Auch die Farbe der Fliesen hat Einfluss auf die Raumwirkung: Helle Fliesen machen den Raum optisch größer, dunkle hingegen kleiner. Ein dunkler Boden in Kombination mit hellen Wänden öffnet einen Raum nach oben hin, wodurch die Decke optisch erhöht wirkt. Ob ein gefliester Raum kühl oder einladend wirkt, hängt generell von der Farbe und Struktur der Fliesen ab. Für eine warme, freundliche Atmosphäre sorgen helle Fliesen aus Naturstein. Wenn Boden und Wand mit gleichen Fliesen bedeckt sind, wird dieser Effekt noch verstärkt. Tipp für Ihre Fliesenwahl im Bad: Für kontrastreiche Abwechslung im Bad sorgen unterschiedliche Formate in einheitlichem Farbton. Dunkle Fliesen hinterlassen hingegen eine stilvolle, elegante Handschrift, die kontrastreich mit hellem Mobiliar harmoniert.

Am häufigsten werden Fliesen bundesweit in Bädern im klassischen Kreuzverband verlegt. Bezüglich der Raumwirkung mutet dieses Verlegemuster besonders bei quadratischen Fliesen überwiegend neutral an. Tipp: Optisch vergrößern lassen sich Räume durch die Verlegung von durchaus auch großen, rechteckigen Fliesen im Halb- oder Drittelverband. Der Diagonalverband, bei dem quadratische Fliesen Ecke an Ecke verlegt werden, bewirkt hingegen eine optische Verkleinerung des Raumes. Jeweils unterschiedliche Raumwirkungen haben weitere Verlegemuster wie Fischgrät-, Kassetten- oder Flechtmuster. Beim wilden Verband entscheidet die Hauptrichtung der Verlegung.

Tipp 3: Fliesen im Bad vom Profi verlegen lassen

Gerade im Nassbereich wie Bad oder Küche sollten bei der Verlegung der Fliesen die Dienste eines professionellen Fliesenlegers in Anspruch genommen werden. Denn sobald sich Wasser einmal auf den Weg durch die Fugen gemacht hat, sind Folgeschäden zwangsläufig, und diese müssen aufwändig und kostspielig ebenfalls von Profis ausgebessert werden. Hier lohnt es sich also in den meisten Fällen, von vornherein etwas mehr Budget für den Handwerker zu investieren, um nicht am Ende draufzahlen zu müssen.


FertighausWelt Newsletter

Kurz und bündig, top-aktuell, jeden Monat neu, gratis und direkt ins Postfach - mit unserem Newsletter bleiben Sie zum Thema Hausbau immer top informiert.

Weitere Artikel:

Ideen für das heimische Bad

Die klassische Nasszelle von damals ist schon lange out. Vielerorts gefragt sind feine, modern designte Wellness-Oasen mit bequemer Badewanne und ebenerdiger Dusche.

Mehr

Wellness auch zuhause im Badezimmer

In den eigenen vier Wänden möchten wir uns wohlfühlen. Damit das gelingt, spielt auch Wellness zuhause eine immer größere Rolle. Moderne Badezimmer sind entsprechend ausgestattet.

Mehr

Holz-Fußböden spielen in der Champions League

Fußböden aus Holz sind aufgrund ihrer Vielfältigkeit, Werthaltigkeit und Nachhaltigkeit bei den Verbrauchern sehr beliebt. Wie kein anderer schafft er Atmosphäre.

Mehr

DIY Wohnen – Kreative Ideen zum Selbermachen

Der Megatrend „DIY“ macht auch vor dem Wohnen nicht halt. Mit Finesse, geringen Kosten und wieder verwertbaren Materialien „entwerfen“ Kreative eigene Möbel und Accessoires.

Mehr

Wie soll Ihr Traumhaus aussehen?

Gestalten Sie Ihr neues Zuhause mit Ihrem persönlichen myFertighausWelt-Profil!

  • Sammeln Sie Ideen rund um den Hausbau und teilen Sie diese mit anderen
  • Merken Sie sich die Häuser, die am besten zu Ihnen passen und erstellen Sie sich Ihre persönliche Favoritenliste
  • Folgen Sie unseren Fertighaus-Herstellern und erfahren Sie als Erstes von Neuigkeiten und Veranstaltungen
  • Merken Sie sich wichtige Termine, Artikel und News aus der FertighausWelt
Jetzt kostenfrei registrieren

Sie haben schon ein Profil? Hier geht's zur Anmeldung