Außenansicht Einfamilienhaus

MultiTec: Das Spiel mit verschiedenen Materialien

Moderne und energieeffiziente Architektur

Fassade mit Multitec

Modern, klar und geradlinig präsentiert sich das neue KAMPA Musterhaus in Villingen-Schwenningen. Es trägt den Namen LANOS 5.1620 und zeigt interessierten Bauherren, wie Bauen mit Holz heute geht. Nämlich ungeschlagen clever. Allein die Gestaltungsmöglichkeiten der Fassade sind dank des KAMPA MultiTec Systems nahezu unbegrenzt. Am Musterhaus werden nur ein paar wenige Möglichkeiten gespielt. Die Konstruktion mit Vorhangfassaden- Technik lässt eine wirtschaftliche Anbringung fast jeden denkbaren Bauwerkstoffes zu. In diesem Fall treffen Putz, Holz und Schiefer aufeinander und setzen elegante Akzente.

Was aber macht das Haus so unwiderstehlich leicht? Trotz durchaus präsentem Anbau, großem Vordach und betonter Fassadenvorsprünge an Giebel und Traufseite wirkt das Haus anmutig und filigran. Der Schlüssel liegt im Detail: Der zurückversetzte, dunkel gestrichene Dachrand über dem Obergeschoss betont die kubische Form des Gebäudes und lässt das flach geneigte Dach optisch schweben. Zudem sorgt der Verzicht von Pfetten und Sparren für ein schlankes Erscheinungsbild des Daches. Die Blecheindeckung im Randbereich und die eckigen Fallrohre und Dachrinnen sind ebenfalls farblich dunkel angepasst und fügen sich dezent und harmonisch ins Gesamtbild ein.

Energieeffizienz mit MultiTec

Nicht nur schön, sondern auch nachhaltig und energieeffizient – Das sind die inneren Werte von MultiTec. Mindestens genauso wichtig für ein zukunftsfähiges Eigenheim. Nachhaltig, weil aus dem nachwachsenden und CO2-neutralen Rohstoff Holz und energieeffizient, weil MultiTec ein wichtiger Baustein zur hochgedämmten Gebäudehülle ist. Neben dem Thermodach und den Passivhausfenstern ist die MultiTec Wand das Herzstück der energieeffizienten KAMPA Bauweise. Das Motto lautet: Je besser die Gebäudehülle, desto weniger Wärmeverluste, folglich auch weniger Energiebedarf. Und das bisschen Energie, was das KAMPA Haus noch benötigt, wird mittels Photovoltaikanlage auf dem Dach selbst erzeugt und sogar im Stromspeicher für sonnenfreie Tage vorgehalten. Das KAMPA Musterhaus in Villingen- Schwenningen wird somit zum echten Plusenergiehaus. Das heißt, es verbraucht weniger Energie als es selbst für Heizung, Warmwasser und Haushaltsstrom erzeugt. Übrigens: Jedes KAMPA Haus wird als echtes Plusenergiehaus gebaut und macht seine Bewohner zu Selbstversorgern in puncto Energie.

Kommunikatives Erdgeschoss

„Mit dem Grundriss möchten wir die typische Reihung von Kochen-Essen-Wohnen brechen und zeigen, dass es auch andere schöne Alternativen gibt. Wir haben die Küche ins Zentrum gerückt - gleichzeitig dient sie als Raumteiler der verschiedenen Bereiche.“ sagt Georg Hammerstingl, Geschäftsführer Vertrieb & Marketing von KAMPA

Private Bereiche im Obergeschoss

Das Obergeschoss gliedert sich in zwei Bereiche: Den Elternbereich und den Bereich für den Nachwuchs. Vom Elternbereich führt ein direkter Weg ins Masterbad, welches über eine XXL -Dusche und eine asymmetrische Badewanne verfügt. Lichtbänder in der Dusche setzen tolle Highlights. Der komplette Elternbereich mit Schlafzimmer und Bad kann zudem durch eine separate Tür zusätzlich geschlossen werden.

