Frontalansicht eines Einfamilienhauses mit überdachter Terrasse und Garten

Wenn das Musterhaus zum Traumhaus wird

Bewährte Qualität und Zuverlässigkeit: Nach diesen Merkmalen suchten Kristina und Michael Groß bei möglichen Baupartnern, nachdem sie sich zum Bau eines Hauses entschlossen hatten. Gleichzeitig sollte das Bauunternehmen ihren Vorstellungen vom modernen Hausbau mit hohem Wohlfühlfaktor entsprechen. Im Ulmer Musterhaus lernte Familie Groß schließlich ihren künftigen Fachberater kennen und entschied sich für den Hausbau mit dem Familienunternehmen Fertighaus WEISS.

Gemeinsam mit dem WEISS-Fachberater planten die Bauherren den Grundriss und die Ausstattung ihres eineinhalbgeschossigen Hauses: Das Heim von Familie Groß präsentiert sich modern mit flachem Satteldach (25 Grad Neigung) und hohem Kniestock (200 cm), der auch das Dachgeschoss gut nutzbar macht. Mit rund 165 Quadratmetern Wohnfläche bietet es viel Platz für die junge Familie mit zwei Kindern. Die klassisch-weiße Fassade wird durch anthrazitgraue Akzente stimmig ergänzt: Fenster und Dachsteine sowie die Terrassenüberdachung und das Garagentor wurden in diesem Ton gewählt.

Nachdem die ersten Jahre im neuen Zuhause vergangen sind, resümiert die Bauherrin zum Hausbau: „Wir sind rundum zufrieden. Es hat alles zu 100 Prozent geklappt. Wenn wir nochmal bauen würden, würden wir wieder mit WEISS bauen.“
 

Den Musterhaus-Grundriss individuell adaptiert

Einfamilienhaus mit Garten, Terrasse und Garage bei Dämmerung

Schon beim Besuch des WEISS-Musterhauses in Ulm wurde Familie Groß klar, dass sie verschiedene Besonderheiten der dortigen Grundrissplanung in ihre eigene Hausplanung übernehmen wollte: Die in den Wohnraum eingebundene gerade Treppe, die Unterbringung des Technikraums in einem separaten Erker, der Luftraum zwischen Wohnen und Essen und auch die Galerie im Dachgeschoss – darüber sollte auch das Familienheim verfügen. Der WEISS-Fachberater Florian Munz passte den Grundriss des Musterhauses so an, dass er bestmöglich auf das Baugrundstück von Familie Groß passte. Dazu wurde der Grundriss gedreht und die Zimmer wurden quer zur Firstrichtung gespiegelt. Zusätzlich wünschte sich Familie Groß eine Garage und einen Carport.

Raumprogramm Erdgeschoss

Die Diele verfügt über eine Garderobennische sowie Abstellfläche unter der aufgesattelten Holztreppe. Die Bauherren entschieden sich nach dem Aufrichten des Hauses gegen den geplanten Abstellraum unter der Treppe – so wurde die Wand kurzerhand wieder entfernt. Die Treppe wurde dennoch mit Setzstufen ohne Unterschneidung in Faltwerkoptik ausgeführt, was hier für eine besondere Optik sorgt.

Der Wohnbereich wurde von Essbereich und Küche separiert, wo sich die Familie am liebsten gemeinsam aufhält. Der Essplatz wird durch zwei große Fenster zum Lieblingsplatz mit schöner Aussicht in den Garten. Hier hat die Familie viel Licht und die Möglichkeit zur flexiblen Beschattung über Jalousien. Zusätzlich sorgt der Luftraum zwischen Wohn- und Essbereich hier für Licht und Weite. Die zurückgenommen-moderne Einrichtung von Haus Groß erhält durch die sichtbaren Stahlunterzüge in Anthrazitgrau einen Hauch von Industrie-Look. Im selben Farbton wurde das Treppengeländer aus Flachstahl mit Holzhandlauf ausgeführt. 

