Dampfbremse

Bezeichnung für eine Folie, die undurchlässig für Wasserdampf ist und die auf der Innenseite eines Bauteils angebracht wird.
Die Dampfbremse verhindert, dass der innen liegende Dämmstoff feucht wird. Sie wird auch Dampfsperre genannt.


So bleiben Sie auf dem neuesten Stand

Kurz und bündig, top-aktuell, jeden Monat neu, gratis und direkt ins Postfach - mit unserem Newsletter bleiben Sie zum Thema Hausbau immer top informiert.