Die zwei gleich großen Zimmer sind ein Paradies für Kinder. Wenn eine große Spielfläche benötigt wird, können die beiden Räume mittels Schiebetür ratzfatz verbunden werden und natürlich auch umgekehrt. Praktische Nischen werden für Kleiderschränke genutzt oder lassen ausreichend Platz für alle anderen Dinge. Die Galerie kann vielseitig genutzt werden. Als Kids Corner mit Sitzfenster ist eine Möglichkeit.

Lieblingsplätze

Außen Vorsprung, innen Sitzfenster. Wunderbar platziert in der lichtdurchfluteten Galerie im Obergeschoss ist das auf jeden Fall einer der schönsten Lieblingsplätze im Haus. Kids corner, lesen, chillen, gaming – alles mit bester Aussicht. Bei einer Sitztiefe von rund 70 cm können sich die Kids auch mal zu zweit hinkuscheln. Hier ist ein einzigartiger Rückzugsort entstanden. Als Oberflächenmaterial für die Fensterbank wurde eine Schichtstoffplatte gewählt. Die angrenzende Wand wurde mit Kork belegt. Gemütlichkeit macht sich breit.

Alles im Blick mit Smart Home

Das moderne Design, die hervorragende Bauqualität und die hochwertige Ausstattung mit Markenprodukten wird im Musterhaus ergänzt durch intelligente, digitale Technologien, die KAMPA als SmartHome Paket anbietet. Auch hier setzt KAMPA auf erfahrene Partner. Das VIMAR Smart- Living Paket besitzt einen integrierten Webserver und ermöglicht dadurch die Steuerung über Smartphones oder Tablets von elektrischen Rollläden (bei KAMPA eine Basisausstattung) sowie die Anbindung einer Sprachsteuerung oder einer IP-Video-Sprechanlage. Im Haus selbst kann die Steuerung auch über ein in der Küchenfront installierten Touchpanel von MUES-TEC erfolgen. Mit seinem Android-Betriebssystem verbindet es das Zuhause – auf Wunsch – direkt mit dem Internet sowie den sozialen Medien. Selbstverständlich lässt sich darauf die gesamte verfügbare App-Welt installieren wie auch das Energiemanagement System von Viessmann. Das Paket bietet zahlreiche Erweiterungen z. B. die gesamte Lichtsteuerung oder die Anbindung einer Alarmanlage.

KAMPA Online-Katalog ansehen

Inspiration, Tipps, Bautrends und vieles mehr - Finden Sie Ihr Traumhaus im aktuellen Online-Katalog von KAMPA!

Jetzt Katalog ansehen
2320

Hausbeispiele von KAMPA

Plusenergie inklusive. So baut man ein Fertighaus heute:

Für Ihre Region sind momentan keine Häuser verfügbar

Mehr Häuser anzeigen

🍪 WIR RESPEKTIEREN IHREN DATENSCHUTZ.

Um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten, nutzen wir auf fertighauswelt.de Cookies und vergleichbare Funktionen. Die verwendeten Cookies dienen unter anderem dem Betrieb der Webseite, anonymen Statistikzwecken und der Analyse sowie der Einbindung von Inhalten und sozialen Medien. Natürlich können Sie selbst entscheiden, welche Cookie-Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei Deaktivierung einzelner Cookies Ihnen eventuell nicht mehr alle Funktionen dieser Webseite zur Verfügung stehen.

Notwendige Cookies sind zum Betrieb der Webseite unbedingt erforderlich. Ohne diese Cookies würde die Website nicht zweckmäßig funktionieren.

Diese Cookies erfassen anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen und helfen somit diese Webseite für die Nutzerinnen und Nutzer weiter zu verbessern.

Diese Cookies verbessern die Benutzerfreundlichkeit der Webseite und steuern, wie die Webseite für die Nutzerinnen und Nutzer dargestellt wird. Darüber hinaus tragen diese Cookies dazu bei, ein angenehmes und bequemes Nutzererlebnis auf der Webseite zu ermöglichen.

Einstellungen speichern Alle Cookies akzeptieren Einstellungen