Wohnzimmer mit Kamin und Treppe ins Dachgeschoss
Heller Essbereich mit Küche im Hintergrund

Das Erdgeschoss verfügt auch über ein separates Büro. Angrenzend befindet sich der Technikraum, der in einem 4,5 x 3,8 Meter großen Erker Platz findet. Das Raumprogramm wird komplettiert von einer Speisekammer sowie einem Gäste-WC.

Großzügige Rückzugsmöglichkeiten im Dachgeschoss

Im Dachgeschoss wurde eine offene Lounge eingeplant. Die Inspiration hierfür fanden die Bauherren ebenfalls im Musterhaus von Fertighaus WEISS in Ulm. Als sich bei Familie Groß zum zweiten Mal Nachwuchs ankündigte, wurde die Lounge kurzerhand geschlossen und zum Kinderzimmer umfunktioniert. Das Elternschlafzimmer mit Ankleidebereich verfügt über einen direkten Zugang zum Bad, das vis-a-vis dem Kinderzimmer liegt. Der hohe Kniestock erlaubte es, im Dachgeschoss Kniestockfenster einzusetzen. Gerade im Bad sorgt dies für mehr Licht – und gleichzeitig für die Wahrung der Privatsphäre. Das geräumige Bad statteten die Bauherren mit Möbeln aus der werkseigenen Schreinerei-Manufaktur von Fertighaus WEISS aus. Das Dach wurde als Decke ausgebaut, wodurch alle Räume ein offenes und weites Gefühl vermitteln. Die Fenster in allen Räumen werden außen von französischen Balkonen ergänzt.

Flur im Obergeschoss mit Blick nach unten
Großes Badezimmer mit Badewanne und Fensterband

Sparsamer Betrieb und bewährte Konstruktion

Die 34,5 cm dicken Wände in bewährter Holztafelbauweise ergeben zusammen mit den dreifachverglasten Fenstern die langlebige und energieeffiziente Hülle des Hauses. Haus Groß wurde als KfW-Effizienzhaus 55 geplant und wird energiesparend über eine Luft-Wasser-Wärmepumpe (Tecalor THZ 304 eco) per Fußbodenheizung beheizt.

Fertighaus WEISS Online-Katalog ansehen

Inspiration, Tipps, Bautrends und vieles mehr - Finden Sie Ihr Traumhaus im aktuellen Online-Katalog von Fertighaus WEISS!

Jetzt Katalog ansehen
2282

Hausbeispiele von Fertighaus WEISS

Wir realisieren Ihren Traum vom Haus, individuelle Planung nach Ihren Wünschen und Vorstellungen:

Für Ihre Region sind momentan keine Häuser verfügbar

Mehr Häuser anzeigen

🍪 WIR RESPEKTIEREN IHREN DATENSCHUTZ.

Um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten, nutzen wir auf fertighauswelt.de Cookies und vergleichbare Funktionen. Die verwendeten Cookies dienen unter anderem dem Betrieb der Webseite, anonymen Statistikzwecken und der Analyse sowie der Einbindung von Inhalten und sozialen Medien. Natürlich können Sie selbst entscheiden, welche Cookie-Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei Deaktivierung einzelner Cookies Ihnen eventuell nicht mehr alle Funktionen dieser Webseite zur Verfügung stehen.

Notwendige Cookies sind zum Betrieb der Webseite unbedingt erforderlich. Ohne diese Cookies würde die Website nicht zweckmäßig funktionieren.

Diese Cookies erfassen anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen und helfen somit diese Webseite für die Nutzerinnen und Nutzer weiter zu verbessern.

Diese Cookies verbessern die Benutzerfreundlichkeit der Webseite und steuern, wie die Webseite für die Nutzerinnen und Nutzer dargestellt wird. Darüber hinaus tragen diese Cookies dazu bei, ein angenehmes und bequemes Nutzererlebnis auf der Webseite zu ermöglichen.

Einstellungen speichern Alle Cookies akzeptieren Einstellungen