Empfangsgebäude

Im Auftrag des Bundesverband Deutscher Fertigbau (BDF)  hat der Hersteller Meisterstück-HAUS ein multifunktionales Empfangsgebäude errichtet, das den Besuchern der FertighausWelt Günzburg als Infocenter und Café dient und gleichzeitig ein natürliches Wohngefühl und die Wertigkeit moderner Holzfertighäuser vermittelt. Die besondere architektonische Grundform eines symmetrischen Kreuzes ergibt fünf großzügige Raumelemente mit insgesamt 380 Quadratmetern Fläche. Außerdem auffällig sind die Hausfassade aus Lärchenholz sowie  das Flachdach mit Photovoltaikanlage. Diese produziert monatlich rund 30 Kilowatt Energie aus Sonnenlicht. Im Inneren des Empfangsgebäudes stoßen Sie unweigerlich auf den „Baum der Wünsche“ – eine Installation aus Naturmaterialien, die das zentrale Thema „Nachhaltigkeit“ der Ausstellung  symbolisiert. In den offen gestalteten Armen des Gebäudes finden Sie eine Kinderspielecke, ein Café mit Infopoint und gemütlichen Sitzgelegenheiten, Toiletten und einen Konferenzraum – denn auch Gruppen wie bei Tagungen oder anderen Firmenevents sind nach Absprache in der FertighausWelt Günzburg herzlich willkommen.  

Als Betreiber der FertighausWelt Günzburg empfängt Sie der Bundesverband Deutscher Fertigbau (BDF) mit Sitz in Bad Honnef bei Bonn. Der BDF ist Wirtschaftsverband und Interessenvertretung für 47 ordentliche Mitgliedsunternehmen, die rund 90 Prozent des deutschen Marktes für Fertighäuser abdecken. Die nachhaltigen Wohnlösungen der Haushersteller im BDF stammen aus einer Hand und werden individuell auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse angepasst – praktischer, sicherer und komfortabler kann Bauen nicht sein. Der moderne Holzfertigbau ist die intelligente Bauweise des 21. Jahrhunderts. Test

Weitere Informationen rund um den Fertighausbau finden Sie unter: www.fertigbau.de