Einfamilienhaus – modern interpretiert

Baufamilie Jenne-Bley gestaltete sich ihr individuelles Traumhaus mit einem offen Wohn-/Ess- und Kochbereich als Herzstück des Hauses.

Die Architektur des Einfamilienhauses ist modern und elegant. Liegende Fensterformate die zum Teil übereck angeordnet sind, und eine teilweise Holzverkleidung prägen die Fassadengestaltung. Eine Doppelgarage schmiegt sich ans Haus an. Die Südseite des Einfamilienhauses öffnet sich über acht bodentiefe Terrassentüren zum Garten hin. Die Grundfläche beträgt 162 m2. Der gesamte Terrassenbereich ist mit einer Pergola in Stahlausführung versehen. Entsprechende Markisen sorgen für eine angenehme Beschattung an heißen Tagen. Die Terrassengestaltung bietet Platz für einen großen Esstisch mit Stühlen und einen Lounge-Bereich zum gemütlichen Sitzen.

Einfamilienhaus mit offenem Grundriss

Der offen gestaltete Wohn-/Ess- und Kochbereich ist das Herzstück des Einfamilienhauses. Hier hält sich die Familie am liebsten auf. Die Küche ist in L-Form angeordnet und bietet viel Arbeits- und auch Staufläche. Im Erdgeschoss befindet sich noch ein Gäste-/Arbeitszimmer, ein Gäste-WC und eine Diele mit Windfang.

Das Einfamilienhaus wurde auf einem Kellergeschoss, in dem die gesamte Haustechnik und entsprechende Lager- und Hauswirtschaftsräume untergebracht sind, realisiert. Das Einfamilienhaus wurde auf einem Hanggrundstück erstellt.

STREIF Haus Online-Katalog

Inspiration, Tipps, Bautrends und vieles mehr - Finden Sie Ihr Traumhaus im aktuellen Katalog von STREIF Haus!

Jetzt Katalog ansehen

Modern und behaglich eingerichtet

Die Baufamilie hat das gesamte Interieur modern und behaglich ausgewählt. Das Einfamilienhaus bietet im Obergeschoss Platz für einen Elternbereich, zwei schöne Kinderzimmer und zwei familienfreundliche Bäder mit viel Stauraum. Die Räume sind über eine Galerie miteinander verbunden. Eine massive Buchenholztreppe führt vom Erdgeschoss ins Obergeschoss des Einfamilienhauses.
 

Effiziente Haustechnik im Energiesparhaus

In der Haustechnik überzeugt das Energiesparhaus mit einer Luft-Wasser-Wärmepumpe mit Fußbodenheizung, einem zentralen Lüftungssystem mit Wärmerückgewinnung und einer Photovoltaikanlage, die zur Stromerzeugung dient. Es war der Familie besonders wichtig, dass das neue Einfamilienhaus möglichst wenig Energie verbraucht und sie unabhängig von der Entwicklung der Gas- und Ölpreise sind.

Außerdem ist ein Fertighaus in Holztafelbauweise besonders ökologisch. Holz ist ein nachwachsender Rohstoff mit einer hervorragenden CO2-Bilanz und die Nutzung von regenerativen Energien wie Photovoltaik und Solar gewährleisten einen minimalen Ausstoß von Treibhausgasen sowie einen niedrigen Verbrauch an Primärenergie über den gesamten Lebenszyklus des Gebäudes. Außerdem sind STREIF-Häuser mit dem TÜV-Allergiker-Siegel „Schadstoff geprüft und „für Allergiker geeignet“ zertifiziert.

Profitiert hat Familie Jenne-Bley auch von der STREIF-Festpreisgarantie und dem garantierten Einzugstermin. So konnte die Baufamilie zum Wunschtermin, kurz vor Weihnachten, ins neue Zuhause einziehen. „Wir fühlen uns sehr wohl in unserem neuen Zuhause. Das war das schönste Weihnachtsgeschenk, was man bekommen kann“, resümiert die Baufamilie.

Bauen mit STREIF - Wir bauen Ihr Haus mit Herz und Verstand!

Seit über 85 Jahren baut STREIF innovative Häuser von höchster Qualität. Vor allem im Bereich Energieeffizienz setzen wir Maßstäbe. Über 80.000 Mal hat STREIF seinen Bauherren bereits den Traum vom eigenen Heim verwirklicht. STREIF: Ihr Partner in Sachen Individualität, Qualität und innovativer Haustechnik.

1807

Weitere Hausbeispiele von STREIF

Streif-Haus realisiert Ihren Traum vom Eigenheim:

Für Ihre Region sind momentan keine Häuser verfügbar

Mehr Häuser anzeigen