Nutzfläche

Die so genannte Gebäudenutzfläche ist die Größe der Energiebezugsfläche bei Wohngebäuden. Sie wird aus dem beheizten Gebäudevolumen errechnet. Die Gebäudenutzfläche ist in der Regel größer als die Wohnfläche, weil auch indirekt beheizte Räume wie Flure und Treppenhäuser mit einbezogen werden.

Bauen Sie das Haus, das zu Ihnen passt

Bloß nicht von der Stange - Bauen Sie ganz individuell und verwirklichen Sie Ihr Traumhaus:

Momentan keine Häuser verfügbar

Mehr Häuser anzeigen

So bleiben Sie auf dem neuesten Stand

Kurz und bündig, top-aktuell, jeden Monat neu, gratis und direkt ins Postfach - mit unserem Newsletter bleiben Sie zum Thema Hausbau immer top informiert.