Wohnkomfort vom Feinsten - Stadtvilla am Rhein

Zeitlos, großzügig und mit exklusivem Flair

Stadtvillen verzaubern. Als edler Klassiker präsentiert sich die von den Bauherren mit dem GUSSEK-Architekten konzipierte Stadtvilla „Rheinfeld“. Mit annähernd 185 Quadratmetern exklusiv gestalteter Wohnfläche werden die persönlichen Vorlieben des jungen Paares perfekt umgesetzt. Energetisch erfüllt das GUSSEK-Haus alle Anforderungen an ein KfW-55 Effizienzhaus.

Attraktiv, luxuriös und ganz nach Wunsch – GUSSEK HAUS, der Spezialist für einzigartige Fertighäuser beweist, welche vielfältigen Möglichkeiten er seinen Kunden bietet. Wer "Rheinfeld" in bester Lage zwischen Köln und Bonn besucht, wird schon beim ersten Blick auf die Gebäudefront beeindruckt sein. Mit etwa 60 m2 Wohnfläche für den Wohn-, Koch- und Essbereich erfüllt die Villa „Rheinfeld“ darüber hinaus luxuriösen Freiraum, den anspruchsvolle Bauherren erwarten dürfen.

Bauherren auf Partner-Suche

Die erste Hürde war genommen, als die Bauherren in spe ein traumhaftes Grundstück im Herzen Nordrheinwestfalens ihr Eigen nennen durften. Der nächste Schritt galt der Zusage des Fertigstellungstermins. Der spielte eine große Rolle, sollte doch der Wechsel in das neue Haus reibungslos über die Bühne gehen.

In diesem Punkt können bekanntlich die renommierten Anbieter von Fertighäusern, wie GUSSEK HAUS, überzeugen. Also lag es nahe, mit dem Hersteller aus Nordhorn ins Gespräch zu kommen. Der fixierte selbstverständlich den gewünschten Fertigstellungstermin. Zudem war die bevorzugte Stadtvilla mit einer Verblendsteinfassade auch real zu besichtigen. Zwei GUSSEK-Häuser rückten in den Fokus: Zum einen die Stadtvilla „Aida“ auf dem Firmengelände in Nordhorn und zum anderen diente die luxuriöse Stadtvilla „Königsforst“ nahe Köln als Basis für die individuelle Wohnarchitektur.

Das Raumkonzept

„Rheinfeld“ ist ein modernes und anspruchsvoll realisiertes Fertighaus. Auf einem annähernd quadratischen Grundriss von 10,30 m x 12 m präsentiert sich die herrschaftliche Villa in Holztafelbauweise mit Klinkerfassade. Auf zwei Vollgeschossen bietet die Stadtvilla „Rheinfeld“ etwa 185 m2 Wohnfläche und höchsten Wohnkomfort.

Unweigerlich spürt der Betrachter den Zauber, der dieser Villa mit flachem Zeltdach, rotbunten Verblendsteinen und weißer Putzfassade innewohnt, sobald er vor dem beeindruckenden Gebäude steht. Eingebettet in ein traumhaftes, parkähnliches Grundstück, ist diese Villa mit atemberaubender Aussicht ein perfekter Ort um für den Beruf neue Energie aufzutanken und am Wochenende das Leben mit dem Partner zu genießen.

So wollen Sie wohnen?
Jetzt Infopaket von GUSSEK HAUS anfordern!

Kostenlose Infos anfordern

Im Hausinnern präsentiert sich das Haus mit einem offenen, Licht durchfluteten Grundriss, der funktional wie auch ästhetisch zu überzeugen weiß. Klassisch aufgeteilt gemäß dem Motto „unten wohnen, oben schlafen“ bietet die exklusive Stadtvilla reichlich Platz. Die großzügige Diele mit der repräsentativen Treppe – eine Einzelfertigung im GUSSEK-Treppenwerk – beweist, dass dieses Haus ein Meisterwerk ist.

Der offen gestaltete Wohn-, Koch- und Essbereich zur Gartenseite reicht über die gesamte Hausbreite, doppelflügelige Innentüren separieren diesen Lebensraum von der Diele und den Funktionsräumen. Rechterhand der Diele führt der Weg in das praktische Arbeitszimmer sowie zum Gäste-Bad. Linkerhand ist der Technik und Hauswirtschaft mit direktem Zugang zur Garage platziert.
 

Beleuchteten Setzstufen der formvollendeten Treppe die Diele führen auf luxuriöse Art hinauf hinauf ins Obergeschoss. Die zum Erdgeschoss hin offen konzipierte, große Galerie bietet vor den bodentiefen Fenstern der sonnigen Südseite einen traumhaften Platz zum Schmökern und Chillen. Drei Schlafräume und zwei Bäder runden die hochwertige Raumarchitektur des Obergeschosses vollends ab.

Moderne und bewährte Heiztechnik sichert KfW-55-Effizienzstandard

Bei der Heiztechnik entschieden sich die Bauherren für eine robuste und bewährte Technik. Sie wählten eine moderne und sparsame Gasbrennwertheizung mit thermischer Solaranlage, nebenstehendem 300 Liter Warmwasserspeicher sowie einer kontrollierten Be- und Entlüftung mit Wärmerückgewinnung. Eine Fußbodenheizung im Erd- und Dachgeschoss ist bei GUSSEK ohnehin im Leistungsumfang enthalten, so dass einer späteren Umrüstung auf eine Wärmepumpe aufgrund der Flächenheizung nichts im Wege steht.

Fazit

In drei Monaten zum neuen Eigenheim. Vom Montagebeginn Ende November bis zur Abnahme Ende Februar konnten die Bauherren in nur drei Monaten in ihre neue Stadtvilla einziehen. Der Fertigstellungstermin wurde wie vereinbart eingehalten. GUSSEK HAUS stellt mit dem Kundenhaus „Rheinfeld“ ein faszinierendes Wohnkonzept vor, das Individualität, Behaglichkeit und Exklusivität miteinander verbindet. Die herrschaftliche Stadtvilla „Rheinfeld“ ist ein einzigartiges und von der KfW gefördertes Effizienzhaus. Extravaganz und Flexibilität beweisen die Möglichkeiten des modernen Fertighausbaus mit GUSSEK HAUS.

Bauen mit GUSSEK HAUS - Alle Leistungen aus einer Hand

Der Name GUSSEK HAUS steht seit 1951 für Individualität und Qualität. Das Unternehmen plant und baut Ihr Haus exakt so, wie Sie es sich vorstellen. Als Spezialist für zweischalige Putz- und Verblendsteinfassaden kombiniert GUSSEK die Vorteile des Holzfertigbaus mit denen der Stein-auf-Stein vorgemauerten Fassade: trocken, nachhaltig und resistent gegen Beschädigungen sowie vielfältige äußere Einflüsse.

Hausbeispiele von GUSSEK HAUS

Jedes Fertighaus wird individuell geplant und optimal auf die Wünsche und Bedürfnisse der Bauherren zugeschnitten:

Momentan keine Häuser verfügbar

Mehr Häuser anzeigen