Modernes Familienhaus mit Pultdach

Wie Familien vom Baukindergeld profitieren

Neuer Zuschuss: Das Baukindergeld soll Familien mit kleinen und mittleren Einkommen bei der Finanzierung von Wohneigentum helfen.

Wohnen im eigenen Haus ist der große Wunsch vieler Familien. Doch steigende Preise und Baunebenkosten fressen Eigenkapital und treiben oft selbst Durchschnittsverdiener an die Grenze ihrer finanziellen Möglichkeiten. Mit einem Paket an Fördermitteln wie dem neuen Baukindergeld speziell für bauwillige Familien will die Bundesregierung gegensteuern. Denn in Deutschland werden zu wenige Häuser und Wohnungen für Familien gebaut.

Wer bekommt Baukindergeld?

Familien mit geringen oder mittleren Einkommen, die bisher noch zur Miete wohnen, gibt das Baukindergeld einen Anreiz zum Bau oder Kauf eines eigenen Hauses. Oft können sich junge Familien den Erwerb von Wohneigentum gerade so leisten. Das Baukindergeld soll diese Familien bei der Finanzierung entlasten. Baukindergeld können Familien bekommen, deren zu versteuerndes Haushaltseinkommen bis zu 75.000 Euro plus 15.000 Euro pro Kind beträgt. Eine Familie mit zwei Kindern darf also höchstens 105.000 Euro verdienen, um Baukindergeld zu erhalten.

So funktioniert das Baukindergeld

Die Höhe des Baukindergelds hängt von der Zahl der Kinder ab. Für jedes Kind zahlt der Staat 1.200 Euro pro Jahr, und zwar über einen Zeitraum von 10 Jahren. Bei einem Kind erhält die Familie also insgesamt 12.000 Euro, bei zwei Kindern sind es 24.000 Euro und bei drei Kindern sogar 36.000 Euro. Das Baukindergeld ist kein Darlehen, sondern ein Zuschuss. Es muss also nicht zurückgezahlt werden.

Wie hilft das Baukindergeld bei der Finanzierung?

Das Baukindergeld kann dazu beitragen, Geld bei der Finanzierung des Bauvorhabens zu sparen. Dabei sind verschiedene Modelle möglich. Einfachste Variante ist, die 1.200 Euro pro Jahr und Kind einzusetzen, um niedrigere Raten für den Baukredit zahlen zu müssen. Aber Achtung: Eine Baufinanzierung läuft in der Regel länger als 10 Jahre. Familien sollten sich also gut überlegen, ob ihr Einkommen auch nach dem Ablauf des Förderzeitraums für das Baukindergeld noch reichen wird, um den Kredit weiter zu bedienen.

Eine clevere Variante ist, neben dem Hauptkredit noch einen kleineren Betrag als so genanntes Volltilger-Darlehen aufzunehmen. Wird dieses Darlehen innerhalb von 10 Jahren allein mit dem Baukindergeld komplett abbezahlt, reduzieren sich die gesamten Finanzierungskosten.

Ab wann gibt es das Baukindergeld?

Noch ist nicht klar, wo und ab wann man Baukindergeld beantragen kann. Der neue Zuschuss für Familien steht zwar im Koalitionsvertrag der Bundesregierung, ist aber noch kein rechtskräftiges Gesetz.


FertighausWelt Newsletter

Kurz und bündig, top-aktuell, jeden Monat neu, gratis und direkt ins Postfach - mit unserem Newsletter bleiben Sie zum Thema Hausbau immer top informiert.

Weitere Artikel:

Kein Traumhaus ohne solide Hausfinanzierung

Niedrige Bauzinsen machen vielen Familien den Kauf eines Eigenheims schmackhaft. Dennoch ist die Planung einer individuellen Finanzierung die Grundlage jedes soliden Hausbaus.

Mehr

Hausbau mit Förderung – Ein planbarer Geldsegen für Fertighaus-Bauherren

Verschiedene Förderungen machen die Finanzierung und somit Umsetzung vieler Bauprojekte überhaupt erst möglich. Der Staat bezuschusst vor allem energieeffiziente Eigenheime.

Mehr

Hausfinanzierung berechnen – aber richtig!

Die Finanzierung nimmt im Hausbau eine Schlüsselrolle ein. Der finanzielle Aufwand sollte dabei immer in realistischem Verhältnis zum Einkommen und zum Eigenkapital stehen.

Mehr

Ein flexibles Familienhaus

Fertighaushersteller haben zahlreiche Entwurfsideen für kleinere und größere Familien im Angebot. Diese Ideen werden individuell an jede einzelne Familie und ihren Wünsche angepasst.

Mehr

Wie soll Ihr Traumhaus aussehen?

Gestalten Sie Ihr neues Zuhause mit Ihrem persönlichen myFertighausWelt-Profil!

  • Sammeln Sie Ideen rund um den Hausbau und teilen Sie diese mit anderen
  • Merken Sie sich die Häuser, die am besten zu Ihnen passen und erstellen Sie sich Ihre persönliche Favoritenliste
  • Folgen Sie unseren Fertighaus-Herstellern und erfahren Sie als Erstes von Neuigkeiten und Veranstaltungen
  • Merken Sie sich wichtige Termine, Artikel und News aus der FertighausWelt
Jetzt kostenfrei registrieren

Sie haben schon ein Profil? Hier geht's zur Anmeldung