Nachhaltigkeit

Als nachhaltig wird ein System beschrieben, das sich auf natürliche Weise selbst erhält. Holz ist ein nachhaltiger Rohstoff, den er wächst nach und ist CO2-neutral. Holz entnimmt während seines Wachstums das Kohlendioxid aus der Atmosphäre und ist damit ein natürlicher Kohlenstoff-Speicher. Tatsächlich speichert das Material eines Holzfertighauses mehr CO2, als durch den Bau des Hauses freigesetzt wird. Wer Holz als Baumaterial nutzt, schont also die natürlichen Ressourcen und entlastet die Erdatmosphäre. Denn Holzfertighäuser können Energie sparend hergestellt, klimaschonend genutzt und am Ende ihrer Lebensdauer umweltverträglich verwertet werden.


So bleiben Sie auf dem neuesten Stand

Kurz und bündig, top-aktuell, jeden Monat neu, gratis und direkt ins Postfach - mit unserem Newsletter bleiben Sie zum Thema Hausbau immer top informiert.